1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Game of Thrones

Dieses Thema im Forum "Film-, Serien- und Fernseh-Tipps" wurde erstellt von Major König, 21. Juli 2015.

  1. bolero700813

    bolero700813 Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    5.548
    Zustimmungen:
    782
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    "Bild" bauscht das so auf, als würden alle darauf fliegen. Die Wahrheit ist: Es ist das Schicksal der Serie, dass es keine Version zu einem Ende gibt, die einer Mehrheit gefallen würde. Egal, was man gemacht hätte: Ein Großteil wäre unzufrieden gewesen. Zu sehr hat sich da Jeder auf seinen eigenen Favoriten versteift.

    Nach einigen Wochen Abstand würde ich sagen, dass das Ende logisch nachvollziehbar, und deshalb in Ordnung ist. Kritik würde ich an der Umsetzung üben. Der Handlungsstrang hätte noch mindestens mindestens 1 oder 2 Folgen mehr vertragen.
     
    Peter321, Valdoran, netzgnom und 2 anderen gefällt das.
  2. drgonzo3

    drgonzo3 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    9.834
    Zustimmungen:
    7.179
    Punkte für Erfolge:
    273
    Stimme ich dir zu.

    Hier auch. ;)

    Sie hätten durchaus noch ein, zwei Folgen dazu drehen können. Gut, man kann irgendwie nie "genug" Folgen davon bekommen.
    Für mich ist das Ende soweit völlig in Ordnung. Und auch irgendwo nachvollziehbar.

    Gut, der Videoclip ist nicht schlecht, wäre sicher interessant, aber kein muss.
     
    Redheat21, BMG forever und TOC gefällt das.
  3. TOC

    TOC Talk-König Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    6.083
    Zustimmungen:
    8.612
    Punkte für Erfolge:
    273
    Bild reitet nur wegen der Auflage auf dem Thema rum. Für mich persönlich war das Ende ok und GoT ist für mich Geschichte.

    BTW: Das letzte Mal, dass mich etwas Fiktives recht intensiv beschäftigte, war Ende der 1960-er beim Lesen von Winnetou 3 - und da war ich so um die 10 Jahre alt. :rolleyes:
     
  4. BMG forever

    BMG forever Wasserfall

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    7.393
    Zustimmungen:
    3.590
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 2Play150 + HorizonTV + Allstars
    SKY HD komplett + SkyQ
    Amazon Prime Video + Fire TVStick
    Wie?:eek:Winnetou gab es nicht in echt? :cry::D

    Dazwischen gab es aber doch noch ein paar gute Filme Reihen wie zB Herr der Ringe oder Star Wars oder Serien wie Lost ;)
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.202
    Zustimmungen:
    3.046
    Punkte für Erfolge:
    213
    Gerade die letzte Folge hätte man in 2 Teile spalten können, nachdem John Danny umgebracht hat. So wäre der Tot von Danny überraschend gewesen und das Loch bis zum Rat wäre nicht vorhanden gewesen.
     
  6. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.055
    Zustimmungen:
    7.508
    Punkte für Erfolge:
    273
    Doch, Winnetou gabs natürlich. Karl May war doch ein Historiker erster Güte, oder willst Du etwa behaupten es war nur ein Schriftsteller? :eek:
     
    BMG forever gefällt das.
  7. BMG forever

    BMG forever Wasserfall

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    7.393
    Zustimmungen:
    3.590
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 2Play150 + HorizonTV + Allstars
    SKY HD komplett + SkyQ
    Amazon Prime Video + Fire TVStick
    Nein , er war doch nicht nur Schriftsteller, sondern noch Old Shatterhand und Kara Ben Nemsi;):D
    Was habe ich als Kind geheult als Winnetou im Film erschossen wurde:D

    Da habe ich den Tod von unserer Drachenmutti doch sehr gelassen aufgenommen :rolleyes:
     
    Valdoran und TOC gefällt das.
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    12.480
    Zustimmungen:
    17.218
    Punkte für Erfolge:
    283
  9. TOC

    TOC Talk-König Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    6.083
    Zustimmungen:
    8.612
    Punkte für Erfolge:
    273
    :LOL: Was für ein geiler Scheiß. (y)
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.425
    Zustimmungen:
    7.271
    Punkte für Erfolge:
    273
    Deine Frage ist unvollständig. ;)
    Vollständig müsste sie sogar lauten: "...oder willst Du etwa behaupten es war nur ein Schriftsteller, der seine beschreibenden Texte zum Teil aus Büchern der Gefängnisbibliothek abgeschrieben hat, da er die Länder über die er schrieb nie mit eigenen Augen gesehen hat?"

    Ich kann mich an eine Doku über Karl May erinnern, in dem sogar viele Passagen die er übernommen hat wortwörtlich identisch waren. Würde man seine Bücher mit der Technik untersuchen, mit der man heute die Doktorarbeiten von Politikern untersucht, und als Referenzmaterial die Reiseberichte der Gefängnisbibliothek heranziehen, dann dürfte man auf eine spannende Quote kommen.
     
    Valdoran gefällt das.

Diese Seite empfehlen