1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Galaxy S3 peitscht Smartphone-Verkäufe nach vorn

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.276
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Apple konnte Ende 2012 so viele iPhones an den Mann bringen wie noch nie zuvor. Trotzdem war es Samsung, das den Markt für Smartphones im letzten Jahr zu Wachstum antrieb.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Galaxy S3 peitscht Smartphone-Verkäufe nach vorn

    Yep, mit Billiggeräten ... aber nicht mit dem S3 ...

    Genaue Verkaufszahlen zum S3 (und anderen Geräten) gibt Samsung gar nicht raus ... warum eigentlich nicht ... :confused:
     
  3. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Galaxy S3 peitscht Smartphone-Verkäufe nach vorn

    Die Billiggeräte sind Schrott, Star irgendwas, was für ein abschreckendes Beispiel.
    Das S3 dagegen ist einfach nur genial.
     
  4. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Galaxy S3 peitscht Smartphone-Verkäufe nach vorn

    Warum sollten sie? Das macht so gut wie kein Hersteller - warum sollte es der Marktführer machen?
     
  5. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Galaxy S3 peitscht Smartphone-Verkäufe nach vorn

    Ja, jetzt. Bei Erscheinen hatte das S5230 Star ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis.
     
  6. PainkillerHH

    PainkillerHH Guest

    AW: Galaxy S3 peitscht Smartphone-Verkäufe nach vorn

    Warum sollte man die genauen Verkaufszahlen offenlegen!?
    Und dass das Galaxy-S3 ein Verkaufsschlager ist, ist auch bekannt.
    Außerdem ist das S3 ein Top-Smartphone ohne proprietäre Software/Hardware.

    http://www.androidnext.de/news/sams...en-verglichen-zu-vorgaengern-veroeffentlicht/

    Wenn ich nach "Iphone 5 + genaue Verkaufszahlen" Google, finde ich auch keine genauen Zahlen.
    Aber du bist ja immer zur stelle, wenn es was gegen Android zu meckern und/oder Apple verteidigt werden muß.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Januar 2013
  7. NzHawk

    NzHawk Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Galaxy S3 peitscht Smartphone-Verkäufe nach vorn

    Hat da jemand etwas überlesen?
    In der Meldung steht doch das Samsung Ende 2012 die 40 Mill. Grenze, mit verkauften S3, überschritten hat. Ist doch eine Angabe oder?

    Zählt z.B. ein S2 jetzt schon zu den "Billiggeräten"? Wird doch auch immer noch verkauft.
    Es kann doch nur von Vorteil sein, wenn ein Hersteller eine breite Angebotspalette an Geräten hat.

    Nicht jeder braucht ein iPhone oder ein S3 und ist sicherlich mit dem zufrieden, was er nutzt.:winken:
     
  8. PainkillerHH

    PainkillerHH Guest

    AW: Galaxy S3 peitscht Smartphone-Verkäufe nach vorn

    Das sind aber keine Verkaufszahlen, sondern nur die Geräte die an die Händler geschickt wurden.

    Daraus kann man aber in etwa Abschätzen, wieviele S3 verkauft wurden, da die Händler die bestimmt nicht alle selber nur Lagern.;)
     
  9. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Galaxy S3 peitscht Smartphone-Verkäufe nach vorn

    Wie sich auch gut auf Apple Aktie - Aktienkurs - Aktien - Kurs - 865985 ablesen lässt. Mittlerweile ist der komplette Kursanstieg der letzten 12 Monate weggewischt, d.h. wer in der Eurozone zwischen Anfang 2012 und jetzt irgendwann mal Apple-Aktien gekauft hat, ist jetzt in der Verlustzone - vorausgesetzt, er hat nicht rechtzeitig verkauft.

    Die Produktpalette von Apple ist schlichtweg zu klein, und die Produkte sind zu teuer.
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    2.079
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Galaxy S3 peitscht Smartphone-Verkäufe nach vorn

    So gut ausgestattet das Galaxy S3 auch ist, für ein Snartphone ist es einfach zu groß geraten, finde ich.
     

Diese Seite empfehlen