1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Galaxis IQg.matrix muss ständig neu konfiguriert werden. EEPROM defekt ?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von thoreth, 7. Januar 2006.

  1. thoreth

    thoreth Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    heute habe ich mir einen Galaxis IQg.matrix auf dem Flohmarkt gekauft. Naja.

    Leider bekomme ich den Reciver nicht zum rennen.

    Symptome:
    • Jedes Mal nach dem Einschalten springt der Reciver ins Installationsmenue.
    • Im Installationsmenue muss man Ihn durchkonfigurieren.
    • Anstatt diese Erstinstallation mit einemRebootabzuschliessen muss man die Setuptaste drücken um, mittels Exit ein Bild zu bekommen.
    Nach Aus/Einschalten geht das Ganze wieder von vorne los. Der Reciver will wieder frisch programmiert werden.

    Vermutung:
    Ich glaube entweder ist der EEPROM kapputt oder man muss das Teil komplett urladen.

    Leider komme ich nicht in den Download Modus. Die taste "D" wird nicht erkannt. (Null-Modem-Kabel ist richtig, Gegen ein zweiten Computer getestet)

    Folgende Zeile in der Terminalanzeige machen mich stutzig:

    Check User Block ?
    User Block flash empty or wrong checksum
    Check Old User Block ?
    No Old User Block !


    Hat noch jemand einen Tipp für mich, wie man diesen Reciver urladen kann ?

    Gruß
    Thoreth

    Unten das ganze Log File
    Code:
    [SIZE=1]+++++++++++ POWER ON ++++++++++
    =====================================================
    FreeTV boot ver 1.10 May 22 2000 at 12:59:09
    Manufactur : galaxis, CPU: TMX320AV7111
    DRAM : 4MB, SDRAM : 4MB
    =====================================================
    ...........
    =====================================================
    FreeTV boot ver 1.10 May 22 2000 at 12:59:09
    Manufactur : galaxis, CPU: TMX320AV7111
    DRAM : 4MB, SDRAM : 4MB
    =====================================================
    ...........
    =============================================
    BUILD : Nov 20 2001 10:10:51
    VERSION : V0.01
    MANUFACTURER : GALAXIS
    =============================================
    =============================================
    DOWNLOAD 
    Manufacturer_id : 46545601
    Hardware_id : 30
    Usage_id : 2
    SW_version : 68
    TID : 431
    BID : 1040
    user_version : 30082000
    channel_version : 3072000
    =============================================
    +++CA TASK MAIN*> Running.
    Check User Block ?
    User Block flash empty or wrong checksum
    Check Old User Block ?
    No Old User Block !
    init CI_LIB
    LNB_POWER ON
    =====================================================
    ================== HARDWARE LIST ===================
    =====================================================
    Flash driver version : 1.00.00 17.07.2001
    SW update version : FREETV 2.1.1 20/11/2000
    Demodulator version : 1.003 15/06/2001
    Scan Version : 1.0.2 05/04/2001
    -----------------------------------------------------
    Dram_Size : -------------------------------------
    SDram_Size: -------------------------------------
    Flash1 : -------------------------------------
    Flash2 : -------------------------------------
    Eeprom_Typ: -------------------------------------
    Disp_Typ : Serial Display
    AVmux_Typ : STV 6410
    Scart : three Scart
    AC3_Typ : -------------------------------------
    RFmod_Typ : present
    FE_Typ : Qpsk Samsung
    Modem : -------------------------------------
    CIMax : present
    =====================================================
    #SECURE:WARNING: / is not permanent
    gdbo raw port not initialized
    #INTPRT[RESET] starting
    #INTPRT[RESET] init
    #INTPRT[RUNNING] running:0x4
    [/SIZE]
     

Diese Seite empfehlen