1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Günstiger DVB-C Receiver - Gutes Bild?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Shaggy1982, 28. November 2008.

  1. Shaggy1982

    Shaggy1982 Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Landkreis Hof/Saale
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wohne momentan noch in meinem Familienhaus. Möchte dort aber in den kommenden 2 Jahren ausziehen. Wir sind hier bei einem regionalen Kabelanbieter, der Anfang des Monats größtenteils auf digital umgestellt hat und ich (wir) jetzt statt 34 Fernsehprogramme nur noch 18 empfangen können. Da darunter aber Sender dabei sind auf die ich auf keinen Fall verzichten kann (möchte :D) stellt sich mir jetzt die Frage ob ich mir für die kommenden 2 Jahre in denen ich noch hier wohne nicht einen günstigen DVB-C Receiver zulegen sollte. Ich habe mal etwas recherchiert und mir sind dabei folgende günstige Receiver ins Auge gestochen:

    - TechnoTrend ScartTV C102
    - Pace DC221
    - Globo Opticum 7100CCX

    Alle im Preis zwischen 50 und 60 Euro. Jetzt meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit diesen Geräten oder anders günstige Geräte die man empfehlen kann? Welche Nachteile haben so günstige Geräte? Schlechteres Bild? Es gibt ja Geräte bis über 1000 Euro :eek: Welche Unterschiede gibt es da?

    Viele Grüße und Danke,
    Shaggy1982
     
  2. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.013
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Günstiger DVB-C Receiver - Gutes Bild?

    Ich würde als einzigen den Technotrend vorziehen. Wie der Globo ist, kann ich nicht sagen. Das Modell von Pace ist sehr schlecht zu bedienen und neigt gern mal zu Abstürzen.
     
  3. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.164
    AW: Günstiger DVB-C Receiver - Gutes Bild?

    Den Pace DC 221 hatte ich vor vier Jahren mal als hier noch das Angebot von Kabel Deutschland im Kabel war. Das Bild war sehr gut und er hatte bei Dolby Digital auch weniger Aussetzer als die Humaxboxen. Das Menü war allerdings nicht so toll. Der funktioniert auch nur im Netz von Kabel Deutschland wirklich zufriedenstellend. Bist Du bei einem anderen Kabelbetreiber, dann Finger weg.
     
  4. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.013
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Günstiger DVB-C Receiver - Gutes Bild?

    Ich hatte den Pace auch von Kabel Deutschland. Das Bild fror manchmal ein und es war nur noch Steckerziehen angesagt. Die Bedienung ist auch nicht so toll.
     
  5. Nils Wrase

    Nils Wrase Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    45
    AW: Günstiger DVB-C Receiver - Gutes Bild?

    Ich nutze den Pace im Netz von Kabel Deutschland und bin damit zufrieden. Bild ist super. Normalerweise bekommt man den aber kostenlos dazu. Frag mal bei deinem Kabelanbieter nach. Finde ich eine Frechheit, wenn du da zum gleichen Preis auf einmal nur noch 18 Sender sehen kannst! Das würde ich mir nicht bieten lassen!!!
     

Diese Seite empfehlen