1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fusion Unitymedia / Kabel BW

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von Sense, 14. August 2013.

  1. Sense

    Sense Gold Member

    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Die besten Neuigkeiten... Es sieht zappenduster für Unitymedia / KabelBW aus. Die haben jetzt andere Sorgen als Sky oder Sendereinspeisungen. sollte die Fusion wirklich rückabgewickelt werden kommen Summen zustande die nicht unerheblich sein dürften ;)

     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2013
  2. mika_van_detta_

    mika_van_detta_ Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    58
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.397
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unitymedia Talk (Fragen/Diskussionen/Meinungen)

    .... welche Neuigkeiten ? Ist doch noch gar nichts entschieden. Wird beim BGH eine Beschwerde eingereicht, verzögert sich die Sache um Monate und mit einer Entscheidung dürfte in diesem Jahr dann nichts mehr werden.

    Beide Unternehmen müssten entflochten werden, wenn:
    1. Das OLG-Urteil Rechtskräftigkeit erlangt, also keiner der Beteiligten Beschwerde beim BGH einreicht
    2. das Kartellamt die Fusion nicht unter weiteren Auflagen freigibt.

    Es steht auch die Glaubwürdigkeit des Bundeskartellamtes auf dem Spiel und von daher ist es schwer vorstellbar, dass das Bundeskartellemt eine freigegebene Fusion im Nachhinein untersagt. Das Bundeskartellamt wird schon eine Lösung, z.B. in Form von verschärften Auflagen, finden.
    Auch wissen wir nicht, worüber sich die Telekom im Speziellen beschwert hat.
    Fakt ist, dass es den bisherigen Auflagen der Markt für Telefonie und Internet, also der Markt, auf dem die Telekom hauptsächlich aktiv ist, unberücksichtigt bleibt.

    Die Angelegenheit könnte auch durchaus vor dem EuGH landen. Auch wäre eine Neubewertung der EU-Kartellwächter möglich.

    Und selbst im worst case würde es für Unitymedia nicht zappenduster aussehen. Eine Entflechtung ist nicht sonderlich kompliziert, denn Unitymedia NRW, Unitymedia Hessen und Kabel BW sind eigenständige Unternehmen im Unitymedia KabelBW-Konzernverbund.

    Solange es in der Angelegenheit kein rechtskräftiges Urteil gibt, sind es die Kabel BW-Kunden die darunter zu leiden haben. Investitionen werden erstmal nur in NRW und Hessen getätigt. In BW wird allenfalls das Nötigste investiert ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2013
  4. Sense

    Sense Gold Member

    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fusion Unitymedia / Kabel BW

    Auch wenn du es nicht wahr haben willst. Trotzdem sind es Neuigkeiten. In Köln wird man über den Verlauf sich sicher nicht freuen...

    Naja Unitymedia investiert hier doch auch kaum. Der stillstand ist in NRW auch jetzt schon da ;)
     
  5. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Fusion Unitymedia / Kabel BW

    Für BW wären es Konsequenzen im TV Bereich in verschiedene Richtung.
    Ich denke wir hätten schneller neue Skysender, müssten aber auf RTL Cime, Passion in SD und HD für Digital Highlights / HD Option verzichten, denn besagte Sender haben einen Exklusivdeal mit sky. UM hat Bestandsschutz, da deren Deal davor zu Stande kam, was heißt ohne UM auch diese Sender nicht.

    Das ist nun zwar ewig in die nicht ersichtliche Zukunft, aber das sind Beispiele.
     
  6. Sprudelfan

    Sprudelfan Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fusion Unitymedia / Kabel BW

    Da hat wohl der eine oder andere Richter selber ein Kabelanschluß bei Unitymedia gehabt und hat sich gefragt warum kann ich z.B. kein WDR-HD sehen
     
  7. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    642
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Fusion Unitymedia / Kabel BW

    hmm, da dürfte wohl viel Arbeit auf das Bundeskartellamt zukommen. Wie man so hört, will ja auch Vodafone seine Übernahme von KDG noch im September von der Behörde absegnen lassen. Könnten also spannende Wochen werden in nächster Zeit.
     
  8. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3.914
    Zustimmungen:
    2.515
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fusion Unitymedia / Kabel BW

    Das wird wieder mal ein hin und her werden, und am Ende werden die den Schuppen doch zusammelassen dürfen. Leidtragende wie immer die Kunden, und wenn die dann noch hohe Kosten haben, müssens die letztendlich auch noch zahlen. Da hilft Horizon dann auch nicht mehr...
     
  9. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.457
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Fusion Unitymedia / Kabel BW

    Das Gericht hat nur die Fusion gekippt nicht aber den Kauf von der Liberty.

    Am ende sind das wieder zwei Unternehmen die der Liberty gehören.
    Das ist genauso witzig.

    Im endeffekt ändert sich nichts für den Kunden.
     
  10. planet2000

    planet2000 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fusion Unitymedia / Kabel BW

    Wenn KBW eigenständig wird, besteht dort jedenfalls unter einem neuen Management eine wesentlich höhere Chance auf eine zeitnahe Einspeisungen von ÖR HDs und Sky HDs. Das kann man nur als Positiv werten. Negatives fällt mir eigentlich nicht ein. Internet/Festnetz bleibt ja wie es ist.
    Vielleicht haben die BWler wieder Glück und bekommen wieder einen progressiven KBN zurück. Wie schön waren noch die Zeiten, als bei KBW Sky HD komplett war und es bei UM nur Sky Sport HD1 gab.
     

Diese Seite empfehlen