1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funkverbindung zwischen Satempfänger und einem 2ten Fernsehgerät

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von puss, 19. September 2006.

  1. puss

    puss Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Hallo,

    Welches ist das beste Gerät um die Signale eines Satelittenempfängers zu einem 2 Fernseher zu senden, und man auf den 2 Fernseher verschiedene Programme sehen kann?

    Kann man dann auf dem 2ten Fernseher auch Premiere schauen?

    mfg

    puss
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Funkverbindung zwischen Satempfänger und einem 2ten Fernsehgerät

    Das beste "Gerät" nennt sich "Kabel". Der Hersteller ist dabei nicht so wichtig ;-)

    Falls Funk dein erster Gedanke war und du noch garnicht auf die Idee gekommen bist einfach ein Kabel zu legen... Denke mal darüber nach.

    Ansonsten nehmen sich die ganzen Funkübertragungssystem AFAIK nichts.

    Bei dem an was du denkst (einfach das SCART Kabel per Funk verlängern) kannst du auf dem zweiten TV immer nur das sehen was du auch am ersten siehst. Also im Wohnzimmer und Schlafzimmer unterschiedliche Programme geht nicht.
    Dazu brauchst du zwei Receiver ofer einen twin Receiver.

    Sicher. Du siehst am zweiten TV dasselbe wie am TV der direkt an den Receiver angeshclossen ist (nur in schlechterer Quallität).


    Am besten ist es wenn du dir einen zweiten Sat Anschluß ins Schlafzimmer legst und dort einen receiver hinstellst.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen