1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funktion von Kantenabsorbern?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Watt, 26. April 2009.

  1. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo,


    verbessern die Kantenabsorber (auch Bassabsorber) nur die Raumakustik, oder schlucken bzw. entfernen sie die Töne im Niederfrequenzbereich?
    Also dringt der Basston nicht weiter vor, oder wird er nur umgeleitet bzw. aufgenommen und dann wieder verteilt?
     
  2. viv

    viv Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Funktion von Kantenabsorbern?

    er absorbiert die frequenzen, für die der schaum ausgelegt ist.
    also da sollte nix reflektiert werden.
     
  3. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  4. viv

    viv Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Funktion von Kantenabsorbern?

    wow! die sehen toll aus. haste schon alles ausprobiert? matratzenschaum, decken? die lautsprecher auf porösen stein stellen.. noch etwas decke drumrumwickeln.. ;) sieht vllt nicht so toll aus.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Funktion von Kantenabsorbern?

    Was genau hast du überhaupt vor?
     
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Funktion von Kantenabsorbern?

    Hilft bei Raummoden leider nur begrenzt.

    Raumakustik ist ein Sch.wein. :D

    Kantenabsorber, grade im Tieftonbereich, können auch ganz schön ins Geld gehen.
    Und nur mit "irgendwo" hinstellen ist es leider auch nicht getan. Da hilft meisst nur den Raum akustisch vermessen zu lassen. Raummoden zu bestimmen und dann zu reagieren. Für den "Ottonormalhörer" steht der Aufwand - auch geldmäßig - in keinem Verhältnis zum Klanggewinn.

    Was man aber sonst noch testen kann.
    Die Position der LS verändern. Oft machen da ein paar cm schon viel aus.
    Augenmerk hier besonderst auf den Woofer.
    "Boxenschieben" kennt eigentlich jeder der seinen Sound/Klang immer mal wieder überprüft.
    Übergangsfrequenzen sind auch immer mal ein Thema das viel zu sehr vernachlässigt wird. Da hilft auch nur testen/testen/testen. Jeder Hörraum ist anderst.

    Was kann man sonst noch tun?
    Den Raum akustisch verändern. Teppiche/Regale/Vorhänge etc. pp
    Am schlimmsten, um nicht zu sagen ein Akustischer GAU, sind kahle reflektierende Flächen.

    Es gibt also viel zun tun.
    Auf professionelle akustische Raumoptimierung würde ich nur zurückgreifen wenn's wirklich nicht mehr anderst geht.
     
  7. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Funktion von Kantenabsorbern?

    Alles klaro!

    Merci!
     
  8. viv

    viv Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Funktion von Kantenabsorbern?

    caspar100, da sagste was. ich bin so froh, das es bei mir mal nicht dröhnt..
    ich hatte mal ne wohnung mit flatterecho, auch schön.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Funktion von Kantenabsorbern?

    Einwenig hilft schon das Boxen schieben, einmessen wär besser, bieten heutige Receiver ja an.
    Vorne etwas dämmen, und hinten Regale, in denen sich unterschiedlich hohe Gegenstände befinden.

    Den Sub etwas hoch stellen hilft manchmal. Also direkt auf ein kleinen Podest.

    Ganz wichtig!
    Kein Laminat oder ähnlichen Schnickschnack auf dem Boden. Teppiche!
     
  10. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Funktion von Kantenabsorbern?

    Abhilfe soll angeblich auch schaffen, den Subwoofer auf die eigene Hörposition stellen und ordentlich aufdrehen. Dann selber durch den Raum kriechen und dort wo es nicht dröhnt steht er dann auch richtig.
    Ausprobiert habe ich es selber noch nicht.

    Das schon dann zwar die eigenen Ohren, aber wahrscheinlich nicht die der Nachbarn. ;)
     

Diese Seite empfehlen