1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funk startet gemeinsames Format mit Kirchen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Oktober 2016.

  1. Frauke Hansen

    Frauke Hansen Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Ich sehe schon, Du hast Dich festgefahren. Bei der Sendung werden Jugendliche bei ihrem Freiwilligendienst in fremden Ländern begleitet. Was wird Dir denn da übergestülpt? Am Sonntag läuft z.B. auf der ARD "Gott und die Welt". Zum Teil bewegende Dokus (morgen etwas über Wachkoma), die den Glauben meist nur beiläufig berühren. Es zwingt Dich doch keiner, Dir das anzusehen. In den Schulen kann man ja den Ethikunterricht wählen und es hat noch nie jemandem geschadet, auch einmal über den Tellerrand zu schauen. So, und jetzt hören wir auf das Forum hier vollzumüllen. Wenn Du Dich weiter ausheulen möchtest, bitte unter fraukehansen@airpost.net
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.180
    Zustimmungen:
    10.981
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Eben! aber man macht es dort eben nicht!
    Ach ja, und Du willst mir etwas von Meinungsfreiheit erzählen....:sleep:
     
    DocMabuse1 und KTP gefällt das.
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.279
    Zustimmungen:
    2.958
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nein da kann man eben nicht. Das Problem beginnt eigentlich schon mit der Namensgebung, denn dass, was als "Ethikunterricht" bezeichnet wird, sollte eigentlich der Religionsunterricht sein. Das was heute den Namen Religionsunterricht trägt, ist dagegen ein Konfessionsunterricht, deswegen werden die Schüler ja auch nach Konfession getrennt unterrichtet. Das verhindert Allgemeinbildung und verstärkt Vorurteile und Ausgrenzung.
    Ein Ethikunterricht wird hier erst ab der 8. Klasse angeboten, wogegen die Kinder standardmäßig seit dem Kindergarten auf das Christentum geeicht werden, trotz der theoretischen Trennung von Kirche und Staat und der eigentlich gebotenen Neutralität der Bildungseinrichtungen. Aus diesem Grund kann ich Gorcon nur beipflichten, dass eine weitere Einflussnahme der Kirchen grundsätzlich abzulehnen ist.
     
    DocMabuse1, KTP, Telefrosch und 2 anderen gefällt das.
  4. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    1.478
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Nach Hasselhoff nun auch noch Kirchensendungen, die machen wirklich alles um sich mit ihrem 45 Millionen Etat, ihrer Klientel zu entziehen.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2016
    -Loki- gefällt das.
  5. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    4.155
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    123
    Du meinst für Esoteriker? Klar, Homöopathen, Astrologen, Wünschelrutengänger und ähnliche Abzocker bekommen gerne Plattform im Rundfunk. Über "man kann auch ohne Götter ein guter Mensch sein", gibt's dagegen nichts (eher wird noch das Gegenteil behauptet).

    Wenn es eine Berichterstattung ÜBER Glaubensrichtungen (also von außen) wäre, wäre es durchaus Meinungsvielfalt. Aber es wird wohl die übliche Nabelschau "von Gott beseelt den Armen helfen". Darüber, wie die Kirchen viele Probleme erst verursachen, wird dagegen kein Wort verloren.
     
    brixmaster, Gorcon, KTP und 3 anderen gefällt das.
  6. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    352
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    Das fehlte noch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2016
    DocMabuse1 gefällt das.
  7. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wann gibt's denn mal Nutzerzahlen? Ich blicke ja nicht mal wo und wie ich diese sendungen nun gebündelt vorfinde. Oder soll ich die mühsam auf youtube zusammensuchen? Die app war derartig schwachsinnig, dass ich sie nach 3 tagen wieder gelöscht habe.
     
    Fragensteller gefällt das.
  8. hsi

    hsi Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das soll wohl der Ersatz für das "Wort zum Sonntag" sein - dieses hatte wenigstens noch seinen Sinn, da währenddessen der Wasserverbrauch angekurbelt wurde. Beim nichtlinearen Nichtfernsehen "funk.net" ist davon nur noch geblieben, dass immer noch viel zu viele Kirchenvertreter in den Fernsehgremien sitzen.
     
  9. KL1900

    KL1900 Talk-König

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    6.091
    Zustimmungen:
    2.663
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzuschauen nicht, aber es mitzufinanzieren.

    Uiuiui, Sozialpädagogin im 75. Semester mit Nebenfach "Selbsternannte Forenpolizei"?
     
    DocMabuse1, brixmaster und Gorcon gefällt das.
  10. Frauke Hansen

    Frauke Hansen Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Das hatten wir doch oben schon. Du finanziert doch nicht nur DEINE Sendungen. Ich finanziere auch Kochshows und Carmen Nebel. Dabei liegt mir nichts ferner, als sowas zu schauen. Dafür machen wir Deiner Oma damit eine Freude.

    ... und das mit der "Forenpolizei" läßt nur mein mildes Lächeln auf Dich herabscheinen. ;-)