1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funai kündigt preiswerten Blu-ray-Player an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Hamburg - Der Elektronikhersteller Funai hat angekündigt, noch in diesem Herbst einen preiswerten Blu-ray-Player auf den Markt zu bringen. Das Gerät soll für weniger als 300 Euro zu haben sein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    AW: Funai kündigt preiswerten Blu-ray-Player an

    Naja, beim Blödmarkt schmeißen sie momentan die BluRay-Player von Sony auch für um die 300 Euro raus. Bevor ich mir einen von Funai hohle, lege ich lieber 10 % drauf und holen mir 'nen Sony. Nix gegen Funai, aber Sony ist schon noch eine etwas bessere Qualität...
     
  3. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: Funai kündigt preiswerten Blu-ray-Player an

    Wenn das so weiter geht mit der Preissenkung, gibt es den Samsung BD-P1400 am Ende des Jahres noch für unter 200 Euro...

    Allerdings ist das nicht gerade der beste Player. Da sollte man schon eher zum Nachfolgemodell BD-P1500 greifen. Der liegt bei amzonas bei 309 Euro.
     
  4. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.262
    Ort:
    Chemnitz - KNB: enviaTEL
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Funai kündigt preiswerten Blu-ray-Player an

    Also ich kann den Panasonic DMP-BD30 wirklich nur wärmstens empfehlen.
    Der ist sein Geld (UVP 399,-€) wirklich wert.
    Tolles, scharfes und brillantes HD-Bild, vor allem DVD werden überragend gut hochskaliert wiedergegeben, mitunter glaubt man (bei neueren Produktionen) sogar echtes HD-Material zu sehen.
    Der Sound ist top und auch selbstgebrannte CD's mit Digitalfotos sehen genial aus, absolut realistische Farbwiedergabe und exzellente Schärfe. :love:
    Das Design ist zwar nicht überragend, dafür ist er schön flach gehalten und hat getrennte Abdeck-Klappen für Laufwerk und SD(HC)-Slot/Bedientasten.

    Kaufempfehlung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2008
  5. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.155
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Funai kündigt preiswerten Blu-ray-Player an

    Funai kündigt preiswerten Blu-ray-Player an

    Diese Meldung überrascht. Wo doch diese besagte Firma schon längst Insolvenz angemeldet haben soll? Oder hat die Namensrechte wieder eine Firma aus Osteuropa aufgekauft?
     
  6. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Funai kündigt preiswerten Blu-ray-Player an

    Hmm, ich wollte mir eigentlich den BD50 zulegen. Mal schauen, was die IFA bringt.
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    AW: Funai kündigt preiswerten Blu-ray-Player an

    Tja, in meinem Fall wohl eher umgekehrt: Mein teurer Sony Röhrenfernseher war innerhalb seiner 8-jährigen Lebensdauer zweimal defekt. Dagegen lief mein Funai-Schnurlostelefon locker 12 Jahre und hätte wohl noch länger durchgehalten, wenn ich es nicht gegen ein modernes ausgetauscht hätte.
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    AW: Funai kündigt preiswerten Blu-ray-Player an

    Wo haste denn die Info her, dass Funai pleite sein soll?
    Das ist eine alte japanische Firma, kein No-Name-Chinaschrott wie die 19,99-DVD-Player aus´m ProMarkt.
     
  9. RCraven1

    RCraven1 Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    533
    AW: Funai kündigt preiswerten Blu-ray-Player an

    Also deine Info ist falsch.Funai hat sogar Anfang des Jahres von Philips die Lizenz bekommen Philips LCD-TV´s für den US-Markt zu bauen.
     
  10. johni

    johni Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    623
    AW: Funai kündigt preiswerten Blu-ray-Player an

    spielen diese player denn mkvs ab? kann man sie als netzwerkclient benützen, oder spielen die nur blu rays und dvds ab? heutige geräte sollten auf netzwerkfreigaben zugreifen können, ansonsten rausgeschmissenes geld.
     

Diese Seite empfehlen