1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fuba LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Switchback, 7. Dezember 2005.

  1. Switchback

    Switchback Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    kann mir vielleicht jemand sagen ob dieser LNB

    Fuba LNB ALPS Quadro Switch

    auch digital empfangen kann.

    Schonmal vielen dank für die Antworten die hoffentlich bald kommen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2005
  2. Opp

    Opp Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hamburg
    AW: Fuba LNB

    Klar- zu Analogzeiten gab's keine Quads.
     
  3. Switchback

    Switchback Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Fuba LNB

    Danke für die schnelle Antwort was benötige ich denn dann noch alles wenn ich digital empfangen will ausser ein Digital Receiver.

    Vielleicht hat sich die Frage aber morgen auch schon erledigt werde mich morgen mal versuchen bissel schlau zu machen ;)
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Fuba LNB

    Bei einem Quattro Switch LNB (auch Quad-LNB genannt) brauchst Du nur noch ein Kabel vom LNB zum Receiver, dann kannst Du das gesamte Frequenzband empfangen, mit einem Analog-Receiver also auch die analogen Programme. Parallel zu Dir können dann noch 3 weitere Receiver an das LNB angeschlossen werden, jeder wird über ein separates Kabel versorgt.
     
  5. Switchback

    Switchback Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Fuba LNB

    Habe mich jetzt "versucht" ein wenig schlauer zu machen.

    Jetzt habe ich nur noch die Frage wie bringe ich dem Quattro Switch bei, dass er auf einem Ausgang die analoge Frequenz ausgibt, und auf dem anderen Ausgang die digitale.

    Das müsste doch gehen das man mit einem Universal LNB mit verschiedenen Ausgängen auch digital und analog gleichzeitig betreiben kann, oder?

    Weil ein analoger Receiver ist noch in Betrieb und dann würde ich noch einen Digitalen dazu kaufen.

    Neu justieren muss ich die Schüssel ja eigentlich nicht mehr, oder?
    Ist momentan auf Astra justiert. Und analog ist das Bild sehr gut.
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Fuba LNB

    Dafür gibt es das 22kHz-Signal, der LNB empfängt das gesamte Frequenzband und teilt es nochmal in 2 Unterbänder, das schon immer genutzte (analoge) Lowband (ohne 22kHz) und das neuere, vorwiegend digital genutzte Highband (mit 22kHz). Ein analoger Receiver muss also ohne 22kHz betrieben werden, ein digitaler dagegen mit, bzw. schaltbar, denn es gibt auch schon digitale Programme im Lowband.
    Ja, das geht wunderbar. ;)
    Normalerweise müsstest Du mit der bisherigen Einstellung hinkommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen