1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fußball-WM 16:9 ?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Tiger02, 28. April 2002.

  1. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.562
    Ort:
    Naumburg/S. 11°48'E
    Anzeige
    Hi, Ihr da draußen,

    weiß jemand ob die Fußball WM oder ausgewählte Spiele irgend wo im 16:9 Format zu sehen sind. Das letzte Mal konnte man zwei digitale 16:9 Kanäle im RAI-paket auf 13Ost bewundern.

    Es lebe das Testbild
     
  2. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    hi auch

    ich hab aus spass mal ne nette email an die ard geschickt und gefragt ob sie die wm in 16:9 ausstrahlen... wenn ich ne antwort bekomme dann poste ich die hier...

    greets
    Johnny
     
  3. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.966
    na ja, Wunder sind verdammt selten.

    Diese Schnarchanstalten namens ARD und ZDF hatten bereits anläßlich der Funkausstellung 1997 die Übertragung der WM 1998 auf 3sat in 16:9 angekündigt.

    Wissen ja was daraus geworden ist.

    Es iss ja nicht so das die nicht könnten, Geräte, Studios usw haben die ja alles, gut subventioniert von der EU.

    Die wollen einfach nicht, wahrscheinlich erst dann wenn die Ausstattung der Haushalte mit 16:9 Geräten mindestens 110 % beträgt, aber vorher muß noch mindestens 5 Jahre darüber beraten werden, bis auch noch der letzte Pförtner und die letzte Putzfrau ihr Einverständnis gegeben haben.

    Dieses Land erstarrt langsam aber sicher in seiner offenkundigen Reform- und Veränderungsunfähigkeit.

    Hauptsache unsere Bürokraten und Politiker vermehren sich.
     
  4. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    Tag auch,

    hier die Antwort der ARD:

    Lieber Herr XXXXXXXXXXX,

    vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse am Ersten Deutschen Fernsehen.
    Leider ist die Ausstrahlung des 16:9 Formates im digitalen Fernsehen noch nicht möglich. Wir müssen da noch um ein wenig um Geduld bitten. Zur Fußball-WM wird es jedoch noch nicht möglich sein.


    Mit freundlichen Grüßen aus München

    XXXX XXXXXXX
    Zuschauerredaktion DAS ERSTE

    mmh..... nicht möglich... mhh........ ob wir mal das ZDF anmailen sollten?
    breites_ breites_

    greets
    Johnny
     
  5. chuckderbiber

    chuckderbiber Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    42
    Na na na, die Öffis bringen doch sehr viele Sendungen in 16:9, zwar nich Fussball, aber viele Sendungen werde bereits so ausgestrahlt. Schau Dir doch mal BR3 an, die senden jede Menge 16:9 Sachen. UNd wenn Du auf de Öffis schimpfst,warum dann nicht auf die Privaten? Gut, die bekommen kein Geld von der EU, aber jede Menge aus der Werbung. Über Filme, Dokus und Magazine bei RD und ZDF incl. ARTE usw. lasse ic nix kommen, die geben sich i diesen Sachen nämlich echt Mühe. Bei den Privaten siehst u ja nict mal mehr den Abspann. UNd tschüß...
     
  6. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    eine ähnliche Antwort bekam ich vor Monaten auch von der ARD.

    Ich würde es schon befürworten, wenn man zwar 4:3 ausstrahlt (immerhin hat die Masse ja noch diese klobigen Geräte) und dafür aber wenigstens die Schriftzüge an's Cinema-Format anpasst. Bei SAT.1 sieht man nie den Spielstand wenn man auf Cinema umschaltet. Diese Anzeige etwas tiefer positioniert dürfte nicht so schwer sein.
     
  7. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.966
    hi chuckderbiber,

    natürlich senden die ÖRis mehr als die Private, die senden ja - außer früher Sat 1 - gar nichts.

    Aber, wie schon geschrieben, 1997 wurde die WM angekündigt als 16:9 Übertragung auf 3sat, eignet sich doch ein Fußballfeld ideal für dieses Format, irgendwie mußten die doch damals ihre EU-Subventionen auch rechtfertigen, die Gebühren wurden ja auch gleich erhöht.

    Wenn die Anstalten jetzt erst ihr ganzes Equipment anschaffen würden, dann wärs ja zu verstehen, abe, die haben ja alles, nur senden wollen die nicht.

    Übrigens, die MPEG 2 Richtlinien zur Abstrahlung digitaler Fernsehprogramme sehen explizit die 16:9 Abstrahlung vor, da kommt 4:3 gar nicht vor.

    Aber, tolle Richtlinien sind schnell gemacht, wenn sich keiner dran hält, isses fürn Papierkorb.

    Nur eins müssen sich diese Schnarchnasen bei ARD und ZDF sagen lassen, sie könnten es.

    Wär doch auch eine gute Gelegenheit, das 16:9 Format endlich durchzusetzen.

    Daß das ZDF in seiner Zielgruppe -Rentner und Altersheime- hier noch zögert, na ja, bei dem Verwaltungsapparat dauerts sicher noch bis zum nächsten Jahrhundert.

    --------------

    äh, wie in Bayern dachten immer, Schalke is ne Krankheit.
     

Diese Seite empfehlen