1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fußball: Premiere-Ligapokal steht vor dem endgültigen Aus - DFL will nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Hoffi67, 19. November 2007.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Nach verschiedenen Meldungen siehts so aus,als stehe der Premiere Ligapokal vor dem Aus.

    (pk) Der Präsident der Deutschen Fußball Liga (DFL), Reinhard Rauball, will den unbeliebten Ligapokal zur kommenden Saison abschaffen.

    Auch die Tendenz der 36 Bundesligisten "gehe in diese Richtung", sagte Rauball dem Magazin "Focus" (kommende Ausgabe). Das Thema soll in den nächsten Tagen bei der DFL verhandelt werden. Zuletzt hatte der Pay-TV-Sender Premiere als Namenspatronat die Partien der Bundesligisten auch in HDTV übertragen, zuletzt aber erklärt, sich aus dem Sponsoring zurückzuziehen (SAT+KABEL berichtete). "Der Ligapokal war sportlich nie attraktiv", sagte Rauball zu dem Wettbewerb, der seit 1997 vor dem Bundesligastart ausgetragen wird. "Die Vereine könnten in der Zeit lukrative Freundschaftsspiele bestreiten oder sich anders auf die Saison vorbereiten". Großes finanzielles Wachstumspotenzial sieht Rauball für die Bundesliga vor allem im Ausland. Deshalb werde die DFL im kommenden Jahr eine Tochtergesellschaft für die Auslandsvermarktung gründen, hieß es.


    Quelle:

    http://www.satundkabel.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2007
  2. medispolis

    medispolis Talk-König

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    6.329
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Fußball: Premiere-Ligapokal steht vor dem endgültigen Aus - DFL will nicht mehr

    Alter Hut. Und richtig so. Will wohl keiner mehr den Sponsor machen.
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.863
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
  4. Micha2006de

    Micha2006de Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Fußball: Premiere-Ligapokal steht vor dem endgültigen Aus - DFL will nicht mehr

    Premiere hat ja schon vor langer Zeit bekannt gegeben, dass sie nicht weiter Namenssponsor für den Liga-Pokal sein werden und diesen auch nicht mehr übertragen.

    Daher heisst er sozusagen jetzt nur noch Liga-Pokal und hat mit Premiere nichts mehr zu tun

    Und da er von den Vereinen eh nie geliebt wurde, soll er nun abgeschafft werden
     
  5. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Fußball: Premiere-Ligapokal steht vor dem endgültigen Aus - DFL will nicht mehr

    Hmmm, erstmal wollen sie den Ligapokal stärken und nun lassen sie ihn komplett fallen?

    Verstehe einer die DFL...... :rolleyes:

    Ich bin ein Fan des Ligapokals. Es ist immer wieder herrlich nach `ner langen Durststrecke paar Wochen vor Saisonbeginn die Spitzenteams gegeneinander spielen zu sehen.

    Man bekommt auch erste richtige Eindrücke über die euen Stars.

    Pro Ligapokal!
     
  6. MichEngel

    MichEngel Platin Member

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    2.736
    Ort:
    Kassel
    AW: Fußball: Premiere-Ligapokal steht vor dem endgültigen Aus - DFL will nicht mehr

    Vielleicht will die DFL den Ligapokal nichtmehr, weil es kein Geld mehr dafür gibt ;) Der DFL gehts doch eh nicht um sportliche Themen... da gehts nur ums Geld!
     
  7. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Fußball: Premiere-Ligapokal steht vor dem endgültigen Aus - DFL will nicht mehr

    Vertete die gleiche Meinung.Freundschaftsspiele sind zumeist ziemlich langweilig.
     
  8. zacman

    zacman Senior Member

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    304
    AW: Fußball: Premiere-Ligapokal steht vor dem endgültigen Aus - DFL will nicht mehr

    Ligapokal bedeutet, dass die Mannschaften etwas mehr tun, um die Spiele zu gewinnen als in reinen Freundschaftsspielen. Weil man aber gerade 4 Wochen Konditionstraining hinter sich hat, wird ab der 60. Minute von der unterlegenen Mannschaft nur noch rumgetreten, was zu Verletzungen führt. Je schneller der Pokal abgeschafft wird umso besser.
     
  9. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.863
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Fußball: Premiere-Ligapokal steht vor dem endgültigen Aus - DFL will nicht mehr

    ob nun in einem Freundschaftsspiel rumgeholzt wird oder in einem Ligapokalspiel ist doch Jacke wie Hose. Im Ligapokal ist es sogar noch schlimmer, da hier Sperren erfolgen können. Frag mal bei Lincoln nach :winken:

    In einem solchen "Pflichtspiel" würde ich mich wesentlich mehr zusammenreißen als in einem Freundschaftsspiel.
     
  10. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Fußball: Premiere-Ligapokal steht vor dem endgültigen Aus - DFL will nicht mehr

    Der Ligapokal hatte nun 10 Jahre Zeit um sich zu Etablieren. Da er es aber nie geschafft hat, weg damit. Lieber den Trainern eine vernünftige Vorbereitung zugestehen. Wie die aussieht kann dann jeder Verrein selbst entscheiden.
     

Diese Seite empfehlen