1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fußball-EM: 10 deutsche Privatradios berichten gemeinsam

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für Live-Übertragungen und Reportagen von der bevorstehenden Fußball-EM in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) hat sich ein Verbund aus zehn großen deutschen Privatradios zusammengeschlossen. Die gemeinsame Mission von Nationalmannschaft und Sendern lautet: "UEFA Euro 2012 - Der Weg zum Titel".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fußball-EM: 10 deutsche Privatradios berichten gemeinsam

    Tja, die EM läuft seit einer Woche, und vom EM-Radio der Privaten habe ich noch nicht viel mitbekommen. Was berichten die denn?

    Habe am Montag im Stau gestanden, als das Spiel "Frankreich - England" lief. Zum ersten Male seit Jahren hatte ich im Rhein-Main-Gebiet das (S)Hit Radio FFH eingeschaltet, welches ja lt. VPRT-Meldung zu den übertragenden Privatradios zählt.

    Und, was war gewesen? Während der gesamten 1. Halbzeit (18.00 - 18.45h) war da NULL Live-Reportage zu hören, nur die reguläre Dudelmusik von der aktuellen Bravo-Hits-CD.

    Tja, ihr Eierköppe vom VPRT - das ist 'ne richtige Sche*ßleistung von euren Mitgliedern. Aber erst mal wieder die Fresse aufreißen und den ARD-Radios umfangreiche und erstklassige Live-Berichterstattung verbieten wollen. Da sieht bzw. hört man mal wieder, was die Privatsender so drauf haben - exakt GAR NICHTS.
     
  3. franzjaeger

    franzjaeger Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    5.563
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    MR 303
    MR 102
    AW: Fußball-EM: 10 deutsche Privatradios berichten gemeinsam

    Hattest Du was anderes erwartet ? :winken:
     
  4. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fußball-EM: 10 deutsche Privatradios berichten gemeinsam

    Nö, das hatte ich wirklich nicht. Aber es nervt mich schon gewaltig, dass die Privaten mittlerweile dem ÖRR vorschreiben, was er zu senden und was er zu unterlassen hat.

    Und der ÖRR lässt sich das auch noch bieten - den Privaten und dem VPRT würde ich an deren Stelle gehörig was husten und die mit einem umfangreichen bundesweiten Sport-Radio gnadenlos platt machen. Damit würde ich direkt zu den Olympischen Spielen beginnen. Dann könnte der Doetz vom VPRT heulen, bis er dehydriert.
     
  5. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fußball-EM: 10 deutsche Privatradios berichten gemeinsam

    Ich kann nicht für FFH sprechen. Aber Hit-Radio Antenne in Hannover macht da richtig gute Arbeit. Reinhören lohnt sich.
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.909
    Zustimmungen:
    2.087
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Fußball-EM: 10 deutsche Privatradios berichten gemeinsam

    Darf man eigentlich, dass SPiel vom TV kommentieren oder braucht man auch Rechte dafür?
     
  7. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fußball-EM: 10 deutsche Privatradios berichten gemeinsam

    Ach komm , wie viele hören denn tatsächlich noch Radio bzw solche Live-Events, ist doch zuvernachlässiegen
     
  8. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fußball-EM: 10 deutsche Privatradios berichten gemeinsam

    Nach mehrmaligem Lesen bin ich endlich durch deine Grammatik- und Rechtschreibfehler durchgestiegen und kann dir sagen: wenn ein Moderator im Studio gerade das Tor fallen sieht, kann er diese Info auch kurz über den Sender geben. Das Spiel aber über einen längeren Zeitraum kommentieren geht nur mit entsprechendem Rechtevertrag.

    Also wenn in NDR2 oder WDR2 BuLi übertragen wird, dann gehen die Quoten aber ordentlich nach oben.
     

Diese Seite empfehlen