1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FTA-Programme als verschlüsselt gekennzeichnet?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Idiot, 14. August 2004.

  1. Idiot

    Idiot Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Rhoi-Maa-Gebiet
    Anzeige
    Hallo Leute,

    in meinem Elternhaus steht ein LOEWE-Fernseher mit Digi-Sat-TV-Nachrüstsatz (Version 1). Dieser hat auf den einzelnen Transpondern (Frequenz und SR lassen sich vorgeben) nur Suchlauf, leider aber keine PID-Eingabe.
    Leider findet der Receiver nicht alle laut Lyngsat frei empfangbaren Programme. TV Slovenija 1 und 2 z.B. werden auch zu den Zeiten, zu denen laut deren Homepage unverschlüsselt übertragen wird, nicht gefunden. LOEWE hat dies auf Anfrage damit begründet, dass der Sender (damals war es noch nur TV SLO 1) als verschlüsselt gekennzeichnet wäre.
    In der Vergangenheit hatte ich auch schon einige Male den Fall, dass bei einem Sender, der schon vorher eingestellt war, trotz perfekten Empangs "Sender verschlüsselt" eingeblendet wurde (und der Suchlauf ihn natürlich auch nicht mehr fand). Auch VIC-TV kann ich erst empfangen, seit gemeldet wurde, dass der Sender nun auch Ton hat (Zugegeben, da habe ich nicht viel verpasst).

    Weitere Sender, die der Suchlauf nicht findet, sind die kroatischen, und viele der Sender, die hier im Forum als vorübergehend uncodiert gemeldet werden, wie zuletzt z.B. das UPC-Paket auf Astra.

    Kennt ihr so ein "Verschlüsselt"-Kennzeichen? Gibt es ähnliche Probleme, diese Sender ohne PID-Eingabe zu finden, auch mit anderen Receivern? Hat vielleicht jemand direkt Erfahrungen mit dem DigiTV-Nachrüstsatz (es gibt kein eigenes Forum dafür, und in "andere Receiver" habe ich auch nichts zu dieser Problematik gefunden)?

    Viele Grüße
    Idiot
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: FTA-Programme als verschlüsselt gekennzeichnet?

    Üblicherweise kann man bei der Suche einstellen, ob nur die als FTA gelennzeichneten oder alle Programme gespeichert werden.
     
  3. Idiot

    Idiot Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Rhoi-Maa-Gebiet
    AW: FTA-Programme als verschlüsselt gekennzeichnet?

    Danke für diese Info. Bei dem LOEWE geht das aber leider nicht, der hat nur FTA-Suchlauf. Sind die Sender, die ich genannt habe, welche, die bei FTA-Suche auch bei Dir (oder anderen, die das lesen) nicht gefunden werden?
    Viele Grüße
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: FTA-Programme als verschlüsselt gekennzeichnet?

    Wenn so ein Modul auch eine Software hat, ob es eine Software hat weiss ich nicht, kommt wahrscheinlich auf die Ausstattung drauf an, wenn ja, dann könnte ein Update abhilfe schaffen, wenn nicht, dann wirst Du nur über einen externen Receiver an die Sender kommen.
    Das ist von Lowe aber auch nicht richtig durchdacht, da es schon immer Sender gibt, die eine Codierung anzeigen, die nie codiert werden.

    digiface
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: FTA-Programme als verschlüsselt gekennzeichnet?

    Laut technischem Datenblatt werden die verschlüsselten Programme ebenso mit eingelesen. Dann muss es auch entsprechende Suchfunktionen geben. Eine Bedienungsanleitung für den Aufrüstsatz steht mir allerdings derzeit nicht zur Verfügung.
     
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: FTA-Programme als verschlüsselt gekennzeichnet?

    Mal etwas technischer Hintergrund: Bei DVB werden Informationen über die Programme in verschiedenen Tabellen übertragen. In der "SDT" (Service Descriptors Table) steht z.B. der Name jedes einzelnen Programms, ob es gerade läuft, und ob es verschlüsselt ist.

    Aber: Dieses Flag in der SDT hat offenbar nur rein informativen Charakter. Denn wirklich bestimmen, ob ein Programm verschlüsselt ist, tut eigentlich nur der Video/Audio-Strom selbst, indem in dessen einzelnen Datenpaketen angezeigt wird, ob sie jeweils verschlüsselt sind oder nicht. Und wenn sie verschlüsselt sind, sind noch weitere Informationen erforderlich, dann muss in der PMT (Program Map Table) dieses Programms noch das Verschlüsselungssystem angegeben werden sowie die CA PID, die angibt, in welchem Datenstrom man die Entschlüsselungsinformationen findet.

    Und weil die Informationen über mehrere Tabellen verteilt sind, kann es eben durchaus vorkommen, dass sie nicht übereinstimmen: So wird z.B. hier in Berlin über DVB-T das Programm "13 TH STREET" mit der Angabe "Free To Air" (unverschlüsselt) in der SDT, aber in der PMT ist dann doch eine CA PID angegeben, und die Datenpakete sind auch verschlüsselt.

    Umgekehrt kann natürlich auch ein Programm in der SDT als verschlüsselt angegeben sein, tatsächlich aber unverschlüsselt übertragen werden.

    Damit da der Empfänger auch noch funktioniert, wenn der Sender ein paar Fehler in den Tabellen hat, muss er schon etwas "tolerant" gegenüber solchen Fehlern sein - und vielleicht ist dein Gerät das nicht...
     
  7. waldo

    waldo Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Belzig
    AW: FTA-Programme als verschlüsselt gekennzeichnet?

    Da müsste eigentlich ein Markenhersteller wie Loewe eine grössere Flexibilität eingebaut haben.
    Die Kennzeichnung der Verschlüsselung funktioniert oft nicht korrekt.
    Etwa die Hälfte der Sender von Canal+ Niederlande werden bei mir als Free-TV angezeigt, obwohl sie verschlüsselt sind, während viele Free-TV Sender als verschlüsselt gekennzeichnet sind, obwohl sie frei empfangbar sind (z.B. Euronews, France5, LCP, Canal Club, Beur TV, offene Sender des ital. Sky-Paket's, Travel Ch., u.s.w.)
    Außerdem gibt es Sender, die nur bestimmte Sendungen verschlüsseln. Ob diese als verschlüsselt gekennzeichnet werden, hängt davon ab, ob während des Suchlauf's eine freie Sendung lief oder nicht.

    mfg waldo
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2004
  8. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.598
    Ort:
    Kärnten
    AW: FTA-Programme als verschlüsselt gekennzeichnet?

    Wegen Olympia ist TV Slo 2 eh fast die ganze Zeit wieder zu.
     
  9. Idiot

    Idiot Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Rhoi-Maa-Gebiet
    AW: FTA-Programme als verschlüsselt gekennzeichnet?

    Hallo Leute,
    zunächst einmal vielen Dank für die aussagekräftigen Rückmeldungen.
    Bezieht sich dieses Datenblatt auf Version 1 (nur FTA-Empfang) oder auf Version 2, die wohl auch ein Interface für Pay-Tv besitzt?
    Loewe hatte mir seinerzeit geantwortet, dass TV SLO1 als verschlüsselt gekennzeichnet sei und das Modul über das betreffende Kennzeichen nach FTA-Sendern sucht. Aber andere Aussagen des Kundendiensts waren absolut falsch. Z.B. konnte der Receiver vor dem Umzug auf den neuen Transponder Worldnet/VoA nicht empfangen. Loewe hat das damit begründet, dass dort wohl kein Programm gesendet würde...
    Insofern weiß ich nicht, wie gut ich mich auf deren Aussagen verlassen kann.
    Das verwirrt mich jetzt. Das Modul findet keine codierten NL-Sender (konnte die aber während der kurzen Phasen ohne Verschlüsselung empfangen), hat aber mit den anderen genannten Sendern keinerlei Probleme. Gibt es hier evtl. verschiedene Verschlüsselungskennzeichnungen???
    Das funktioniert bei mir richtig, zumindest bei den Italienern auf Hotbird.
    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das in Version 2 besser aussieht. Aber Version 1 ist ja schon ein paar Jahre älter und hat auch kein Interface für Pay-TV, weil die damals wohl zumindest von Premiere keine Zulassung bekamen...
    Olympia dauert aber nicht ewig. Und ich habe die Sender schon vor Olympia gesucht, zu einer Uhrzeit, als beide Programme laut deren Homepage unverschlüsselt übertragen werden sollten. Danke in diesem Zusammenhang übrigens für den in einem anderen Thread von Dir bereitgestellten Link zu dem Programm und den Hinweis, dass dort angegeben ist, welche Sendungen frei bzw. codiert gesendet werden. Ich habe zwar auch so noch einige Zeit gebraucht, bis ich das Symbol mit der Erläuterung "oddaja je kodirana za satelitsko predvajanje" dank dem Wort 'kodirana' als das Symbol identifiziert hatte, das codierte Sendungen kennzeichnet (meine Slowenischkenntnisse sind sehr nahe am Nullpunkt), aber ohne Deinen Tip wäre ich da nie drauf gekommen.
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: FTA-Programme als verschlüsselt gekennzeichnet?

    Meine Info bezieht sich auf die Version 1, wie sie bei Loewe auf der Homepage steht. Aber vielleicht solltest du mal versuchen, für deine Erweiterungskarte eine neue Software zu bekommen (bei Loewe mal nachhaken).
     

Diese Seite empfehlen