1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frontier Silicon hat zusammenarbeit mit Vtuner beendet

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Winterkönig, 8. Mai 2019.

  1. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.534
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Naja, das geht auch nicht viel besser als direkt am Internet-Radio und auch längst nicht alle üblichen Internet-Radiostreamformate kann man mit der Fritz!Box nutzen. Letztlich schafft man sich gleich zwei Probleme: Wie bekommt man die gewünschten Readio-Streams im Mediaplayer der Fritz!Box zum Laufen und wie bekommt man das dann auf seinem Internet-Radio das zum Laufen. Ist eine echte Notlösung und auch nicht für jedes Internet-Radio geeignet, mehr nicht, falls man überhaupt eine Fritz!Box mit der Mediaplayer-Funktion besitzt.
     
    Winterkönig gefällt das.
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.453
    Zustimmungen:
    508
    Punkte für Erfolge:
    133
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 401 mit EntertainTV
    Sat und DVB-T2
    Dank Euch und dem Tip mit dem Werksreset geht mein Lidl Internetradio auch wieder. Bin ganz happy. War meine Feiertags-Morgen-Beschäftigung :). Man muss natürlich das Wlan Kennwort parat haben und natürlich Uhr usw. einstellen, DAB Suchlauf neu usw. Aber nun läufts wieder und auch meine Undok-App.
     
    Winterkönig gefällt das.
  3. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.534
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ist aber merkwürdig, wenn ein Internetradio mit Internetverbindung nicht mal die aktuelle Uhrzeit von einem Server im Internet holen kann und man von Hand selber die Uhrzeit einstellen muss.
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.453
    Zustimmungen:
    508
    Punkte für Erfolge:
    133
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 401 mit EntertainTV
    Sat und DVB-T2
    Man kann das aber automatisieren. Ich habe es auf automatisches Update über DAB gestellt, so brauche ich auch nicht Sommer- oder Winterzeit umstellen, solange das noch nötig ist. Und zack, war die Uhrzeit da.
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.453
    Zustimmungen:
    508
    Punkte für Erfolge:
    133
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 401 mit EntertainTV
    Sat und DVB-T2
    Ich liebe das Ding. Man kann es mit der Undok App bedienen, ich sitze im Schlafzimmer und das Radio steht im Wohnzimmer. Mit der App steuere ich es und es dient mir als Hintergrundberieselung, während ich am PC arbeite.
     
  6. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    Du kannst das Radio auch mit dem PC bedienen. Dazu gibt es sogar die Signalstärkeanzeige und bei einigen Programmen Bilder.
    Get RadioRemote - Microsoft Store
     
    Tobys Spielplatz gefällt das.
  7. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    93
    Schade, die App scheint nicht zu funktionieren, erkennt nur 3 Geräte, 4 nicht.
    Steuerung habe ich aber bei den 3 nicht hinbekommen.
     
  8. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hat jemand heute Morgen Empfang bei SWR 3?
    Ich habe Fehlermeldung: nicht verfügbar
    Die Unterradios von SWR 3 laufen !
     
  9. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    Aussagefähige statistische Aussagen kenne ich keine, glaub auch nicht, dass es die gibt.
    Außer vTuner sind die ältesten mir bekannten eigenständigen, in viele Geräte integrierte Portale TuneIn und Reciva.

    Reciva war mit einer Chipfamilie verbundelt, die schon lange nicht mehr verbaut wird, aber seinerzeit Marktführer war. Die Datenbank wird nur noch von einer Community gepflegt, die alten Geräte tun so nach wie vor.

    TuneIn kenne ich von den SqueezeBoxen, die auch nicht mehr so verbreitet sind. Gibt sicher weitere Hersteller, die auf TuneIn setzen, weiß ich aber nicht.

    Die meisten anderen haben entweder eigene Datenbanken verwendet, die irgendwann mal von vTuner geclont (geklaut oder gekauft) wurden oder als Whitelabel eingebunden wurden (letzteres eben wie auch FrontierSilicon).
    Ich vermute, da hat der eine oder andere unbekannte asiatische Portalbetreiber die Datenbank mal geklaut und dann selbst durch die eigenen User weiter gepflegt.

    IMHO haben die aktuell hierzulande verkauften Internet-Radio-Geräte (insbesondere die portablen DAB+/Internet-Combies) meist FrontierSilicon, und sind dementsprechend vom Problem betroffen.
    Bei den AV-Verstärkern/Tunern für die Stereoanlage usw. hab ich keinen Überblick, bei Yamaha ists vTuner. Und keine Ahnung, welchen Provider Sony verwendete, das da mit seinem Portal ja auch mal Schiffbruch erlitt und die Internet-Radio-Funktion nicht mehr lief.

    Alle anderen Internetradio-Portale laufen IMHO nur als SmartTV-App auf den TVs oder als App auf dem Handy. Aber das ist ein anderes Thema.

    Interessant wäre, wie der neuer "Partner" von FrontierSilicon die Datenbasis zusammengetragen hat. Ich vermute mal, aus vTuner plus Kundenrückmeldungen über das (abgeschaltete) Nutzer-Portal.
    Weil: meine Rückmeldung für einen besseren URL wurde vor der Umstellung ignoriert, neurdings ist der korrekt drin...
    Die Pflege des Rests der 30 Favoriten im Gerät bzw. über App hab ich mangels Bedarf noch nicht gemacht, scheint aber kein Problem...


    Edit:
    die Frage zu Airable, dem neuen Provider, konnte ich schon selbst beantworten: auf airable.radio | airable ist deutlich "by TuneIn" zu lesen... (y)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2019
  10. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich bin ja nun der Meinung, mit tunein klappt es besser als vorher.
    Wollte mal schauen wer dahinter steckt, habe mal gehört es sei eine deutsche Firma. Nettetal?

    Auf der HP könnte ich jedoch kein Impressum finden, scheine heute morgen noch blind zu seino_O
     

Diese Seite empfehlen