1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FRK nennt ARD/ZDF-Mediatheken in Magenta TV "Etikettenschwindel"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. November 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    93.183
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation übt heftige Kritik an den vier von der Telekom betriebenen Mediatheken von ARD und ZDF im neuen Angebot Magenta TV und fordert die Politik zum sofortigen Handeln auf.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    2.915
    Punkte für Erfolge:
    213
    Laut ARD Zuschauerdienst sollen die Inhalte aber dieselben sein, die es ohnehin gibt. Ich frage mich, wieso die dann dazu ne neue Bezeichnung führen. Irgendwie witzig. Was soll denn da exklusiv sein: Die ARD rühmt sich frei empfangbar zu sein: Also würde ich sagen, gilt das auch für Inhalte im Web. INsofern könnte ich das nicht nachvollziehen. Ein neues Label für Sachen, die es eigentlich schon gibt. Kann ich nich nachvollziehen.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    50.975
    Zustimmungen:
    11.383
    Punkte für Erfolge:
    273
    Verstehe ich nicht... Auf den Sky-Receivern gibt's auch die ARD und ZDF Mediathek
     
  4. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    2.915
    Punkte für Erfolge:
    213
    ja und das soll laut ARD dasselbe sein, wie in den regulären Mediatheken von ARD und ZDF. bei ZDFselect und ARD Plus. Ist mir irgendwie unsinnig.
     
  5. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    16.324
    Zustimmungen:
    4.847
    Punkte für Erfolge:
    213
    ARD Plus oder ZDF Select ist sicherlich nicht die normale Mediathek von ARD und ZDF.

    Bestes Fernsehen aus Deutschland: ARD Plus und ZDF select starten bei Magenta TV
     
  6. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    3.086
    Zustimmungen:
    1.945
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was aber nicht stimmt, da ja ARD plus z.B. hunderte Folgen vom Tatort beinhaltet. Es sind quasi die Inhalte, die ARD und ZDF vor einigen Jahren unter Germany's Gold selbst kostenpflichtig anbieten wollten.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    50.975
    Zustimmungen:
    11.383
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die Privaten regen sich halt über jeden Mist auf.... Sollen sie doch selbst auch erweiterte Angebote mit der Telekom bündeln...
     
  8. mr.John

    mr.John Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    73
    Diese Erweiterungen gibt es doch deshalb nur, weil ARD und ZDF nur für eine begrenzte Zeit ihre Inhalte in die Mediathek stellen dürfen. DA sollte die Politik mal sofort handeln und das abschaffen.
     
    Kreisel gefällt das.
  9. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    3.086
    Zustimmungen:
    1.945
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Privaten beklagen sich darüber ja gar nicht (zumindest nicht öffentlich). Der FRK ist der Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation, ehemals Fachverband Rundfunkempfangs- und Kabelanlagen. In dem haben sich kleine und mittelständische Kabelnetzbetreiber zusammengeschlossen und die sehen im Telekom-Angebot natürlich eine Konkurrenz.
     
    LizenzZumLöten gefällt das.
  10. Eric el.

    Eric el. Platin Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Um es vorweg zu nehmen. Ich nehme ein Zitat, um es zu nutzen, um den Unterschied darzustellen.
    Hier geht es um Inhalte der Mediathek, die die Telekom in 4 neue Programme aufgehen lässt. Nicht um die Mediatheken im allgemeinen. Da das Angebot auch ohne den 4 Programme nicht kostenlos zu haben ist, ist ebenso ein Anbieter für TV wie VodaphoneKD, frag ich mich, wieso die Aufregung. Inhalte, die Astra in seinem HD+ Mediathek anbietet, kosten Geld. Die sind aber auch bezahlt. Wo ist da die Aufregung?
    Die Angebote werden mit Sicherheit auf ihre Rechtssicherheit abgeklopft.
     

Diese Seite empfehlen