1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fritz Box zu heiß?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von siegi, 4. August 2013.

  1. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Kann die Fritz Box zu heiß werden?(7270).
    Die Power Taste blinkte, als ich gerade meinen PC einschaltete (hat sicher schon vorher geblinkt), bekam keine Verbindung ins Internet.
    Die Box liegt auf einem Resopalbrett flach auf.
    Als ich unten anfaßte (bei der Fritz Box;)), war es ganz heiß. Es ist ja auch sehr warm z.Zt. in meinem Computerzimmer.
    Habe jetzt 2 Stifte runtegelegt.Es ist jetzt 2cm freier Platz unter der Box.
    Es funktioniert alles wieder.
    Kann es sein, daß die Box nicht genug Luft bekommt? Hatte die Box sonst immer an die Wand geschraubt, da ist ja aber auch kaum ein Zwischenraum.
    Gruß
    Siegi
     
  2. Arny

    Arny Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fritz Box zu heiß?

    Hallo Siegi,
    so eine Fritz!Box wird betriebsmäßig durchaus überdurchnittlich warm, besonders auch bei diesen sommerlichen Temperaturen und darum sollten die vorhandenen Lüftungschlitze auch niemals verdeckt werden.
    Es ist auch wichtig die Box mit ein wenig Luft von unten aufzustellen. Das erreicht man durch Ankleben geeigneter Füßchen (ca. 1cm Höhe), oder man legt halt Abstandsstücke drunter.
    Es ist durchaus ein Unterschied vorhanden, stellt man die Box flach auf, oder man hängt sie an die Wand. Die Wandmontage bringt gewöhnlich eine bessere Konvektion im Inneren und die Box bleibt insgesamt etwas kühler.
    Man sollte die Box auch nicht unbedingt in ein geschlossenes (Schrank)Fach legen, denn ein Wärmestau könnte tödlich sein für das Gerät.
    Fazit, diese Boxen werden gewiß etwas heißer als die meisten anderen elektronischen Geräte und die nehmen dabei kaum Schaden, aber wie gesagt, die vorgesehenen Lüftungsschlitze niemals verdecken, dann klappts auch mit dem Nachbarn ;-)!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2013
  3. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Fritz Box zu heiß?

    Ja, dann werde ich das Ding wieder an die Wand hängen.
    Gruß
    Siegi
     
  4. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Fritz Box zu heiß?

    So, ich habe mir jetzt einen Abstandshalter gebastelt und wieder die neue 3390 an die Wand gehängt. Die Luft hat jetzt Platz zum circulieren. Alles ok.
    Gruß
    Siegi
     

Diese Seite empfehlen