1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FRITZ!Box Fon WLAN 7050

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von foo, 1. August 2005.

  1. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Anzeige
    Hallo Forengemeinde,

    heute habe ich mal etwas zu verkaufen und zwar eine nagelneue "Fritz!Box Fon WLAN 7050". Ich habe die Box durch ein Upgrade von 1&1 erworben. Die Box ist originalverpackt und die Verpackung ist sogar noch versiegelt.

    Ich selbst habe die Box bei mir ebenfalls im Einsatz und bin damit wirklich sehr zufrieden, weiterhin hat die Box auch zahlreiche Auszeichnungen bekommen, siehe auch:
    c't: FRITZ!Box Fon WLAN 7050 ist Bester im VoIP-Vergleichstest
    Computerbild: FRITZ!Box Fon auf den ersten beiden Plätzen
    connect: "Niemand kann FRITZ!Box Fon das Wasser reichen"

    [​IMG]

    Die 1&1 Surf & Phone Box WLAN vereinigt einen WLAN-Router mit integriertem DSL-Modem mit einer Internet-/Festnetz-Telefonanlage. Wahlweise kann die 1&1 Surf & Phone Box WLAN mit einem herkömmlichen analogen Telefonanschluss oder mit ISDN verbunden werden. Neben analogen Endgeräten kann auch ein ISDN-Telefon/TK-Anlage angeschlossen werden. Durch diese Premium-Architektur liefert die 1&1 Surf & Phone Box Breitband-Kunden ein Maximum an Komfort beim Einstieg in DSL -und das kabellos!

    Hier ist eine komplette Artikelbeschreibung: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

    Hier ein Originalbild meiner Verpackung:
    [​IMG]
    (Klick zum Vergrößern)

    Und jetzt zum Preis: Ich habe mir 135,99 EUR vorgestellt. Denke, das ist ein fairer Preis.

    Als kleinen Bonus kann ich bei Interesse noch einen WLAN USB Stick (NETGEAR MA111) zum Preis von 3,99 EUR beilegen.
    [​IMG]
    (Klick zum Vergrößern)

    Hier das PDF Datenblatt zum Stick: PDF Datenblatt.

    Die Versandkosten betragen 8,00 EUR.

    Bei Interesse oder Fragen: Einfach eine PN an mich oder hier in den Thread posten.

    EDIT: Meine Rechnung für die FRITZ!Box lege ich natürlich bei. AVM gibt 5 Jahre Garantie auf die Box.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2005
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

    - verkauft -
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

    Was meinst du denn damit?

    Ich wollte neulich auch an eine subventionierte VOIP Kiste kommen (neu verpflichten, aso virtuelles Kündigen und neu abschließen) aber 1&1 hat sich gesperrt.

    Was hast du denn angeboten?

    cu
    usul
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

    Ich habe von DSL3000 (Deutschland Flat) auf DSL6000 (Deutschland Flat) gewechselt. Allerdings geht bei mir kein DSL 6000, deshalb hab ich jetzt DSL6000 mit dem Speed von DSL3000. :eek:
    Ich konnte bei diesem Wechsel eine subventionierte Box mitbestellen - allerdings nicht zu den guten Konditionen wie Neukunden, die ja nur 30 Euro dafür bezahlen müssen.

    Schau doch mal ins 1&1 Controll Center unter "Upgrade".
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2005
  5. florida

    florida Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    UFS 910, Topfield 5500
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

    Hi,

    Ich war der Käufer.

    Ich kann nur jedem empfehlen, bei foo zu kaufen. Absolut zuverlässig, extrem schnell, ausführliche E-Mails, Top Verpackung.

    Besser gelaufen als bisher jeder meiner ebay-Deals, und davon gabs nen Haufen.

    @foo, nochmals Danke für die klasse Abwicklung! Top!
    CU
    florida
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

    LOL, wäre schlimm, wenn's nicht so gelaufen wäre. Dann gäb's nämlich [​IMG]
     
  7. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

    Ich hab da mal ne Frage...

    Momentan sitze ich hier noch an einem ISDN-Anschluß, für den ich gestern eine DSL-Flat bei 1und1 bestellt habe. Und zwar erhalte ich dann auch so eine Fritz-Box, nur ohne WLAN.

    Bisher habe ich hier (von der Reihenfolge her):
    NTBA
    Telefonanlage
    USB-Anschluß an den PC

    Ich habe daran gedacht, den DSL-Splitter in die Telefonleitung reinzusetzen, die FritzBox nur und ausschließlich für den DSL-Anschluß zu verwenden, die bisherige Telefonanlage beizubehalten.

    Wie ist das bei der FritzBox, die sieht ja auch Anschlüsse für die analogen Festnetztelefone vor. Kann ich diese Anschlüsse ungenutzt lassen, zickt die FritzBox bei der Installation irgendwie herum, ich solle die Telefone dort anschließen usw?
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

    Also der Splitter kommt immer an die TAE Dose. Vom Splitter geht es dann zum NTBA und zur FRITZ!Box.
    Kein Problem.
    Also:
    a) Die FRITZ!Box sieht Anschlüsse für analoge und ISDN Telefone und Telefonanlagen vor. Du könntest auch Deine Telefonanlage an die FRITZ!Box hängen.
    b) Es ist kein Problem diese Anschlüsse ungenutzt zu lassen und die FRITZ!Box nicht mit ISDN zu verbinden und keine Telefone an der Box anzuschließen. Es gibt dabei weder Probleme bei der Installation noch im operativen Betrieb.

    Warum hast Du Dir die Variante ohne WLAN bestellt? Die kostet doch das gleiche für Neukunden und WLAN kann man ja ausschalten, wenn man es gar nicht braucht. Aber man weiß ja nie...

    P.S.: Übrigens kein gutes Unterforum für eine technische Diskussion - wäre besser im "Computer & Co" Bereich aufgehoben. Ich hab Deinen Artikel nur zufällig entdeckt, weil er gerade "on top" war und somit in der Gesamtübersicht erschien. Ansonsten hätte ich ihn nicht gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2005
  9. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

    Naja, man kann es ja einfach mal probieren. Habe deshalb hier gepostet, da Du im Eingangsposting 1und1.de und eine FritzBox erwähnt hattest. Du hast mir ja geantwortet, keine zwei Stunden, nachdem ich meinen Beitrag geschrieben habe. ;-)
    Bestellt deshalb, da ich WLAN auch in zehn Jahren nicht brauche. Aber Du hast natürlich Recht mit Deinen Ausführungen. Ich habe den DSL-Anschluß Freitag nachmittag bestellt und jetzt ne Mitteilung hinterhergeschickt, ich möchte, wenn noch möglich, doch die FritzBox mit WLAN-Möglichkeit haben. Mal sehen, was passiert.
    Ich vergaß zu erwähnen: Diese TAE-Dose gibt es hier in dem Sinne nicht, nur ein Telefonkabel, aus dem zwei "Pole" (Rot und blau) direkt in den NTBA gehen. Ich habe bereits Kontakt zu demjenigen aufgenommen, der den ISDN-Anschluß hier installiert hat, damit der mir nochmal erklärt, wie ich das dann an den DSL-Splitter anschließe.
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

    Die gleichen Anscvhlüsse findest du am Splitter, da gibt es überhaupt keine Probleme.
     

Diese Seite empfehlen