1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frequenzen konvertieren (für Humax)?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von macmarc, 1. September 2001.

  1. macmarc

    macmarc Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Basel, Schweiz
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe einen Humax F1-Fox Digital Reciever gekauft. Nun wollte ich einige Programme manuel nach der Liste, die ich von astra.de heruntergeladen habe programmieren. Aber im Konfig Menu des Recievers wird eine andere Frequenz Masseinheit verlangt. Im Handbuch steht folgendes:

    "Frequenz - Geben Sien icht die LNB Zwischenfrequenz sonder die konvertier Frequenz des gemeinschafts LNB's ein. Die Einheit ist in MHz und die Werte liegen zwischen 950 ud 2150 MHz."

    Nun, es ist doch, dass mir das überhaupt nichts sagt. Wie konvertiere ich Frequenzen von der Liste auf Astra (z.B. 11.9535)? :confused:

    Besten Dank für Eure Hilfe.

    Grüsse,
    Marc
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Du mußt dir die ZF (Zwischenfrequenz errechnen).
    Erst mal die Grundlagen (für das bessere verständnis):
    Die ASTRA liste gibt dir die Downlink Frequenz an (Das was vom Satelliten abgestrahlt wird) / 10,7-12,75GHz. Das ganze wird vom LNB auf die ZF "runtergemischt". Das geschieht mit Hilfe der LOF (Local Oscillator Frequenc). Die beträgt im High Band (digital Band) 10,6GHz und im Low Band (analog Band) 9,75GHz. Durch das Mischen ergibt sich der besagte Frequenzbereich von 950-2150MHz.
    Zum errechnen:
    Fe (Eingangsfrequenz/ Astra Liste) minus LOF (Oscillator fr. /10,6GHz) = ZF (Zwischenfrquenz /950-2150MHz.
    Beispiel: 11,953GHz - 10,6GHz = 1353MHz

    Blockmaster
     
  3. macmarc

    macmarc Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Basel, Schweiz
    Vielen herzlichen Dank. Jetzt weiss ich mehr, als ich wissen wollte! Spitze :)
     
  4. juergen

    juergen Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Sankt Augustin
    Gibt es verschiedene F1-FOX-Modelle? Habe
    kürzlich ebenfalls einen gekauft und kann dort (Universal-Twin-LNB, auch im Humax so eingestellt) beim suchen neuer Sender exakt die Frequenz eingeben, die auf astra.de angegeben ist - kein umrechnen o.ä. nötig?!

    Grüße, Jürgen
     

Diese Seite empfehlen