1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frequenzen in Win DVB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Kirk281, 28. Juni 2003.

  1. Kirk281

    Kirk281 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bochum
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    unser Problem stellt sich folgendermaßen dar: Nachdem nun die TV-Karte Siemens DVB-c installiert und WinDVBLive2000 installiert sind, kriegen wir es nicht hin, die einzelnen Senderfrequenzen bzw. Kanäle einzustellen. Beim Kanalsuchlauf tut sich leider gar nichts. Daher folgende Frage: Uns ist bekannt, daß die Siemenskarte auf Anhieb nicht alle Sender findet und wir einen Sender manuell eintragen müssen. Was und wo müssen wir da eintragen ?
    Auf der ish-Internetseite findet sich leider nur die Info, welcher Kanal und welche Frequenz (mHz)für z.B. ARD digital insgesamt zur Verfügung stehen. Wie teilen sich darunter die Sender auf, die dann unter ARD digital laufen, z.B. MDR ? Haben die eine eigene Frequenz ?

    Danke für jegliche Unterstützung,

    Kirk
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    fang einfach mal mit der Frequenzeingabe ab 306 MHz an. Erhöhe dann immer um 8 MHz. Als Symbolrate (SR) stelle 6.900 ein. In manchen Kabelanlagen wird auch 6.875 verwendet.

    Ob bei euch der Sonderkanal S 2 mit 114 MHz oder 113 MHz verwendet wird, muß geprüft werden.

    Mit diesen Daten sollte es dann klappen. Die Schreibweise ist zu beachten und von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

    Viel Glück! sch&uuml
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    FWIW, die Siemens-Karte ist durchaus in der Lage, Kanäle auf Anhieb zu finden - wenn man sie richtig programmiert! Leider sind die Programmierer von WinDVBLive2000 besonders arroganter Natur, und haben auf meine diesbezüglichen Hinweise nur gemeint, dass sie viel besser als ich über die Hardware Bescheid wüssten und ich mich für die Interna von ihrer Software nicht zu interessieren habe.

    Also: Die Karte ist besser, als diese Software sie macht. Da aber die Programmierer nicht bereit sind, ihre Software zu fehlerbereinigen, ist leider keine Verbesserung mehr zu erwarten. Ich persönlich würde von der Registrierung dieser Software abraten.
     
  4. Kirk281

    Kirk281 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bochum
    @Kopernikus
    Die von Dir genannten Daten trage ich wo ein?
    Im Kanalsuchlauf? Oder eine Kanalliste laden und dann einen Sender z.B. ARD Digital aussuchen und über EDITIEREN die Daten eintragen???

    @Robert Schlabach
    OK! Was schlägst Du als Alternative unter XP vor?
    Werde wohl das Analogmodul ausbauen und nur die digitalen Funktionen nutzen. Da unter WINDVBLIVE die analoge Recorder Funktion nicht funktioniert.


    Gruss
    Kirk
     
  5. Kirk281

    Kirk281 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bochum
    Grrr....

    Mit WINDVBLIVE funktioniert es einfach nicht.

    Habe jetzt die Software deinstalliert und die aktuellen Treiber von Technotrend (2.15a) installiert. Beim Öffnen der DATA Application bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    CDVBCommon:::OpenDevice not succesful. Closing Data Application

    GetVersions not successful.

    Was bedeutet das ? Was habe ich diesmal falsch gemacht? Die Treiber sind laut Gerätemanager richtig installiert.

    Bitte helft mir!

    Gruss
    Kirk
     
  6. Kirk281

    Kirk281 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bochum
    hmm, mit der TT Software habe ich wenigstens die ZDF und Premiere plus ausländische Sender empfangen. Das Einzige was noch fehlt ist ARD.

    Eine Idee woran das liegen könnte?

    Gruss
    Kirk
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Komisch ich hatte mit der Simens und WinDVBLive nie Empfangsprobleme gehabt. (Nur eben das Analog Modul lief nicht damit).
    Gruß Gorcon
     
  8. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.013
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Ich habe Windvb live noch nicht probiert. Nutze lieber Watchtvpro. Hat einmal was gekostet und läuft trotzdem gut.
     
  9. Kirk281

    Kirk281 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bochum
    Hallo,

    habe jetzt die TT Software installiert.

    Habe nur das Gefühl, dass nicht alle Sender erkannt werden...

    Zur Zeit habe ich bei TV folgende Sender:
    ARD
    ZDF
    ARTE
    3SAT
    KIKA
    Eurosport
    Bayerisches FS
    BR-Alpha
    CNBC
    Euro News
    Hessen Fernsehen
    Phoenix
    SR Fernsehen Suedwest
    Test R
    WDR
    ZDF Doku
    ZDF Theater
    ZDF Info


    Zur Zeit habe ich bei Radio folgende Sender:
    B5 Aktuell
    Bayern 1
    Bayer 4 Klassik
    DLF Köln
    DLR Berlin
    HR Chronos
    HR Klassik
    HR XXL
    HR2
    NDR Info
    Nordwest Radio
    SR1
    Österreich 1

    Über ein Feedback ob und welche Sender fehlen, würe ich mich sehr freuen.

    Zum Thema WATCHTVPRO, damit kann ich auch aufnehmen? Gibt keine DEMO davon? Was habt Ihr für Erfahrungen???

    Greets
    Kirk
     
  10. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Es sollte doch grundsätzlich die Möglichkeit geben gewisse "Grunddaten" einzutragen, zumindest bei guter Software.

    Muß allerdings auch schreiben, daß ich von einem hier auch genannten Hersteller z. Z. eine neue Kabelbox für einige Wochen testen darf. Leider gibt es hier auch nur einen automatischen Suchlauf (mit 3 verschiedenen SR). Die Software ist leider fehlerhaft, die Frequenzen sind festeingestellt, aber per manuellen Suchlauf läßt sich dies beheben. Die Startfrequenz ist leider nicht änderbar und damit verbunden kann ein Paket nicht dargestellt werden. Das Gerät hat übrigens einen eingebauten BC- Kartenleser und keine CI- Einschübe. Nur Originalkarten laufen! Die Optionen funktionieren sehr bequem, d.h. schnellster Zugriff. sch&uuml
     

Diese Seite empfehlen