1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frequenzauktion: Gebote knacken Hürde von 5 Milliarden Euro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Juni 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Frequenzauktion nimmt langsam Fahrt auf: Nach vorsichtigen Beginn haben die Gebote mittlerweile die Fünf-Milliarden-Euro-Grenze geknackt. Damit wurden die Erwartungen bereits übertroffen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frequenzauktion: Gebote knacken Hürde von 5 Milliarden Euro

    Warum für etwas Geld ausgeben, was man frühestens in 4-5 Jahren nutzen kann... :winken:
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Frequenzauktion: Gebote knacken Hürde von 5 Milliarden Euro

    Weil ggf. (ganz sicher sogar) in 4-5 Jahren keine Lizenzen mehr da sind weil jetzt verkauft wird und man dann gar nichts nutzen kann ?
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.198
    Zustimmungen:
    683
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Frequenzauktion: Gebote knacken Hürde von 5 Milliarden Euro

    Die drei Mobilfunkanbieter können das Geld für die Frequenznutzungslizenzen in drei jährlichen Raten zahlen.
    Die Nutzung der 700 und 1500 MHz Frequenzen ist erst ab 1.1.2017 freigegeben.
    Weil sich da noch Rundfunksender in Betrieb befinden können die 700 MHz Frequenzen für LTE allerdings auf absehbare Zukunft nur mit regionalen Einschränkungen genutzt werden.
     
  5. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frequenzauktion: Gebote knacken Hürde von 5 Milliarden Euro

    Und das bedeutet in der Praxis nunmal frühestens 2019.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Frequenzauktion: Gebote knacken Hürde von 5 Milliarden Euro

    Und in der Theorie + Praxis aber auch das kurz vor der Nutzung keine Lizenz mehr zu haben sein wird die man kaufen könnte ! Von daher muss man das jetzt machen (und wie zuvor erklärt sogar auf Ratenzahlung).
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Frequenzauktion: Gebote knacken Hürde von 5 Milliarden Euro

    Und jetzt ist das auf einmal innerhalb von ein paar Stunden zu Ende und es sind keine 100te Mio mehr, sondern Milliarden die nur einer zahlt (wie viel müssen die da ersteigert haben so kurzfristig) ?
    Deutsche Telekom ersteigert Frequenzen - DIGITALFERNSEHEN.de
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.565
    Zustimmungen:
    2.203
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Frequenzauktion: Gebote knacken Hürde von 5 Milliarden Euro

    Dafür könnte man die 1500 MHz Frequenzen prinzipiell auch schon vorzeitig in Betrieb nehmen. ;)
     

Diese Seite empfehlen