1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frequenz 12168 auf 23,5 Ost (RTL Letzeburg, etc.) oft gestört

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kabelkunde70, 20. September 2010.

  1. Kabelkunde70

    Kabelkunde70 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,
    hätte da mal folgende Frage:
    habe die Beobachtung gemacht dass die Programme auf der Frequenz 12168, Astra 3A (23,5 Grad Ost), wie z.B. RTL Letzeburg, Ocko TV, etc. oft temporär gestört sind, insbesondere in den Abendstunden oder am früheren Morgen, auch bei klaren guten Wetterverhältnissen. Macht sich durch sporadisches Zischen und Bildverzögerung bemerkbar.
    Dabei habe ich eine große Paramount-Schüssel, 4 LNB für Astra 19,2, 23,5 und 28,5 und Hotbird. Empfangsstandort ist Düsseldorf. Handelt es sich vielleicht um eine satellitenverursachte Störung bzw. ist das Normalzustand?

    Freue mich über Hinweise zu dem Thema.
    Danke!

    Viele Grüße,
    kabelkunde70
     
  2. Kabelkunde70

    Kabelkunde70 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Frequenz 12168 auf 23,5 Ost (RTL Letzeburg, etc.) oft gestört

    Hallo,
    freue mich noch immer auf Antwort :)

    Gruß
    kabelkunde 70
     
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    1.524
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Frequenz 12168 auf 23,5 Ost (RTL Letzeburg, etc.) oft gestört

    Würde Dir gerne helfen, empfange den 23,5° aber nicht, kann somit keine Info abgeben (aber immerhin eine Antwort!).

    Klaus
     
  4. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Frequenz 12168 auf 23,5 Ost (RTL Letzeburg, etc.) oft gestört

    der fehler muss bei dir liegen...
    derartige beobachtungen konnte ich bisher nicht machen...
     
  5. mathiasHRO

    mathiasHRO Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frequenz 12168 auf 23,5 Ost (RTL Letzeburg, etc.) oft gestört

    Auch ich kann über keine Störung auf dem Satelliten klagen. Meine Multytenne hat keine Probleme beim Empfang von "Ocko TV", den ich doch sehr oft nebenbei laufen lasse.
     
  6. Kabelkunde70

    Kabelkunde70 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Frequenz 12168 auf 23,5 Ost (RTL Letzeburg, etc.) oft gestört

    Hm....sehr seltsam. Eine DECT-Störung schließe ich in der Gegend eigentlich auch aus. Ausserdem habe ich mir gerade ein neues hochwertiges 3-schichtiges SAT-Kabel gekauft. Könnte es vielleicht auch an dem alten Scart-Kabel liegen....? Wie gesagt, diese Störungen treten nur temporär auf, meistens spätabends/frühmorgens.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    5.233
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Frequenz 12168 auf 23,5 Ost (RTL Letzeburg, etc.) oft gestört

    Bei diese Frequenz(12168MHz) gibts da keine DECT Probleme.
     

Diese Seite empfehlen