1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fremdsoftware

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von franzi, 9. November 2001.

  1. franzi

    franzi Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Immer mehr Leute haben Probleme mit ihrer selbst aufgespielten Software bei Empfang von PW. Kanalisten sind total durcheinander u.s.w. Zugute halten muß man den Leuten, dass Sie die SW nicht selbst aufgespielt haben, sondern durch Bekannte oder Freunde. Sind total überfordert. Technischer Support wird in diesen fällen von PW nicht geleistet, auch ein einfacher Kartentausch ist für diese Leute schwierig wenn ein Agent erkennt, dass es sich um eine Fremdsoftware handelt.
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Wer saich Linux draufspielt, muss schon wissen, was er macht.

    -Zahni
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Was will uns der Startbeitrag eigentlich sagen ??
    Das die Linuxsoftware nichts taugt ?
    Das es viele Leute gibt, die sich was zulegen womit sie gar nicht umgehen können ?

    Ich selber experimentiere auch mit der Linux-Software und muß sagen, daß mir die Neutrino-GUI von der Bedienerführung um Welten besser gefällt als die BR-Soft. Dafür ist sie aber noch nicht fertig und einiges funktioniert noch nicht. Aber generell habe ich sowohl mit Neutrino als auch mit EliteDVB keine Probleme mit dem PW-Empfang.

    Die Frage ist wohl eher, was erwartet man von eine Software im Entwicklungsstadium ohne Dokumentation ...
     
  4. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    @franzi

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Immer mehr Leute haben Probleme mit ihrer selbst aufgespielten Software bei Empfang von PW.
    <hr></blockquote>

    Falsch,woher hast du diese info?

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Kanalisten sind total durcheinander u.s.w.
    <hr></blockquote>

    Man kann Sie doch sortieren und das ganz bequem am PC,dann sind Sie nicht mehr durcheinander [​IMG]

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Zugute halten muß man den Leuten, dass Sie die SW nicht selbst aufgespielt haben, sondern durch Bekannte oder Freunde.
    <hr></blockquote>

    Selber schuld [​IMG]
    Wer keine Ahnung davon hat sollte die Finger davon lassen.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Sind total überfordert.
    <hr></blockquote>

    Selber schuld [​IMG]
    Wer keine Ahnung davon hat ...

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Technischer Support wird in diesen fällen von PW nicht geleistet
    <hr></blockquote>

    Logisch!
    Welchen technischen Support erwartest du von PW wenn es um die L...x Soft geht [​IMG]

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    ...auch ein einfacher Kartentausch ist für diese Leute schwierig wenn ein Agent erkennt, dass es sich um eine Fremdsoftware handelt.
    <hr></blockquote>

    Kann Ich jetzt nicht nachvollziehen??
    Kartentausch?
    Warum?

    Und wenn doch mal die karte getauscht werden muß und du glaubst das ein Agent etwas merken könnte
    dann flasht man sich eben die 1.6 oder 2.0.

    Das dauert knapp 10min. wenn man diese Versionen als Image auf der Platte hat und ruft danach bei PW an.

    Etwas wichtiges hast du vergessen.

    Fremdsoftware bedeutet Debug Mode
    Debug Mode bedeutet alles ist möglich [​IMG]

    Man muß nur wissen wie!

    Und überhaupt:

    Wenn so viele Leute Probleme haben dann sollen Sie doch die 2.0 wieder flashen und das können Sie Dank Debug Mode sogar so machen das Sie die nächsten beta Versionen empfangen können!

    Also ich würde mal sagen wenn du schon überhaupt keine Ahnung zu dem Thema hast,dann sag auch lieber nichts dazu.

    Und eins war doch schon immer klar:
    Man sollte schon wissen wie was funktioniert,dann klappt es auch mit der "Fremdsoftware" [​IMG]

    Gruß
    Frank M

    [ 10. November 2001: Beitrag editiert von: Frank M ]</p>
     
  5. franzi

    franzi Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Mein Beitrag ziehlt nur darauf hin, wie von Dir bestätigt, dass nur bei einschlägiges Fachwissen eine andere Sw aufgespielt werden sollte. Aber leider überschätzen sich einige dabei. Ich persönlich würde mir eine Manipulation der d-box nicht zutrauen. Mir reicht die Sw von PW. Ich habe Kabelanschluß und die d-box gibt mir gegenüber dem analogen Programm nur Vorteile z.b. besseres Bild , alles andere brauche ich eigentlich wie die meisten nicht. Ich habe Programmzeitschriften und möchte eigentlich hin und wieder einen Film sehen oder Dokumentationen. Wenn es die Zusatzdienste ob die SW von PW Linux usw. nicht geben würde wäre ich bestimmt wie viele andere nicht entäuscht.
     
  6. franzi

    franzi Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Ich hab noch was vergessen. Wieso kommt ihr darauf das ich Linux meine? Es gibt für die d-box andere Sw die schon aus ihrem Entwicklungsstadium heraus sind. Meine Informationen gehen nur auf die d-box I. Wollte meinen Beitag aber allgemein halten, weil es eigentlich evtl. auch Linux betrifft.
     
  7. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    @franzi

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    ....Ich habe Kabelanschluß und die d-box gibt mir gegenüber dem analogen Programm nur Vorteile z.b. besseres Bild , alles andere brauche ich eigentlich wie die meisten nicht.
    <hr></blockquote>

    Das ist vollkommen richtig!

    Die Box ist so wie Sie nun ist zum TV schauen gut genug!

    Wir wollen auch erst garnicht anfangen zu diskutieren ob man den ganzen "Kram" braucht oder nicht [​IMG]

    Es gibt halt Leute denen es nie gut genug geht und die versuchen das letzte bisschen aus der Box heraus zu holen und diejenigen die zufrieden sind so wie es ist.

    Und das ist auch absolut O.K,jedem das seine.

    Dein Beitrag klang aber,zugegeben oberflächlich gelesen in etwa so:

    Linux=Müll
    BN=Gut

    Und dem kann Ich so nicht ganz zustimmen [​IMG]

    Aber vieleicht habe Ich das ja auch falsch verstanden?

    Gute Nacht und nichts für ungut [​IMG]

    Edit an:
    (weil wir uns überschnitten haben)

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Ich hab noch was vergessen. Wieso kommt ihr darauf das ich Linux meine? Es gibt für die d-box andere Sw die schon aus ihrem Entwicklungsstadium heraus sind. Meine Informationen gehen nur auf die d-box I. Wollte meinen Beitag aber allgemein halten, weil es eigentlich evtl. auch Linux betrifft.
    <hr></blockquote>

    Na dann sag uns doch mal konkret was du überhaupt meinst!

    DVB 2000/Linux DBox1/2 oder was nun?

    Wenn DBox 1 dann sowieso DVB2000,da gibt es nichts besseres!
    Und wer die nicht bedienen kann der kann auch keine Kaffeemaschiene bedienen!

    Also irgendwie ist es wohl schon ein wenig spät für dich,oder?

    Edit aus:

    Gruß
    Frank M

    [ 10. November 2001: Beitrag editiert von: Frank M ]</p>
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Kann Frank M nur zustimmen.

    Ich weiß immer noch nicht was Du uns sagen willst...

    Das jemand, der mit der d-box ob I oder II schon zufrieden ist, sich nicht von irgendjemand eine Fremdsoftware aufspielen lassen sollte, ohne zu wissen wie er es wieder rückgängig macht oder was er sich davon verspricht ?
    Darüber brauch man nicht sprechen. Das sieht wohl jeder ein.

    Das man generell keine Fremdsoftware aufspielen soll, weil es einem nur Probleme bringt ?
    Wenn die d-box mir gehört kann ich damit machen was ich will. Warum sollte ich keine Fremdsoftware ausprobieren, wenn ich herausfinden möchte, was mit dem Gerät so alles möglich ist und weiß wie ich die Sache wieder rückgängig mache oder an wen ich mich im Ernstfall wenden soll, weil mir natürlich bewußt ist, daß PW den Support nicht liefern kann & muß.

    Die DVB2000 ist übrigens die meiste Zeit in der Entwicklung & läuft mit der neuen Beta6 eigentlich ebenso problemlos wie die BN1.0/BN1.2T.

    Den Linux GUI's (zumindest EliteDVB/Neutrino) fehlen noch ein einige Funktionen (z.B. zur Videoaufnahme). Aber auch sie laufen -zumindest bei mir- stabil und haben auch mit PW keine Probleme.

    Warum soll jemand mit technischen Interresse, der bereit ist sich das KnowHow für den Softwarewechsel anzueignen, vor Fremdsoftware zurückschrecken wenn sie ihn doch interressiert und er mit der eigenen Box hantiert ??
     
  9. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Jaaajaaaa, jetzt kommen wieder die alten Dinger, Fremdsoftware würde die Hardware schädigen, mit DVB2k wird die box1 heisser etc. etc. etc.
    @Franzi: Dein Threadbeginn liest sich aber wirklich seltsam. Soll diese Unpersönlichkeit Objektivität suggerieren? Das nimmt Dir eh keiner ab.
     
  10. diabelo

    diabelo Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Berlin
    bei mir läuft seit anfang an DVB angefangen mit der DVB98 ok die war nicht so der renner aber besser als die alte soft und dannkamm die 2000er und auweia es funtz allesso wie es soll keine probleme mit karte oder sonst was und das einspielen der settings geht über notebook und Transbox sogar beim laufen der D-Box und das dauert nicht mal ne minute alles gute zur Beta-soft kann nur noch besser werden *kicher* liebe grüße Diabelo
     

Diese Seite empfehlen