1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

freischaltung niedersachsen kabel d???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von extr2, 21. August 2002.

  1. extr2

    extr2 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    1.539
    Technisches Equipment:
    VDSL 100 + Entertain+Big TV HD / Samsung UHD TV 55Zoll /SAT-Drehanalage/SKY-SAT/VU+Duo2/Azbox Premium+4:2:2 / HD+/MTV Unlimited
    Anzeige
    hat irgendjemand schon ne freischaltung in niedersachsen von kabel d???
     
  2. JC- Denton

    JC- Denton Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Bockhorn/Niedersachsen
    Hallo

    Nein ich habe noch keine freischaltung. Hatte heute Abend da mal angerufen und da die scheinbar nur ein System zum freischalten haben konnte ich gerade nicht verbunden werden. Man wollte mich zurückrufen. Ist bisher aber noch nicht geschehen. Werde es morgen früh noch mal probieren.
    Wenn Du Dich freischalten lassen möchtes hier ist die Nummer von Kabel Niedersachsen/Bremen 0800 7733388.

    JC

    P.S.: Wichtig dabei ist nur das Du Dein Kabelanschluß direkt von der Telekom hast. Sonst geht das nicht.

    <small>[ 21. August 2002, 21:30: Beitrag editiert von: JC- Denton ]</small>
     
  3. JensBS

    JensBS Silber Member

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    d-box1 seit 1998
    Technisat PR-K seit 05/2005
    Technisat MF4-K CC seit 03/2009
    Hallo JC,

    wieso ist es wichtig, dass der Kabelanschluss direkt von der Telekom ist?
    Hier in Braunschweig ist die Kabelcom Braunschweig für Kabel-TV wohl zum größten Teil zuständig.
    Die Kosten für meinen Kabelanschluss sind in der Miete enthalten und auf Anfrage nach den DigiKabel-Paketen erklärte mir die Kabelcom BS Anfang August:

    Sehr geehrter Herr ....,
    leider können wir Ihnen keine Neuigkeiten über die Programm-Pakete mitteilen. Wenn Sie über kabelanschluss.com einsteigen, können Sie etwas über Mediavision nachlesen.
    Für unseren Bereich ist die Kabel Niedersachsen/Bremen Ansprechpartner und dort erhält man Informationen über folgende Tel.Nr.: 08 00 77 333 88 Abteilung Digitales Fernsehen Durchwahl 3.

    Mit freundlichen Grüßen
    ...

    jens

    P.S.: Ich empfange Premiere, Mediavison, sowie die im Forum schon oft genannten DigiKabel-Programme (die natürlich noch verschlüsselt)
     
  4. JC- Denton

    JC- Denton Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Bockhorn/Niedersachsen
    Das muß Kabel Deutschland wohl erstmal mit jeden anderen Netzbetreiber aushandeln ob bei deren Kunden die Kabel D Programme freigeschaltet werden dürfen. Mir wurde heute von Kabel Niedersachsen/Bremen mitgeteilt das die Programme nur bei Kunden mit Telekomanschluß freigeschaltet werden dürfen. Siehe dazu auch den anderen Thread der das Thema allgemein behandelt. Ist in anderen Bundesländern genauso. Aber am besten ist es wohl wenn Du mal direkt bei Kabel Niedersachsen/Bremen nachfragst wie das bei Dir ist.

    Gruß JC

    <small>[ 21. August 2002, 22:09: Beitrag editiert von: JC- Denton ]</small>
     
  5. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    Tja, weil gewisse Kabelgesellschaften DigiKabel offenbar noch nicht bzw. gar nicht durchleiten wollen. Bei mir in Erfurt ist von den DigiKabel-Kanälen nix zu sehen. Ein Anruf bei der Primacom brachte bis jetzt nur das Ergebnis das man DigiKabel wohl nicht durchleiten wird nur ARD.digital, ZDF.vision, Premiere und MediaVision (so lange es das Angebot gibt). Die Dame am Telefon wirkte aber etwas desinformiert - insofern kann man die Auskunft auch in die Tonne ...
     
  6. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    Wo bei das natürlich irgendwie Blödsinnig ist, da sind die Kanäle durchgeleitet die Kunden sehens und dürfen trotzdem nicht schaun - was soll das?
     
  7. JC- Denton

    JC- Denton Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Bockhorn/Niedersachsen
    Stimmt das ist reine Blockade. Wiso weshalb warum das wissen wohl nur die Kabelgesellschaften. Aber der dumme ist immer der Kunde.

    JC
     
  8. JensBS

    JensBS Silber Member

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    d-box1 seit 1998
    Technisat PR-K seit 05/2005
    Technisat MF4-K CC seit 03/2009
    Rein theoretisch (wirklich nur theoretisch, denn in der Praxis sieht es ja beim Kabel irgendwie immer anders aus) müsste ich mich eigentlich freischalten lassen können.
    Denn es macht ja keinen Sinn, wenn ich die Programmkennungen bereits empfangen kann, Kabel D sich aber noch nicht mit der Kabelcom BS geeinigt hätte.
    Ich werde in den nächsten Tagen mal bei Kabel Niedersachen/Bremen anrufen...hoffentlich komme ich dann durch die Warteschleife... l&auml;c
     
  9. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    So sind sie halt die Rechtsverdreher geldgeil und überflüssig. Das liegt wirklich alles an den Rechtsabteilungen, wenn man die mal gesundschrumpfen würde ...
     
  10. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.931
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    weißt du, ihr habt ja wenigstens die Signale, wir hier bei Ish / Kabel BW bekommen ja visAvision angedreht wenn man fragt ob Kabel D eingespeist ist. entt&aum einfach Idioten dort
     

Diese Seite empfehlen