1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freie Sicht, trotzdem kein Signal (mit Bild)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mickey_yy, 20. Dezember 2003.

  1. Mickey_yy

    Mickey_yy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Also ich haben jetzt doch innerhalb des Balkons wieder eine Position für meine Flachantenne gefunden (siehe Thread unten: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=1;t=003881 ). Freie Sicht ist definitiv da und zwar komplett (habe es ausgemessen). Nur ich bekomme trotzdem kein Signal, ich kann machen was ich will. Steckverbindungen 100x kontrolliert etc. Früher ging es ja auch. Jetzt habe ich halt diese Metallvordach: Kann es trotz freier Sicht sein, dass das ganze Metall irgendwie stört?

    Hier die Bilder (linken funzt leider nicht, BITTE copy&paste mit den links...):

    http://earth.prohosting.com/boothfra/sat2.jpg

    http://earth.prohosting.com/boothfra/sat3.jpg

    <small>[ 20. Dezember 2003, 12:15: Beitrag editiert von: Mickey_yy ]</small>
     
  2. dvbfuzzi

    dvbfuzzi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    L+A
    Ist ein wenig schlecht zu Erkennen,aber schieb doch die Schüssel mal ein Stück nach vorn...Sieht wirklich so aus als wenn das Dach den Empfang abschattet.
     
  3. Mickey_yy

    Mickey_yy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Frankfurt
    Also ich habe jetzt extra nochmal mit einer langen Stange und einem rechten Winkel probiert. Das geht genau am Dach vorbei. Verdammter Mist, jetzt bin ich schon den ganzen Tag am testen und immer 'kein Signal'. entt&aum
     
  4. Lefist

    Lefist Talk-König

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    6.817
    Ort:
    an der Quelle
    Ich würde die Flachantenne vor allem mal niedriger am Mast montieren!

    In Frankfurt solltest Du ja grob gerechnet mit 30° Neigung hinkommen, übers Geländer kommst Du bei einer Montage einen halben Meter tiefer eher als bei der jetzigen Montage unterm Dach durch.
    Alle Klarheiten beseitigt?
     
  5. Mickey_yy

    Mickey_yy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Frankfurt
    Also die Konstruktion ist relativ flexibel. Ich habe allerdings schon sehr vieles probiert: Höher,tiefer, weiter vorne, hinten ...etc. Leider kein Erfolg. Problem ist auch die Signalerkennung mit dem Digitalreceiver (hat zwar einen Signalbalken....).

    Daher habe ich mir gestern mal einen SAT-FINDER für 20 EUR bei Conrad geholt. Wenn ich den relativ weit aufdrehe pfeift der auch richtig, aber leider bei zurückdrehen und dann ausrichten kein stärkeres Signal gefunden. Aber da ja ja bei starkem aufdrehen pfeift, kann ich doch von ausgehen, dass zumindest ein schwaches Signal da ist, oder?
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ein bissel rauschen bekommt er immer rein, auch wenn es nur aus dem All kommt.

    Wenn es geht, noch umtauschen, ein paar Euro drauf, und ein billig-analog Receiver kaufen, da kannst Du dann sehen, Bild fast gut oder sehr schlecht oder garnicht, so wird es besser, so schlechter, da kannat Du dann den Verlauf mitverfolgen.

    digiface
     
  7. Mickey_yy

    Mickey_yy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Frankfurt
    Habe leider keinen TV, den ich 'vor Ort' dranghängen könnte. Daher macht ein Analog-Receiver wenig Sinn. Werde es morgen (wenn nicht mehr so ein übler Wind ist) nochmal richtig mit dem Satfinder probieren. Das Rauschen aus dem All macht Sinn, weil es immer da ist, egal wie ich drehe.. aber da Ding ist auf jeden Fall besser, als immer 10m zum TV zu rennen. winken

    <small>[ 21. Dezember 2003, 14:54: Beitrag editiert von: Mickey_yy ]</small>
     
  8. Mickey_yy

    Mickey_yy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Frankfurt
    Jetzt funktioniert es! l&auml;c Ich habe die Antenne mal ganz weit zurück vom Geländer hinten an die Wand gestellt.
     

Diese Seite empfehlen