1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freiburg: "Tagesschau"-Chefredakteur erklärt Verzicht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Dezember 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.244
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Fall Freiburg zieht größere Kreise. Nun meldet sich auch der ARD-Aktuell-Chefredakteur Kai Gniffke zu Wort und erläutert, warum im Fall einer getöteten Studentin in der "Tagesschau" nicht über den Verdächtigen berichtet wurde. Inzwischen steht auch das ZDF in der Kritik.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    2.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    "Die Herkunft des mutmaßlichen Täters hat also mit dieser Entscheidung nichts zu tun", betonte Gniffke. "Im Gegenteil, dass wir kein Problem damit haben, gegebenenfalls auch die Herkunft von Tatverdächtigen zu nennen, konnte man bei unserer Kölner Silvester-Berichterstattung sehen, bei der wir von Anfang an die Herkunft der mutmaßlichen Täter genannt haben."

    Hier wird doch ernsthaft ein Vergleich mit der Kölner-Silverster-Berichterstattung gezogen. Ich glaube nicht was ich da lese. Die wurde doch erst 4 Wochen später überhaupt erst in gang gesetzt!
     
    Telefrosch gefällt das.
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    1.756
    Punkte für Erfolge:
    163
    Weiter so, die AFD kommt dann auf 40%. :whistle:
     
    madmax25, karl_heinz und timecop gefällt das.
  4. SHSNSven

    SHSNSven Silber Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    73
    Der Fall war wirklich in allen Medien bevor bekannt wurde wer der mutmaßliche Täter ist. Zumindest fand es in einigen Medien noch statt, dass man ein Tatverdächtigten geschnappt hat. Es macht wirklich den Eindruck, dass es den Medien nicht passt, dass der Hauptverdächtige ein Flüchtling ist. Mich würde wirklich interessieren, was der traumatiesierte arme Täter für eine Strafe bekommt und nein ich bin kein AFD Wähler.
     
  5. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    1.756
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wenn er doch bloß ein hier aufgewachsener muslimischer Jugendlicher mit schwerer Kindheit wäre....:)
     
  6. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    Ja, leider.
    Tatsache ist, Deutschland ist durch die massenhafte, unkontrollierte Zuwanderung von Menschen mit ganz anderen Hintergründen als die hier ortsüblichen nicht sicherer geworden.
    In Bagdad ist die hundertste Bombe explodiert. Der Zuschauer nimmt es betrübt und abgestumpft zur Kenntnis, Relevanz für ihn in der Regel = null.
    Regional ist zunächst so ziemlich alles. Der Fall Freiburg ist richtig heftig, meine Kollegin traut sich hier im Dunkeln nicht mehr unbegleitet zum Bahnhof. Sie wird nicht die Einzige sein und es hat sicher schon Unwichtigeres in der tagesschau gegeben.
     
    timecop gefällt das.
  7. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    1.756
    Punkte für Erfolge:
    163
    @Telefrosch

    So schaukelt sich alles hoch. Als ob es nicht schlimm genug wäre, dass die schlimmsten Befürchtungen der Menschen wahr werden, nein, jetzt vertuscht man sogar alles und macht es dadurch noch schlimmer.
     
  8. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    Der Fall wird schon von der AFD instrumentalisiert um gegen die Haushaltsabgabe Stimmung zu machen. Ich finde diese "Steuer" in der Form auch nicht gelungen aber man sollte hier sachlich trennen und ebenso berichten.
    Hat sich nicht mal eine WDR Jounalistin im Niederländischen Radio zu einer angeblich hausinternen Weisung im WDR bezüglich einer flüchtlingsfreundlichen Berichterstattung geäußert? Die Gegendarstellung des Senders kam prompt und die Jounalistin mußte erklären sie habe Blödsinn geredet. Zumindest sehr merkwürdig.
    Es gehört darüber berichtet was die Menschen bewegt, und das ist hier der Fall.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.148
    Zustimmungen:
    5.882
    Punkte für Erfolge:
    273
    Dann guckt jetzt "Brisant". Da wird es gezeigt.
     
    Fragensteller gefällt das.
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    1.756
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, die Geschichte mit der Journalistin kenne ich. Ansonsten wird bei ARD/ZDF zensiert was das Zeug hält.
     

Diese Seite empfehlen