1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frei empfangbare französische Sender per Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Flo49er, 19. Juli 2007.

  1. Flo49er

    Flo49er Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Weg französische Sender auf Astra ohne ein CanalSat Abo zu empfangen.

    Ich habe schon viel in den Foren gelesen, aber meine Fragen sind nicht vollständig beantwortet.

    Kurz meine Hardware: Humax PDR 9700 Receiver mit einer Aston Seca CI-Modul V 1.05 Seca Mediaguard Karte im CI-Slot.

    Wenn ich nun auf franz. Sender gehen (France 2, France 3, etc.) verlangt das CI-Modul nach einer Karte.

    Meine Frage ist nun, ob es eine Möglichkeit gibt ohne ein CanalSat Abo diese Sender zu sehen?

    Ich habe von dem Sagem Receiver gelesen, der mit einer Karte kommt die für 4 Jahre freigeschalten ist. Stimmt das? Wäre das eine Karte die ich bräuchte? Wenn ja, gibt es die irgendwo zu kaufen ohne den Receiver (der kostet ca. 250 Euros)?

    Bzw. irgendwo stand etwas von Probeabos bei CanalSat, nach Ablauf des Probeabos würden die "frei empfangbaren" Sender trotzdem funktioneren? Stimmt das?

    Würde mich sehr über Antworten und Hilfe freuen.

    Vielen Dank,
     
  2. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    AW: Frei empfangbare französische Sender per Sat

    France 2, 4, 5, TF1 siehst Du frei und unverschlüsselt, digital, über Atlantic Bird 3 auf 5° West. Der Satellit ist hier bei uns bei entsprechender Schüsseleinstellung problemlos, auch mit kleinen Antennen zu sehen!
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frei empfangbare französische Sender per Sat

    Einige Franzosen sind auch FTA auf Hotbird 13° Ost
     
  4. Satliebhaber

    Satliebhaber Senior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    401
    AW: Frei empfangbare französische Sender per Sat

    ich habe da auch gleich eine frage:

    für tf1, france 2 und france 3 gibt es da in frankreich keine originalkarte für diese 3 sender, die man gegen einmalige gebühr bekommt?? in frage kommt nur astra oder hotbird.

    oder geht das nur über pay tv? achtung ich will nichts illegales, nur originalkarten.
     
  5. Flo49er

    Flo49er Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Frei empfangbare französische Sender per Sat

    danke für die ersten Antworten, Atlantic Bird bekomme ich nicht rein. Sat-Schüssel ist auf Miethaus. Bekomme nur Astra und Hotbird.

    @Satliebhaber: genau das ist eigentlich auch meine Frage....da die Kanäle auf Astra ja drauf sind, wo bzw. wie bekommt man (ohne Abo) und natürlich legal eine Karte um die kostenfreien Stationen aus Frankreich zu sehen. Oder gibt es das nicht?

    vielen Dank für die Infos!
     
  6. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Lieber Flo!

    Es gibt keine Freeview Karte der Franzosen für Astra 19 - jedenfalls hab ich von keiner gehört. [​IMG]

    Das französische FTA Fernsehen spielt sich auf 5 Grad West an. Entweder, Du besorgst Dir dafür eine zusätzliche Parabol-Antenne - oder Du lässt es bleiben. [​IMG] [​IMG]

    Astra 19 und Hot Bird werden für französisches Bezahlfernsehen genutzt. [​IMG]

    Du kannst heimlich mitgucken, wenn Du eine Grauimportkarte benutzt. [​IMG]

    Jetzt kommt es darauf an, in welchem Land Du Bekannte hast, die Dir eine solche Karte besorgen.

    Beispiel: Die nachfolgend abgebildete Originalkarte kostet netto 10 € im Monat.

    [​IMG]

    Mit deutscher Agenturprovision werden aus diesen 10 € dann gleich saftige 35 € im Monat. [​IMG]

    [​IMG]

    Die oben angebildete Karte gehört zu "TV Vlaanderen" und kann France 2, aber kein TF1 und kein M6.

    RTBF La Une und La Deux sind auf Sat nicht vertreten - deshalb kann die TVV-Karte diese Sender nicht entschlüsseln. [​IMG]

    Das Schweizer Fernsehen gibt es auf Eutelsat - darunter zwei attraktive Sender in französischer Sprache. Etwa eine halbe Million Originalkarten (in Viaccess) kursieren in der Schweiz. Einen Markt für Grauimportkarten aus den Alpenländern gibt es nicht - wahrscheinlich deshalb nicht, weil beide Provider seit vielen Jahren erfolgreich gehackt sind. Die Benutzung selbstgebrannter Karten ist zwar illegal, aber das Vorhandensein dieser Karten reicht aus, um den sogenannten "Zwischenhändlern", die bei Sky und bei TVV richtig Kohle machen, das Geschäft zu vermiesen. [​IMG]

    Einige Forumskollegen empfehlen einen Satelliten-Laden in Frankreich, der Prepaid Abos für das französische Digitalpaket gegen Vorkasse auch an Nicht-Franzosen ausliefert.

    Sofern Du nicht über Bekannte oder Verwandte an eine Originalkarte herankommst, dürfte das die billigste Lösung sein.

    Noch billiger ist natürlich die eigene Schüssel für 5 Grad West. [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. Satliebhaber

    Satliebhaber Senior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    401
    AW: Frei empfangbare französische Sender per Sat

    vielen dank für deine ausführungen. somit sind meine fragen beantwortet!
     
  8. Flo49er

    Flo49er Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Frei empfangbare französische Sender per Sat

    vielen Dank ocatvius, jetzt bin ich schon mal ein ganzes Stück weiter!
     
  9. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: Frei empfangbare französische Sender per Sat

    Laut dieser Liste http://www.flysat.com/abird3.php wird TF1 aber nur in SECAM und MPEG-4 ausgestrahlt, ist also mit einem normalen Digital-Receiver nicht zu empfangen.
    Weiß jemand, warum das so ist und ob sich daran in nächster Zeit etwas ändert?
     
  10. juppmai

    juppmai Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Geilenkirchen
    AW: Frei empfangbare französische Sender per Sat

    ich empfange seit Jahren über Atlantic Bird 3 analog. Wie in Deutschland schaltet Frankreich die analoge Variante ab.. Der digitale Empfang ist nur über Karte möglich - ich suche zur Zeit auch noch nach einer günstigen Lösung
     

Diese Seite empfehlen