1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freesat erweitert Bouquet um 18 Kanäle

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.145
    Anzeige
    London, Großbritannien - Freesat hat angekündigt, 18 neue TV- und Radio-Kanäle in sein Sende-Bouquet aufzunehmen, wodurch die Free-to-Air-Satelliten-Plattform wieder ein Stück näher an ihr angepeiltes Ziel von 200 Kanälen gebracht wird.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.052
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Freesat erweitert Bouquet um 18 Kanäle

    Sind doch jetzt schon alle empfangbar. Werden halt dann dem Freesat-EPG hinzugefügt.
     
  3. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Freesat erweitert Bouquet um 18 Kanäle

    @kreisel:
    Komme ich als Normalo mit VDR irgendwie an das Freesat-EPG ? Mit normalen Geräten/VDR gibt es nur Now/Next. Mit SkyBoxen angeblich eine Woche im voraus.

    Wie Du schon schriebst, senden alle/die meisten genannten Sender schon auf 28 Ost. Ich denke, das FreeSat eher als "Label" stehen soll, damit die Leute "wechseln" bzw. es mit den Konkurrenzsendern die schon in FreeSat mitmachen in einen Topf werfen. Das EPG ist dabei z.B. eine Sache. Aber auch: Bei "SkyBox" bzw. in 28-Ost-Sendern Eigenwerbung (Rapture TV, leider wohl eingestellt :-( ) gibts schonmal Sprüche/Videos mit "tune to Sky Channel 123 for foobar-TV" statt "FEC 1/2 12.345 Msyms 12.345 MHz SID 1234 ..." d.h. Sky (und das vermutlich kompatible/davon kopierte FreeSat) bietet "Infrastrukturen", die etwas "Anfänger"-"freundlicher" sind.
    Die meisten Leute mit Billig-DVB-S machen vermutlich leider nicht einmal im Monat einen Sendersuchlauf und denen entgehen somit neue interessante Sender (WorldMovies, Paranormal Channel um die für mich interessantesten(=KostenFreie Filme) neuen Sender zu nennen).

    Wem die Italosender auf 13 Ost auf den Keks gehen soll auf 28 Ost wechseln (geht auch schielend bei 80cm hier in NRW und mit 30cm-Camping-Schüssel und auch BBC/ITV). Da gibts Filme/Serien auf englisch und/oder O-Ton. Nicht das neueste aber eine sehr gute und umfangreiche Free-TV-Ergänzung zu Deutsch-TV auf 19 Ost.
     
  4. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.052
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Freesat erweitert Bouquet um 18 Kanäle

    Leider wüsste ich nicht, wie man ohne Freesat- oder Sky-Box an einen umfangreicheren Receiver-EPG für die Sender kommen sollte. Es nervt mich auch, dass ich mir nur die laufende und die folgende Sendung anzeigen lassen kann.

    Allgemein ist die Senderauswahl schon klasse. Hab zwar nur ne 33er Digidish, aber damit geht hier sogar 2D.

    Einen Sendersuchlauf mache ich sehr oft. Daher entgehen mir auch nicht neuere Sender wie "World Movies". Nur müsste ich mich mal hinsetzen, und mal alles schön sortieren :) Die BBCs, ITVs, Channel 4 + Ableger, ZONE Horror, Thriller, Romantica, Paranormal, Musiksender... hab ich aber schon sortiert.
     
  5. BlackPearl

    BlackPearl Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Freesat erweitert Bouquet um 18 Kanäle

    World Movies ?
     
  6. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.052
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Freesat erweitert Bouquet um 18 Kanäle

    Ist noch ziemlich neu und zeigt Filme aus aller Welt. Beispielsweise japanische mit deutschen Untertiteln.

    11527 V
    SR 27500
    FEC 2/3
     
  7. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Freesat erweitert Bouquet um 18 Kanäle

    Der Sender wiederholt extrem viel.
    Manche Filme laufen selten, andere (Our Song, Bridget,...) sehr oft. Aber in Verbindung mit vielen anderen FreeSat-Sendern (Paranormal, Film4, 8350, movies4men1+2,OpenAccess und halt BBC/ITV) hat man viele Spielfilme auf englisch oder englisch untertitelt. Seriensender gibts auch.

    Statt "deutsche Untertitel" gehört da "englische Untertitel" hin vermute ich mal.
    Das macht "8350" (da lief kurz nach Pro7 z.b. Fantastic Four auf Englisch oder Pans Labyrinth spanisch mit englischem Untertitel) aber auch und ist im England/US-Revier wohl üblich. "8350" heisst offiziell anders (Channel4 ?), aber im Sendersuchlauf ist es bei mir "8350".

    Diese kleinen Sender leben oft leider nicht lange :-(
    - Rapture TV gibt es wohl nicht mehr
    - Anime Central sendet nur noch GITS SAC 1+2 und Cowboy Bebop.
    - World Movies wiederholt viel und nicht "gleichmäßig" sondern bestimmte Filme öfter/extrem oft (our song, bridget,...).
    - Sumo TV (iirc) hat auf Dating-Call-In gewechselt. Da lief iirc z.B. "Japandemonium" und jetzt nicht mehr.
    Vielleicht ist das eine Art UK-Revival-Version der FreeTV-Geburt in Deutschland. Da gabs bei RTL u.ä. auch so Sendungen wie Metalla, Wrestling o.ä. Hoffentlich versandet das Programm nicht so mainstreamig wie in Deutschland und die kleinen UK-Sender halten sich über Wasser.

    Wegen des kurzen EPGs (nur Now+Next) wenn man keine UK-Box hat, müsste man die Webseiten abklappern. Ist auch doof aber die Sender sind es wert weil man an gut an Filme kommt. Die Auflösung ist oft schlecht aber na gut. 28 Ost ruled und ist mir inzwischen deutlich lieber als 13 Ost. Wer das Geld hat (oder böse Vermieter), soll sich einen Camping-Sat-Koffer kaufen (50-70 Euro, früher 99 Euro) und hat eine DrehAnlage mit Handbetrieb um hin und wieder Sat-Positionen abzuchecken. Die billigen Receiver haben leider vermutlich oft keinen BlindScan.
     

Diese Seite empfehlen