1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freenet TV: Ab März über Satellit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Februar 2018.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    14.261
    Zustimmungen:
    2.403
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    sehe ich etwas anders

    HD Sender zuhause, im Garten und oder Unterwegs zu schauen, ist schon ein großer Pluspunkt für Freenet.
    Mehr Leistung für gleiches Geld, da kann HD+ nicht mithalten.

    Natürlich werden die Meisten das Modul ihn ihren Sat TV schieben, und nie wieder entfernen :D

    Und dann gibts noch den Vorteil, sollte das Sat Signal mal ausfallen was vielleicht 1x pro Jahr vorkommt, dann kannste per DVB-T2 weiter schauen ;)
     
  2. netzgnom

    netzgnom Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich könnte hier 100 MBit bei O2, Vodafone oder Telekom buchen. Warum sollte das bitte nicht gehen?
     
  3. Kopernikus

    Kopernikus Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    93
    Also machen wir daraus ein "Freenet+", der Name ist ja eh schon lächerlich Freenet...
    Im neuen "Freenet+" nehmen wir drei DAZN Streams, zur Abdeckung mit der PL und der La Liga auf, dann noch Sportdigital und alle Paysender, die Sky ansonsten noch rauskickte (MGM etc, Planet Animal..).....
    Lets go "Freenet+"(y):ROFLMAO:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2018
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    14.261
    Zustimmungen:
    2.403
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wow 3 der Wahnsinn.
    Früher konntest du aus über 10 noch wählen, darauf wollte ich hinaus.
    Da gibt zig Reseller, die die Telekom Leitung nutzten.
    Heute gibt es sowas nicht mehr.
     
  5. fernsehen

    fernsehen Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    nö... ist ein Kölner... die erfinden halt auch so merkwürdige Namen :D

    Die Media Broadcast GmbH (Eigenschreibung MEDIA BROADCAST) mit Sitz in Köln
    Media Broadcast – Wikipedia

    zu Freenet TV:

    kann ja sein das die Erlöse über DVB-T2 für den HD+ Mist nicht so das erhoffte bringen

    ...
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    14.261
    Zustimmungen:
    2.403
    Punkte für Erfolge:
    163
    Kann aber auch das Gegenteil bedeuten, die machen so viel Kohle damit, das sie nicht nur was vom DVB-T2 Kuchen haben wollen.
    Denn wenn nix zu holen wäre, würden die sicher nicht das Angebot ausweiten.

    Normal stößt man immer nur in Lukrative Märkte vor, normal ;)
     
  7. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    1.409
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Es reicht doch das man per DVB-T2 HD praktisch über Nacht Zwangskunde werden musste (wenn man die Privaten in HD haben will) warum sollte man sich Freenet TV auch noch über Satellit antun wollen.....
     
  8. netzgnom

    netzgnom Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163
    weil ich jetzt zu faul war um weiter zu suchen
     
  9. Ralf Haenlein

    Ralf Haenlein Haenlein-Software

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ca. 90 verschiedene Receiver diverser Hersteller...
    Konkurrenz belebt den Markt. Bleibt zu hoffen, dass HD+ und FreenetTV sich eine Preisschlacht liefern und wir Kunden sitzen auf der Tribüne und schauen uns das an... ;-)
    Vielleicht haben die aber auch kapiert, dass DVB-T2 zum einen nicht die Masse an Kunden bringt und nach meinem eigene Test zudem noch ein nachweisbares schlechteres Bild liefert:
    Fakten: SAT-Empfang vs. DVB-T2 - Haenlein-Software Forum
     
    buko gefällt das.
  10. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1.003
    Punkte für Erfolge:
    163
    Genauso eine Verarsche wie die ÖR Sender, die ja auch als "Free TV" bezeichnet werden.