1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freenet TV ab heute via Satellit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. März 2018.

  1. Holzsat

    Holzsat Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    wie wecksel ich den mein ci modul zwichen sat und dvb t 2 empfang ?? bei der hotline anrufen oder geht das auch über die homepage ?
    und warum macht das modul nicht beides hell ?? grüße
     
  2. seifuser

    seifuser Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    19.700
    Zustimmungen:
    6.616
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Netflix 4K
    HD+, ORF, PlusAustria
    Hotbird: SRF
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Fire 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Internet: 50.000 Flat
    Prime Video, DAZN
    Hast du es schon probiert ? Denn einer schrieb heute, es würden bei ihm beide Empfangswege hell.
     
  3. Holzsat

    Holzsat Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    bin leider nicht zuhause um das zu testen aber jemand schreibt:

    Aber nicht "gleichzeitig"! Man muss jedesmal eine Umstellung von DVB-T2 auf DVB-S2 und umgekehrt veranlassen. Warum auch immer.

    kann das mal jemand testen ob beides hell wird !!??
     
  4. digfern

    digfern Silber Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hast du dir schon mal die aktuelle ETSI EN 300 468 V1.15.1 (DVB SI Specification) angeschaut? Die ist von März 2016. Da wurde HEVC implementiert. Und wenn's ins Detail geht, dann wird auf die ETSI TS 101 154 (DVB MPEG2 Transport Stream Specification) verwiesen.
    The frame rate for progressive material shall be 24 000/1 001, 24, 25, 30 000/1 001, 30, 50,
    60 000/1 001 or 60 Hz for all allowed luminance resolutions.

    Und diese luminance resolutions beginnen bei 960x540 und enden bei 3840x2160, inklusive 1920x1080.
     
    whitman und Spiritman gefällt das.
  5. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    612
    Punkte für Erfolge:
    123
    Geldzahlungen von Freenet gehen nicht an HD+, sondern an Astra. Und Astra macht einfach einen dreifach Simulcrypt auf das Signal (Verschlüsselung für HD+, Verschlüsselung für Freenet und Verschlüsselung für Diveo). Mal abgesehen davon, dass HD+ eine Astratochter ist, ist es in diesem Sinne also kein Resale-Produkt.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  6. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.004
    Zustimmungen:
    1.332
    Punkte für Erfolge:
    163
    Oh man. Die Firma hieß schon immer so!
     
    hexa2002 und DVB-T2 HD gefällt das.
  7. seifuser

    seifuser Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    19.700
    Zustimmungen:
    6.616
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Netflix 4K
    HD+, ORF, PlusAustria
    Hotbird: SRF
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Fire 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Internet: 50.000 Flat
    Prime Video, DAZN
    Sehr schön, aber leider alles nur Theorie.
    In der Realität sehe ich bei HD nur 720p, 1080i und 2160p über Astra1 und das hatte ich als Fakt angenommen.
     
  8. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    2.671
    Zustimmungen:
    698
    Punkte für Erfolge:
    123
    Es wäre sehr nett, wenn bitte bitte jemad diese Frage beantworten würde. :winken:
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.541
    Zustimmungen:
    7.371
    Punkte für Erfolge:
    273
    Es ist sogar noch komplizierter: den Uplink macht nicht Astra (bzw. SES Astra - das ist nochmal ein Unterschied...) sondern bei RTL CBC (eine Tochterfirma von RTL) und bei Pro7Sat1 und den meisten anderen MX1, was wiederum eine Tochter von SES in Luxemburg ist.
    Für das Muxing sind die auch zuständig, also auch für die CA PIDs.

    HD+ ist so gesehen kein echter Plattformbetreiber, es ist lediglich eine Vermarktungsfirma für die Abos. Spricht macht Werbung und verteilt die Smartcards etc. sammelt die Kohle ein und überweist sie an die TV Sender, die wiederum davon ihre Töchter bezahlen für den Satuplink....
     
    joegillis und Medienmogul gefällt das.
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    16.579
    Zustimmungen:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das liegt (hauptsächlich) an den Empfangsgeräten.
    Geräte für HD werden üblicherweise für 720p u. 1080i in H.264 gebaut. Geräte für UHD für 2160p in HEVC.
    DVB-T2 HD ist hier eine Ausnahme, aber auch nur weil der HEVC Codec mit 1080i nicht gut klar kommt u. 1080p die Datenrate real nicht erhöht.
    DVB-T2 HD wird allerdings auch in anderen EU-Ländern kommen, einfach aus dem Grund weil nun nur noch
    27 Sendekanäle im UHF-Band bereitstehen u. die TV-Anbieter die Programme dennoch in HD-Auflösung verbreiten möchten.
    In Frankreich, Spanien und Italien z.B. ist der terrestrische Empfang immer noch der Hauptempfangsweg für TV.
     
    Medienmogul gefällt das.

Diese Seite empfehlen