1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freenet über Satellit

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von masterandy, 3. März 2018.

  1. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Also es gibt eine Handy-App. Hier kann in Sekundenschnelle zwischen den Empfangswegen umgeschaltet werden. Wenn das Signal geswitched wird, hat man auf dem "alten" Empfangsweg noch eine gewisse Restzeit, bis dieser dann verschlüsselt wird.

    Ich kann mir vorstellen, dass dieses Umswitchen auch was damit zu tun hat, um zu zählen, wieviele nutzen Sat und wie viele nutzen DVB-T2.
     
  2. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.915
    Zustimmungen:
    542
    Punkte für Erfolge:
    123
    Diese Restzeit waren bei mir ca. 2 min.
     
    DVB-T2 HD und Medienmogul gefällt das.
  3. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    2.382
    Zustimmungen:
    613
    Punkte für Erfolge:
    123
    Was soll denn der Quatsch jetzt wieder? :confused:

    ARD, One, Arte, SWR, MDR, NDR und alle Freenet-Programme liegen bei mir mit 80 dB an. Quelle: fmscan.org

    Nenn mir bitte einen einzigen vernünftigen Grund, warum ich die terrestrische ARD nicht nutzen soll, obwohl ich in den letzten drei Jahren vier Receiver gekauft habe, wo ich Terrestrik und Sat in einer gemeinsamen Favoriten-Liste mischen kann. :cool:
     
  4. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.374
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    Du solltest richtig lesen und das dann auch verstehen! > Es gibt nur absolute Ausnahmefälle, wo es für Sat-Nutzer überhaupt einen Sinn macht, für freenet.TV zu bezahlen. Die freenet Pay-TV Nutzung via DVB-T2 wird mit dem vorherigen Satz nicht kritisiert, obwohl mit möglichem Sat-Empfang die freenet Pay-TV Nutzung auch für DVB-T2 absoluter Quatsch ist. Wer Sat Empfang realisieren kann, nutzt für das Private HD Pay-TV besser HD Plus (leichtere Umgehung der Restriktionen und mögliche Mehrfachnutzung von HD+, auch für z.B. fünf Receiver, mit einem Abo möglich).
    Die unverschlüsselten und frei empfangbaren DVB-T2 Programme nutzen, ist immer sinnvoll (zusätzliche Parallelaufzeichnungen möglich und Schlechtwetter-Redundanz).

    Freenet Pay-TV über SAT ist absolut unnötig, weil diese Programme mit SD-Auflösung ohne zusätzliche Kosten über Satellit nutzbar sind u. im Ausnahmefall (für sehr grosse TVs) HD+ Pay-TV frei sowie ohne CI+ Modul verfügbar ist (mit freiem Universal CI-Modul im TV-Gerät auch RTL-HD aufzeichnen / TimeShift, oder für HD+ patchbare Receiver einsetzen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2018
    DVB-T2 HD gefällt das.
  5. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    885
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wahrscheinlich nicht nur wieviele sondern auch wer davon wann den Empfangsweg wechselt. Die Anzahl der Sat-Nutzer wird wahrscheinlich besonders Astra/HD+ interessieren. Vielleicht um das Potenzial für die Gewinnung weiterer HD+ Nutzer besser einschätzen zu können oder als Berechnungsgrundlage für die Media Broadcast/Mobilcom-Debitel/freenet in Rechnung zu stellenden Kosten für die Mitnutzung des HD+ Angebotes von Astra.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    23.871
    Zustimmungen:
    7.613
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Das wird es wohl sein.
     
    Discone gefällt das.
  7. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.915
    Zustimmungen:
    542
    Punkte für Erfolge:
    123
    Habe x-mal hin und her geswitcht. Das scheint beliebig oft zu gehen. Für mich ist das nur Spielerei und ich habe Freenet auch schon wieder gekündigt. Bitte fragt mich nicht warum ich das mache ... ;)
     
    Discone und Medienmogul gefällt das.
  8. S.B.

    S.B. Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich bekam jetzt eine Mail von Freenet. Mein Modul ist für Terestrik und Sat geschaltet.

    Es funktioniert sogar - in der APP eine Aktivierung per Ter absenden und ein verschlüsselter HD-Sender der SAT-Ebene eingestellt - und schon wurde das Bild freigegeben.
     
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    885
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich hab noch keine solche Mail für unsere zwei CI+ Module erhalten.:sick:
     

Diese Seite empfehlen