1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freenet über Satellit

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von masterandy, 3. März 2018.

  1. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.235
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Fast so war/ist es. Eines unserer zwei CI+ Module für freenet.TV, die bisher nur für DVB-T2 HD genutzt wurden, hat seit Dienstag unser netter Nachbar, der Sat und Terrestrik empfangen kann, in seinem TV und nutzt seit Dienstag das CI+ Modul wechselweise mal für Sat-Empfang und mal für Terrestrik. Ging auch für mehr als einen Tag problemlos, ohne dass man bei freenet.TV hätte den Empfangsweg umstellen müssen. Gestern hat er mir im Laufe des Tages dann gesagt, dass weder Sat noch Terrestrik mit dem Modul entschlüsselt wird. Also bei freenet angerufen und das Problem geschildert und natürlich nur den nicht mehr möglichen terrestrischen Empfang reklamiert. Bis gestern Abend war das Problem aber noch nicht beseitigt, aber seit heute und etwas warten auf einem DVB-T2 HD Programm der freenet-Plattform kann man wieder beide Empfangswege nutzen. Bin gespannt, wie lange das dann jetzt geht.

    Viellicht reicht es ja bei einem Modul, was für terrestrischen Empfang registriert ist, dass man immer mal etwas länger auch terrestrische Programme mit dem Modul sieht, damit es dann auch für eine gewisse Zeit bei Sat-Empfang nutzbar ist. Noch fehlt dazu die Erfahrung. Kommt Zeit, kommt Rat!!!
     
    Medienmogul gefällt das.
  2. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.029
    Zustimmungen:
    749
    Punkte für Erfolge:
    123
    Kann der Testzeitraum (drei Monate ohne Abo bereits für DVB-T2 ausgenutzt) bei der Neuanmeldung vom CI+ Modul
    für freenet Sat-Empfang erneut angestossen werden, man kann ja so ein CI+ Modul auch gebraucht erwerben (neuer Nutzer > gleiche Rechte).
    Bei einem Freund liegt das für DVB-T2 abgelaufene freenet Modul nutzlos rum > Freenet über Satellit
    Ich könnte mir ja das Modul ausleihen und bei freenet den Dreimonats-Testzeitraum für Sat-TV freischalten lassen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2018
  3. Wechsler

    Wechsler Gold Member

    Registriert seit:
    18. November 2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    93
  4. zypepse

    zypepse Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    692
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das geht auf Kulanz. Bei mir hat das funktioniert. Man muss halt mit den Leuten reden. Habe gesagt, dass ich es gebraucht bei Ebay erworben hätte.
     
    Discone gefällt das.
  5. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.029
    Zustimmungen:
    749
    Punkte für Erfolge:
    123
    Danke für den wertvollen Hinweis, freenet wird ja durch den weiteren Testzeitraum nicht geschädigt :LOL:, weil im von mir geschilderten Einzelfall sonst das Modul ohne Aktivierung ungenutzt bliebe (Ergo: kein Verlust von Pay-TV Einnahmen). :) Das war damals mit freiem ORF-Empfang eine ähnliche Situation (illegale EMU-Nutzung), der ORF hatte in diversen Sendungen sogar seine deutschen Zuschauer begrüsst und war froh über den Reichweitengewinn, die meisten heute Ausgesperrten in DE verzichten auf jetzt ORF. RTL hatte damals mehrfach Druck "zur Systemabdichtung" gemacht, wieviel Jahre war ORF "frei" empfangbar (bis zur neuen Verschlüsselung / Sperrdatum)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2018
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.569
    Zustimmungen:
    7.495
    Punkte für Erfolge:
    273
    Laut der neuesten Meldung von Freenet soll das Modul immer für beide Empfangswege freigeschaltet sein...
    Freenet TV setzt auf Multieempfang
     
  7. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.235
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mit welchem Receiver oder TV kann ein einziges CI+ Modul Programme verschiedener Empfangswege gleichzeitig entschlüsseln??? Ich kenne da keine und nicht mal mit einem AlphaCrypt CI-Modul, was durchaus bis zu 8 Programme gleichzeitig entschlüsseln kann, geht das bei Sat-Empfang, wenn die gleichzeitig zu entschlüsselnden Programme von verschiedenen Transpondern empfangen werden.
     
  8. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Da steht aber nichts, dass die gleichzeitige Entschlüsselung mit dem Modul gehen soll.
    Ein neuer Receiver ist wohl wieder fällig.
     
  9. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.029
    Zustimmungen:
    749
    Punkte für Erfolge:
    123
    Mit Glück / Überzeugung kann für ein gebrauchtes freenet CI+ Modul ein neuer Pay-TV Testzeitraum für die Sat-Nutzung gestartet werden, siehe Beitrag #244 (Testzeitraum für DVB-T2 bereits abgelaufen), eventuell funktioniert das auch mit einem gebrauchten freenet DVB-T2 Twinreceiver?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2018
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.446
    Zustimmungen:
    8.450
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das geht damit. Aber das können in der Regel die Receiver nicht. (Die Reelbox kann es).
     

Diese Seite empfehlen