1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freecom: Neue Festplatte speziell für TV-Aufzeichnungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. September 2012.

  1. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    18.116
    Zustimmungen:
    2.098
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    AW: Freecom: Neue Festplatte speziell für TV-Aufzeichnungen

    Die akt. Festplatten kann man praktisch in allen Lagen betreiben. Die meisten Hersteller raten nur vorm Betrieb Oberseite nach unten ab, also wenn die Labelseite der Platte nach unten zeigt.

    Sollte man nicht, ja, habe ich allerdings bei ein paar Platten schon so gemacht ohne dass diese ihren Dienst quittiert haben. Vielleicht hatte ich auch nur Glück dabei...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2012
  2. Martyn

    Martyn Institution

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    5.567
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Freecom: Neue Festplatte speziell für TV-Aufzeichnungen

    Solange das Notebook nur getragen wird und ausgeschaltet ist, schadet eine Lageänderung natürlich nicht. Und es wird kaum jemand sein Notebook mal hochkant betrieben.

    Die Sensoren die du erwähnst gibt es zwar schon, aber die sollen apprupte Stösse erkennen. Wenn man das Notebook z.B. im Auto oder in der Bahn benutzt.

    Gegen eine Lageänderung können die Sensoren aber auch nicht helfen.
     
  3. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    18.277
    Zustimmungen:
    3.132
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Freecom: Neue Festplatte speziell für TV-Aufzeichnungen

    Das scheint bei einer externen Fesplatte von mir aber nichts genutzt zu haben.
    Die ist mir mal aus lediglich 30 cm auf den Teppich! gefallen (während sie an war) und war danach kaputt.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.581
    Zustimmungen:
    16.871
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Freecom: Neue Festplatte speziell für TV-Aufzeichnungen

    Das ist schon seit 20 Jahren nicht mehr schlimm! Viele Festplatten werden My Book usw) werden ja auch nur so betrieben!
     
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Freecom: Neue Festplatte speziell für TV-Aufzeichnungen

    Irgendwie schon komisch das es extra Festplatten gibt um Aufnahmen besser realisieren zu können, wo doch unsere HD+ Fanboys stets bemüht sind zu erwähnen das in Deutschland so gut wie niemand aufnimmt und Timeshift auch nicht genutzt wird.
     
  6. Eraz

    Eraz Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26