1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frauenhofer Test ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Armin64, 17. Juli 2007.

  1. Armin64

    Armin64 Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Rhein Sieg
    Anzeige
    Hallo !

    Hab heuer mal wieder meinen DVB-T Stick am Lappy aktiviert. Hier (Troisdorf)
    ist mir eine neuer Sender resp. das Testbild "Frauenhofer Test" ohne Ton
    aufgefallen. Was hat das mit diesem Testbild auf sich ?? Googlen hat leider nichts ergeben. Dass Signal muesste vom DVBT Sender Bonn Venusberg kommen.

    Gruss

    armin
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Frauenhofer Test ??

    Das kommt St Augustin (die ex GMD jetzt Fraunhofer)
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Frauenhofer Test ??

    Ja - den Sender hatte ich vor wenigen Tagen hoch über Siegburg und Lohmar auch eingelesen. Laut ukwtv.de sendet der vom guten alten Schloß Birlinghoven mit 0,055 kW.
     
  4. Armin64

    Armin64 Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Rhein Sieg
    AW: Frauenhofer Test ??


    Birlinghoven Aha ! Das erklaert natuerlich auch warum er in Signalqualitaet und Staerke an meiner Position (T-Sieglar) etwas staerker ist als die Venusbergsender. Tnx fuer den Link

    Und was werden die Senden?? Oder ist das nur ein technischer Versuchssender der keine Inhalte haben wird ??

    Gruss

    Armin
     
  5. DopfenDigital

    DopfenDigital Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Pforzheim, BW

Diese Seite empfehlen