1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zum Pocket PC...

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von siegi, 13. Juli 2006.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Ich möchte meine Fotos auf den Pocket PC übertragen.Die Karte ist aber zu klein. Wie muß ich es machen,um diese Bilder auf meine Speicherkarte SD 512 MB zu übertragen?
    Gruß
    Siegi
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Fragen zum Pocket PC...

    Du müsstest schon etwas genauer werden.

    Suchst Du einfach nur eine Möglichkeit, eine Menge von Bildern, die größer als 512 MB ist, auf eine solche Karte zu kopieren?
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Fragen zum Pocket PC...

    Ich nehme an, Du willst möglichst viele Bilder auf dem PDA zeigen können? Dann solltest Du sie erstmal von der Auflösung her auf die des PDA (320x240?) reduzieren. Das kannst Du mit einem der vielen Tools auf dem PC machen, z.B. Irfan-View. Und schon haben sie nur noch einen Bruchteil der Größe. Natürlich solltest Du die Originalbilder aufheben ;)
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Fragen zum Pocket PC...

    Du könntest die Fotos auf 320x240 verkleinern, wenn Du sie nur auf dem Pocket PC anschauen willst. Das kann man automatisiert machen, z.B. mit XnView oder IrfanView. Dadurch können sie auch schneller geöffnet werden.

    EDIT: Creep war schneller ;)
     
  5. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Fragen zum Pocket PC...

    Danke. Werde es mal damit probieren. Muß nicht größer als 512 MB sein. Werden die eigentlich automatisch (egal, ob verkleinert oder nicht) auf die Speicherkarte übertragen? Oder muß ich was einstellen. Es ist doch auch noch ein Speicher eingebaut. Ich kenne mich nicht so gut aus. Bin kein Experte. Ach so, noch was. Habe mir gerade von Penny eine SD 512 Karte geholt. Meine hat 128 MB. Muß ich jetzt irgendwie meine Ordner und Daten dann von der 128er auf die 512er bringen?:confused:
    Gruß
    Siegi
     
  6. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Fragen zum Pocket PC...

    Habe mir XnView runtergeladen. Ist auf dem PocketPC ( Pocket PC MD7200 Vers.3.011171 Build 11178 1966-2001,Protessor Intel PXA250, 36,45 MB).Auf dem PocketPC steht: Xnpaket ist keine gültige PocketPC Anwendung...und nun?:confused:
    Gruß
    Siegi
     
  7. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Fragen zum Pocket PC...

    Also mal ganz langsam :)
    Die Fotos musst du natürlich mit XnView auf dem PC verkleinern. XnView ist ein Programm für Deinen PC.
    Das geht unter Werkzeuge|Mehrfaches konvertieren...
    Hier wählst Du das Verzeichnis in dem Deine Bilder liegen mit "Verzeichnis hinzufügen". Dann wählst Du das Ausgabeverzeichnis, wo die kleineren Bilder reinsollen.

    [​IMG]

    Unter "Umwandlungen" wählst Du "Größe ändern" und fügst dies hinzu. Nun musst Du noch die Ausgabegröße einstellen. Hier wählst Du am besten Breite 320 und Höhe 240.

    [​IMG]

    Nun noch "starten" drücken und schon geht es los.
    Du hast nun alle Bilder nochmal, allerdings in einer für den Pocket PC passenden Auflösung im Ausgabeverzeichnis.
    Nun nimmst Du am besten einen SD Kartenleser für den PC, schiebst die SD Karte rein und kopierst diese Bilder ganz normal über den Explorer drauf.
    Am besten in ein Verzeichnis wie "Bilder".

    Solltest Du keinen SD Kartenleser haben, so kannst Du den PDA auch direkt an den PC über USB hängen. Du müsstest den dann normalerweise auch als Laufwerk sehen. Auch darüber kannst Du auf die SD Karte zugreifen und die Bilder draufkopieren.

    Die Bilder sind dann alle nicht größer als hier und haben bei einem handelsüblichen PocketPC die richtige Auflösung:

    [​IMG]

    Du kannst Dir dieses Bild auch mal auf Deinen Pocket PC laden und es dort anschauen, damit Du siehst, wie das am PPC aussieht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2006
  8. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    AW: Fragen zum Pocket PC...

    Auf das Format achten!!!

    Jpeg
    Gif
    BMP

    etc.

    Musst halt nachschauen welches Format dein PDA Darstellen kann.:)
     
  9. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Fragen zum Pocket PC...

    yup, würde JPEG empfehlen (wie oben eingestellt)
    Gif reduziert die Farben zu stark und BMP wird zu groß.
    Die Qualität kann man bei JPEG auch noch unter den "Optionen" wählen (im 1. Bild neben der Format-Auswahl)
    Als Qualität schlage ich 96 vor.
    [​IMG]

    Das Bild oben hat damit rund 55KByte. Damit bekommst du auf eine 512 MByte Karte rund 9500 Photos :)
    Sollte reichen.
    Auf eine 128 MByte Karte bekommst Du immerhin noch rund 2800 Photos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2006
  10. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Fragen zum Pocket PC...

    Danke,Danke...Auf dem Haupt- PC steht: Xnpocket_xscale. Wenn ich anklicke, dann Setup Wizzard, dann bei der nä. Verbdg. mit Pocket PC wird übertragen. Das war´s. Das müsste doch am PC entpackt werden. Da tut sich aber nichts mehr. Habe ich da was falsches runtergeladen, soll in deutsch sein, ist aber nicht. Wenn Ihr noch Lust habt, helft mir. Ich gehe unterdessen ins Freibad. Mensch ist das alle Schwierig.:(
    Gruß
    Siegi
     

Diese Seite empfehlen