1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zum Digicorder HD S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von maxdomer, 4. Juli 2009.

  1. maxdomer

    maxdomer Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen. Ich beabsichtige meine Filme die auf einer externen Festplatte sind, auf meinem HD S2 anzusehen. Auf der FP sind Filme die zuvor von einem Topfield TF 7700 HDPVR aufgenommen wurden (FP ist im FAT32 Format). Ich vermute mal das die Filme in anderem Format sind da ich sie mir nicht auf dem HD S2 ansehen kann. Nun meine Frage, ist es irgendwie möglich das ich sie trotzdem auf dem HD S2 ansehen kann? 2. Problem und gleichzeitig meine Frage... Im Gerät sind doch 2 Tuner.Laut Anleitung soll man 2 Kabel separat an die Antenneneingänge anschliesen.Jetzt habe ich jedoch 4 Schüsseln die an einem Diseqc Schalter angeschlossen sind.Ein Kabel geht also vom Schalter an das Gerät. Kann ich nun den Ausgang vom Schalter splitten, also mit einer Weiche ( 1 Eingang + 2 Ausgänge) und diese 2 Kabel am Receiver anschliesen (Tuner 1+2) so das ich 2 vollwertig belegte Tuner habe oder geht das nicht?So wie ich es gelesen habe sollte es nicht funktionieren... Desweiteren weiß ich nicht recht welche Einstellungen ich in meinem Fall bezüglich der LNB's einstellen muß.Habe schon einiges probiert.Im Moment habe ich alles auf Singel LNB gestellt.So funktioniert zwar alles, mit einem Tuner,...aber auf einem Sateliten aufnehmen und anderen ansehen klappt eben bisher nicht. Könnt Ihr mir helfen?
     
  2. maxdomer

    maxdomer Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zum Digicorder HD S2

    Niemand einen Rat für mich? Suchfunktion habe ich auch schon benutzt jedoch ohne Erfolg...
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fragen zum Digicorder HD S2

    Möglich ist es. Aber nach dem was man hier so liest sind Ruckler bei der Wiedergabe von Fremdmaterial wohl nicht auszuschliessen.

    Ein Splitter ist nicht nötig. Entweder steckst du ein kurzen Loop Kabel am Receiver oder der Receiver splitet das intern. Sollte abe rin der Anleitung stehen wie man den REceiver an einem Anschluß betreibt.

    Wobei hier dann beide Tuner immer nur gleichzeitig auf den selben Sateliten auf die selbe Ebene zugreifen können.


    Genauso ist dort die DiSEqC Einstellung (Du benötigst DiSEqC 1.0) beschrieben.

    Das geht ja mit einem Kabel ja auch nicht. Wenn gerade Astra im Kabel ist wo soll denn Hotbird herkommen? ;)

    cu
    usul
     
  4. xsearchx

    xsearchx Silber Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fragen zum Digicorder HD S2

    Topfield nimmt, fals sich das nicht geändert hat, die Aufnahmen als TS auf. Beim Technisat ist das glaube ich anders. Deshalb wird das abspielen wohl nicht gehen.
     
  5. maxdomer

    maxdomer Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zum Digicorder HD S2

    Ja das ist richtig.Mich würde jedoch interessieren ob und wenn wie man diese Datein so ändern kann das ich sie mir dennoch ansehen kann.
     
  6. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Fragen zum Digicorder HD S2

    Ich würde versuchen, die mit dem TF aufgenommenen Sendungen zu remuxen.
    Du schreibst, beim Topfield war die Endung .TS, was für SD-Aufnahmen beim Technisat identisch ist. TS steht für Transport-Stream / Transponder-Stream. Heisst aber noch lange nicht, dass die beiden Formate kompatibel sind.

    Lade mal das Freewareprogramm TsRemux herunter.
    Wenn Du damit eine Topf-Datei öffnen kannst, wählst Du als Ziel ein anderes Verzeichnis und belässt die Erweiterung auf .TS, dann solltest Du sie auf dem Digicorder via externe USB-Platte (FAT32) abspielen können.
    Falls nicht, müsstest Du sie auf MPEG2 konvertieren. Das können einige Programme (Nero, Xvid4PSP...).
    Ruckler sind aber möglich, in Sachen MPG ist der HDS2 noch nicht ganz ausgereift.
     
  7. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Fragen zum Digicorder HD S2

    Müßte eigentlich per FAT32 Platte abspielbar sein, sofern die TS-Dateien nicht größer wie 4GB sind!!
    Denn Erstens kann FAT32 nur Dateien bis 4GB und Zweitens spielt der HD S2 auch nur Dateien bis 4GB sauber ab.
    Alles über 4GB, da macht er faxen und spinnt, was die Erkennung der Datei und Filmlänge angeht.

    Ich würde mal einige TS-Files direkt per USB-Platte am HD S2 abzuspielen versuchen.
    Sollte er die so direkt nicht sauber mit Bild und Ton abspielen, dann kann man die Files immernoch Remuxen.
    Aber ext.Platte muß zwingend in FAT32 sein, alles andere erkennt der HD S2 nicht!
     

Diese Seite empfehlen