1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Unitymedia-DigitalTV und Samsung LE37C650

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Bladary, 9. Oktober 2010.

  1. Bladary

    Bladary Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe da noch mehrere offene Fragen bezüglich Unitymedia-DigitalTV und meinem Fernseher.

    1. Wir haben im Moment digital TV Basic. Jetzt haben wir einen zweiten Fernseher gekauft (den Samsung LE37C650) und wollen dort auch digital TV Basic empfangen. Dann müssen wir ja eine zweite Karte kaufen.
    Kostet die 5 €?

    2. Wir wollen im Juni 2011 Unitymedia 3play nehmen und dazu benötigt man einen analogen Kabelanschluss. Im Moment haben wir ja noch das digital TV Basic einzeln. Wenn wir das kündigen und 3play nehmen, ist doch aber auch der analoge Anschluss weg, weil wir ja digital TV Basic gekündigt haben, oder?

    3. Ist es möglich, eine 2. Smartcard zum 3play hinzuzubuchen, was dann günstiger wäre oder ist es der gleiche Preis, wenn ich es jetzt einzeln kaufe?

    4. Wie ist das mit dem Samsung LE37C650? Er hat DVB-C und CI+-Slot. Kann ich jetzt einfach eine Unitymedia-Karte in den CI+-Slot stecken und fertig (und wegen dem CI+ auch ARD HD und ZDF HD empfangen)?

    Danke für jede Hilfe und Aufklärung.
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fragen zu Unitymedia-DigitalTV und Samsung LE37C650

    2) Es gibt keinen digitalen oder analogen Kabelanschluss, es kommt immer beides. Nur sind die digitalen Privatsender verschlüsselt und du brauchst dafür digital TV Basic. Wenn du digital TV Basic zusätzlich bezahlst, dann kannst du das auch einzeln kündigen.
    3) Fernsehen hat nichts mit Internet zu tun, es kommt nur über eine Leitung.
    4) Die öffentlich-rechtlichen Programme sind nicht verschlüsselt, auch in HD.
     
  3. Bladary

    Bladary Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zu Unitymedia-DigitalTV und Samsung LE37C650

    Aber die 4. Frage (die für mich wichtigste) hast du leider nicht richtig beantwortet.
    Kann ich denn nun einfach die Smartcard in den CI-Slot stecken und fertig? Oder benötige ich noch was anderes?
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.460
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fragen zu Unitymedia-DigitalTV und Samsung LE37C650

    ... für eine weitere Smartcard mußt du ein weiteres mal DigitalTV BASIC bestellen. Du erhälst von Unitymedia einen Receiver und eine UM02-Smartcard. Die Smartcard kann auch im Alphacrypt Classic-Modul genutzt werden. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.
    Alternativ kannst du einen "Nur-Karten-Vertrag" abschliessen, dann erhälst du für mtl. 5 € eine I12-Karte. Die I12-Karte kann auch im Alphacrpyt Light-Modul verwendet werden ...
    ... verstehe ich jetzt nicht ganz. Auch für DigitalTV BASIC wird mind. ein analoger Kabelanschluss benötigt. Oft ist der schon in den Mietnebenkosten enthalten. Damit sind dann auch die Grundvoraussetzungen für 3play erfüllt.
    Oder hast du einen Einzelnutzervertrag "digitaler Kabelanschluss" bei Unitymedia ? Den brauchst du nicht zu kündigen. Der kostet das gleiche wie der "analoge Kabelanschluss" nur dass du zusätzlich DigitalTV BASIC hast. Wenn du 3play bestellst, erhälst du einen weiteren Receiver inkl. Smartcard ohne Zusatzkosten
    ... hier gilt das gleiche wie für unter Punkt 1 ...
    ... wenn du nach dem 1.1.2007 von Unitymedia Receiver inkl. Smartcard erhalten hast, benötigst du noch das Alphacrypt Classic-Modul.
    Für den Empfang von ARD HD, ZDF HD und arte HD ist keine Samrtcard und damit kein Alphacrypt erforderlich. Wie alle anderen Programme von ARD und ZDF werden auch die HDTV-Programme von ARD und ZDF unverschlüsselt eingespeist ...
     
  5. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Fragen zu Unitymedia-DigitalTV und Samsung LE37C650

    Nein kannst D u nicht!! Das geeignete CI- Modul wird benötigt.

    Ein CI-Slot ist ein CI-Aufnahme (steck)-Platz wo man ein CI-Modul = steckbarer Kartenleser nutzen kann.
    Aufgabe des Kartelesers ist es mit der Abo-Karte zusammenzuarbeiten bzw. diese auf Gültigkeit und Umfang des Abo`s zu prüfen bzw. dieses bei Berechtigung freizugeben.

    D u benötigst also die entsprechende Smartcard + den Kartenleser =
    Der Falke
     
  6. Bladary

    Bladary Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zu Unitymedia-DigitalTV und Samsung LE37C650

    Ersteinmal vielen Dank, dass du mich über das Thema aufgeklärt hast und mich durch den Dschungel geführt hast. :)

    Nur hast du geschrieben:

    Wie kann ich denn dann sonst ARD HD, ZDF HD und arte HD empfangen?
    Wohl nicht über analog, oder?

    Und noch was:
    Wieso kostet die Karte denn 5 €, wenn im Internet 3,90 € steht? Aber an der Hotline sagte man mir auch 5 €?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2010
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.460
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fragen zu Unitymedia-DigitalTV und Samsung LE37C650

    ... hast du deinen Samsung-Fernseher an den Unitymedia-Kabelanschluss angeschlossen und einen Suchlauf "Kabel" "Digital und Analog" gestartet ?
    Wenn nicht, dann solltest du das einfach mal machen (Menü -> Sender -> Autom. speichern -> Kabel -> Digital und Analog).
    Es werden dann all analogen und digitalen Sender gefunden und in die Programmlisten des TV-Gerätes einsortiert. Ob du nun einen Vertrag "analoger Kabelanschluss" oder "digitale Kabelanschluss" ist da völlig unerheblich.

    Die Samsung-Geräte speichern die analoge Programm auf den Programmplätzen 1 - 99 sotiert und gespeichert. Auf Programmplatz 1 hast du dann "Das Erste" auf 2 ZDF etc.
    Bei den digitalen Sender übernehmen die Samsung-Geräte die Unitymedia-Programmliste.
    Die HD-Sender werden auf den Programmplätzen 1 - 99 gespeichert. Auf 1 hast du dann "Das Erste HD" auf 2 ZDF HD und auf 10 arte HD etc..
    Auf den Programmplätzen 101 - 799 werden die SDTV-Sender gespeichert, wie sie in der Unitymedia-Programmliste vorgegeben werden. Auf der 101 hast du dann "Das Erste", auf der 2 ZDF auf der 110 arte etc.
    Ab Programmplatz 800 werden alle Programme gespeichert, die in der Unitymedia-Programmliste nicht berüclsichtigt werden.
    Ab Programmplatz kommen dann die digitalen Radioprogramme, wie sie in der Unitymedia-Programmliste aufgeführt werden, nur mit vorangestellter 1.

    Auch mit einem "analogem Kabelasnchluss" kannst du auch alle unverschlüsselten Programme empfangen und das sind alle Programme von ARD und ZDF, ganz gleich ob HDTV, SDTV oder Radio.
    Einen "digitalen Kabelanschluss" bzw. Digital TV BASIC benötigst du nur dann, wenn du auch die anderen digitalen Programme wie RTL, Sat.1, ProSieben etc. sehen möchtest.

    Wenn du bei Unitymedia nur eine Samrtcard bestellst, erhälst du eine I12-Smartcard. Dieser Kartentyp ist mit höheren Lizenkosten verbunden.
    Diese Smartcard kannst du im Alphacrypt Light Modul nutzen, das etwa nur halb so teuer wie das Alphacrypt Classic-Modul ist.
    Alternativ bestellst du einfach das "normale" DigitalTV BASIC-Paket inkl. Receiver. Das ist 1,10 €/Monat billiger als die I12-Karte. Die mit dem Receiver zur Verfügung gestellte Smartcard kannst du dann im Alphacrypt Classic verwenden. Dafür ist das Alphcrypt CLassic-Modul etwa doppelt so teuer, wie das Alphacrypt Light Modul ...
     
  8. Bladary

    Bladary Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zu Unitymedia-DigitalTV und Samsung LE37C650

    Den Fernseher habe ich noch nicht, informiere mich nur gut darüber :)

    Bei digital sind doch ALLE Sender von analog + weitere Sender verfügbar, oder?
    Dann würde es doch auch reichen, wenn ich einen Suchdurchlauf von digital nur mache, damit die digitalen Sender von 1-99 gespeichert werden.

    Und ist es eigentlich möglich, analog und digital "gemischt" auf den Speichgerplätzen zu belegen?
    Also angenommen auf Platz 1: analog ARD
    Platz 2: digital ZDF
     
  9. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fragen zu Unitymedia-DigitalTV und Samsung LE37C650

    Nur die öffentlich-rechtlichen Programme sind nicht verschlüsselt, die anderen schon. Dafür brauchst du die Smartcard.
     
  10. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Fragen zu Unitymedia-DigitalTV und Samsung LE37C650

    @Bladary,

    kaufe Dir doch bitte erst einmal das ... und stelle anschließend Deine weiteren oder dann noch offenen Fragen.:winken: Hast D u kein bischen "Forschergeist" oder Tatendrang?;)

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen