1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Unitymedia, Alphacrypt und Arion AC 9410

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von Digi80, 24. Mai 2009.

  1. Digi80

    Digi80 Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung UE40ES6300
    Samsung UE46ES6300
    Anzeige
    Hallo zusammen! Ich habe da mal ein paar Fragen.

    Vorab zur Info: Aktuell Unitymedia mit Unitymedia-Receiver und UM03 Karte. Gekündigt zum Herbst. Wir wollten ursprünglich Entertain Premium ab Herbst nutzen, was wir aber vermutlich doch nicht machen werden, auf Grund der aktuellen DSL-Probleme, die desöfteren auftauchen. Uns bleibt dann nur die Möglichkeit wieder Unitymedia zu nutzen. Wir wollen dann einen neuen Vertrag abschließen, aber gerne einen eigenen Festplattenreceiver nutzen. Einen Festplattenreceiver haben wir schon mal rausgesucht, durch langes lesen hier im Forum und generell im Internet.

    Es soll wahrscheinlich der ARION AC 9410 PVR HDMI SATA werden.

    Nun weiß ich schon, dass es zwei Möglichkeiten gibt:
    1. Möglichkeit
    Unitymedia mit Zwangsreceiver und dann einer UM-Karte, Zwangsreceiver dann aber gegen Festplattenreceiver tauschen und die UM-Karte in einen AlphaCrypt Classic und dann in den Festplattenreceiver.

    2. Möglichkeit
    Unitymedia ohne Zwangsreceiver, 5 Euro monatlich extra, dann mit einer I0-Karte, Festplattenreceiver und Alphacrypt Light

    Nun die Fragen:
    1. Welche Möglichkeit ist besser? Würden beide Möglichkeiten grundsätzlich so funktionieren?
    2. Ich tendiere zur 1. Möglichkeit, spare mir die 5 Euro monatlich und kaufe dafür lieber das AlphaCrypt Classic-Modul. Vermutlich bekomme ich dann aber wieder eine UM03-Karte, funktionert das dann damit?
    3. Was ist wenn ich Digital TV Basic und Digital TV Plus habe? Kann ich die Programme dann alle darüber sehen oder gibts da Einschränkungen? Oder ist das egal welche Pakete man gebucht hat?
    4. Was ist jetzt eigentlich mit diesem Nagravision? Meine jetzige UM3 Karte ist noch damit. Sollte das nicht irgendwann abgeschalten werden? Gibts da schon was neues? Was ist wenn das abgeschalten wird? Kann ich dann auch kein Unitymedia über diesen Festplattenreceiver schauen?

    Vielen Dank schon einmal im Voraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2009
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.395
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fragen zu Unitymedia, Alphacrypt und Arion AC 9410

    • zu Frage 1: meiner Ansicht ist die 1. Möglichkeit die empfehlenswertere, da auch Dauer preiswerter. Grundsätzlich funktionieren beide Möglichkeiten.
    • zu Frage 2: gute Wahl. Mit dem Standard-Receiver wird eine UM02-Karte zur Verfügung gestellt, die im Alphacrypt Classic Modul genutzt werden kann.
    • zu Frage 3: du kannst auf der UM02-Karte alle Angebote von Unitymedia und Premiere freischalten lassen und auch ohne Einschränkungen nutzen.
    • zu Frage 4: derzeit gibt es bei Unitymedia keinerlei Anzeichen dafür, dass Unitymedia auf ein anderes Verschlüsselungssystem umstellen wird
     
  3. Digi80

    Digi80 Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung UE40ES6300
    Samsung UE46ES6300
    AW: Fragen zu Unitymedia, Alphacrypt und Arion AC 9410

    Vielen Dank für deine Antwort. Das liest sich ja schon einmal gut. Aber bist du sicher das es eine UM02-Karte sein wird? Warum habe ich jetzt eine UM03-Karte mit dem Zwangsreceiver? Liegt das daran, weil die schon knapp 2 Jahre alt ist? Heißt also UM03 = Alt und UM02 = Neu?
    Würde also der Receiver mit Alphacrypt Classic auch mit der UM03-Karte nutzen? Dann würden wir das jetzt so lange wir das alte Paket noch haben mal testen und den Receiver und Alphacrypt kaufen.

    Habe gerade im Internet was gefunden wo steht, dass seit dem Alphacrypt Classic Update auf 3.14 die UM03 Karten unterstützt werden. Also nehme ich an, dass dieses einfach ältere Karten sind und UM02 und UM01 sind die neueren Karten. Richtig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2009
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.395
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fragen zu Unitymedia, Alphacrypt und Arion AC 9410

    ... es gibt keine UM03-Karten. UM03-Karten sind wie I03-Karte UM01-Karten. Die Nachfolgekarte ist die UM02-Karte bei der eine neuere Version der Nagravision-Verschlüsselung verwendet wird.

    Siehe auch die Smartcard-FAQ ...
     
  5. Digi80

    Digi80 Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung UE40ES6300
    Samsung UE46ES6300
    AW: Fragen zu Unitymedia, Alphacrypt und Arion AC 9410

    Dank dir noch einmal. :) Jetzt bin ich schlauer. Du hast recht, da steht sogar Nagra ID UM 03.
     

Diese Seite empfehlen