1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Umstieg von SAT auf Kabel bei UM

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Almighty, 1. Mai 2010.

  1. Almighty

    Almighty Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    da ich jetzt leider in eine Wohnung ziehe, wo keine SAT (erlaubt) ist, muss ich mich mit Kabelfernsehen und daher mit UM beschäftigen. Bislang hat meine Freundin auch UM, allerdings ohne zusätzlichen Receiver, d.h. Kabel aus der Dose direkt in den Fernseher. Reicht ihr auch, mir aber für unsere Wohnung nicht. Denn für mich ist aber wichtig, dass ich mein Sky-Abo mitnehmen kann bzw. dass ich von Sky meine Sat-Karte gegen eine Kabel-Karte austausche und dann wieder Sport/Bundesliga sehen kann. Momentan habe ich einen Humax HD 1000 Reciver und hab mir daher für Kabel den Humax HD 2000 besorgt. Schonmal vorab angeschlossen, aber irgendwas fehlt: ich empfange nichts von Sat1, RTL, Vox o.ä. !?!

    Also sieht es so aus, dass ich mit dem Kabel direkt ins TV alle Sender empfange, wenn ich den Receiver dazwischen schalte mir aber die "wichtigen" Sender fehlen. Gibt es dafür eine Erklärung ?? und eine paar Tipps, was ich machen soll/muss/kann ?? dass es an der Dose liegen soll (Thread mit den Tipps) macht für mich keinen Sinn, immerhin klappen die Programme ja ohne den Receiver... oder hab ich irgendeinen Denkfehler ??

    Wenn es an dem Receiver liegt, bin ich auch gern für Alternativen offen. Aber Sky ist muss, dazu auch HD. Festplattenrekorder brauch ich nicht.

    Danke & Gruss
    Marcus
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.395
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fragen zu Umstieg von SAT auf Kabel bei UM

    ... um Sat.1, Vox o.ä. digital sehen zu können, musst du bei Unitymedia Digital TV BASIC beauftragen. Um den neuen Humax nutzen zu können, brauchst du einen sog. "Nur Kartenvertrag", mit dem du die passende Smartcard für deinen Receiver erhälst; kostet mtl. 5 €.
    Alternative: ab nächste Woche bietet Unitymedia eine neue HD-Box an. Die ersten 3 Monate kostet die inkl. Digital TV BASIC 2,50 € im Monat, danach 5 € im Monat. Sky sollte sich damit auch nutzen lassen ...
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.049
    Zustimmungen:
    4.654
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fragen zu Umstieg von SAT auf Kabel bei UM

    Wahrscheinlich mit Kartenumstecken oder ?

    Sky und UM sind sich nämlich spinnefeind.

    RTL und Co. sind bei UM digital PayTV, die muss man extra bezahlen.
     
  4. Almighty

    Almighty Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zu Umstieg von SAT auf Kabel bei UM

    Nabend!!

    Danke schon mal fürs Feedback.

    D.h. ohne den Humax anzuschliessen kann ich alles sehen, aber mit Receiver dazwischen muss ich zusätzlich 5 Euronen monatlich zahlen ??? wo ist denn da der Sinn ??

    Aber gut, wenn das so sein muss...gibts denn einen Receiver, bei dem ich 2 Karten einstecken kann, also die UM und die von Sky ?? der Sat-Humax kann das, der Kabelige nicht. Irgendwelche Alternativen oder muss ich tatsächlich dann jedes mal die Karte wechseln ?? wäre je ne tolle Sache :mad:

    Noch was, wenn RTL schon kostet, ist das wenigstens HD oder gibbet das auch nicht ???

    Gruss
    Marcus
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.049
    Zustimmungen:
    4.654
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fragen zu Umstieg von SAT auf Kabel bei UM

    So sein muss das nicht, aber bei Unitymedia sind die Privatsender nunmal zu PayTV geworden, wenn man sie digital empfangen will.
    HD sind sie deswegen nicht. In HD werden derzeit bei UM nur ARD/ZDF sowie Sky Sport eingespeist.
    ARD/ZDF HD sind ohne Karte /Zusatzkosten empfangbar, da sie unverschlüsselt eingespeist werden.

    die großen Privaten werden bei Unitymedia nicht in HD eingespeist.
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fragen zu Umstieg von SAT auf Kabel bei UM

    Hallo und herzliches Beileid das du jetzt über UM TV scheun mußt.
    Das du die Privatsender digital nicht empfangen kannst liegt daran das die im Kabel Pay TV sind.
    Da will UM nochmal extra Geld von dir haben und zwar pro Gerät was du anschließen willst ;)


    Selbstverständlich ist das KEIN HD sondern normal digital mit schlchter Bildqualität aufgrund von viel zu geringer Datenrate ;)
    Wenns dich tröstet, vermutlich nicht, mir ergehts ebenso und daher habe ich gar kein sky ABO denn bei UM gibt es nur einen einzigen HD Sender von sky :wüt:

    Die einzigen HD Sender bei UM sind ARD HD , ZDF HD sky Sport HD und seit wenigen Tagen Arte HD und Servus TV HD, daß ist aber ebenfalls Pay TV bei UM da verschlüsselt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2010
  7. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fragen zu Umstieg von SAT auf Kabel bei UM

    Tausche deine Sat Karte gegen eine UM Karte direkt bei Sky. Lass dir anschliessend auf diese Karte bei UM dann Basic aufschalten. Dies kostet wie von mischobo beschrieben 5 Euro im Monat bei UM für die Basiskanäle. Damit benötigst du nur eine Karte.

    Wenn du es anders herum versuchst, also erst bei UM eine Karte zu holen und hierauf Sky freizuschalten, so kann dies in die Hose gehen. Sky weigert sich oder hat anscheinend Probleme bei einigen Nutzern etwas auf die UM Karte freizuschalten, wenn es direkt von UM kommt. Daher zu erst Sky um die Karte bitten und dann UM kontaktieren.
     

Diese Seite empfehlen