1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Technisat Skystar HD2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zackorz, 27. Oktober 2009.

  1. zackorz

    zackorz Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab mir die oben erwähnte TV Karte zugelegt, leider bekomme ich mit meiner Satellitenanlage jedoch keinen Empfang.

    Hat jemand hier ebenfalls diese Karte? Ich bin mir nicht sicher ob es an der Karte liegen kann, ob ich etwas falsch mache oder ob eine andere Komponente nicht funktioniert.

    Ich habe die Karte unter Win Xp mit dem neusten Treiber von der Webseite und der Software DVB Viewer installiert, dies hat ohne Probleme funktioniert und die Karte wurde auch erkannt.

    Ich habe verschiedene Suchläufe gestartet (leider weiss ich nicht genau welcher für unsere Region der richtige ist, ich habe einfach Astra 19.2 E ausgewählt und einen Breichsscan ausgeführt).

    Die Schüssel habe ich so wie alle Nachbarn ausgerichtet und auch mal nahezu jede Stellung ausprobiert, jedoch kommt einfach kein Signal rein.

    Bekommt ihr bei den vorgefertigten Programmlisten Signale? Ich kann da meine Schüssel drehen und wenden wie ich will, da kommt garnichts rein.

    Kann dies nun an der Karte liegen, mache ich irgendetwas falsch oder liegt der Fehler irgendwo anders?

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    (komischerweise habe ich mal 8 sender gefunden bei einem Durchlauf, diese wurden allerdings mit 70 % eingestuft und liefern kein Bild).
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Fragen zu Technisat Skystar HD2

    Richtigen Satelliten angepeilt ?

    Anlage "digitalisiert" (welche 8 Programme wurden z.B. gefunden? DATEN-DATEN-DATEN, sonst kann man schlecht helfen) ?
     
  3. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Fragen zu Technisat Skystar HD2

    Wenn Du nicht sicher bist ob es an der Karte liegt, dann schließe doch erst mal einen Digitalen SAT Receier an den Anschluss an wo sonst die Skystar dran ist und schau mal was Du damit empfangen kannst.
    Sind ARD,ZDF,RTL, Regionalprogramme usw. vorhanden.
    Somit kannst die Fehlerquelle schon mal eingrenzen.
     
  4. zackorz

    zackorz Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zu Technisat Skystar HD2

    Also den richtigen Satelliten müsste ich angepeilt haben, ich hab die Schüssel genauso ausgerichtet wie sämtliche Nachbarn. Ich habe Sie allerdings auch schon in 100 verschiedene Himmelsrichtungen gedreht aber nie ein Signal bekommen, irgendwo müsste ja irgendein Signal kommen, selbst meine alte kleine Sat Schüssel hatte immer irgendwelche Signale.

    (bis auf einmal diese 8 Sender, welche allerdings nicht abgespielt werden.)

    @ Satmanager:
    Bei den Sendern handelt es sich um englische Sender : Racing Uk usw.
    Was meinst du mit Anlage digitalisiert?

    @Pyton:
    Leider habe ich keinen Sat Receiver.
     
  5. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fragen zu Technisat Skystar HD2

    Schüssel irgendwie rumschieben hat keinen Sinn, du musst die Schüssel schon genau (wir reden von Millimetern, nicht groben Himmelsrichtungen) ausrichten, auch in der Neigung. Wahrscheinlich hast du bei den gefundenen Sendern 28,2 angepeilt.
    Bewährtes Hilsmittel: http://www.dishpointer.com

    Gruß
    th60
     
  6. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Fragen zu Technisat Skystar HD2

    Ich gehe mal davon aus, das Du den Astra auf 19,2° empfangen möchtest.
    Dann bist Du auf dem falschen Satelliten, wenn Du die Programme empfängst wie beschrieben.
    Vielleicht kannst Dir einen Receiver ausleihen um die Antenne erst mal richtig auszurichten. Ansonsten Fachmann kommen lassen der die Antenne mit einem Messgerät ausrichtet.
    Das mit der Richtung wie beim Nachbarn, das klappt nicht!
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Fragen zu Technisat Skystar HD2

    Das ist ein guter Witz ! ;)

    Der Witz wird immer besser ! Mal ganz echt, "alle Himmelsrichtungen" ist ein sehr sehr dehnbarer Begriff. Aber die Antenne muss einfach mal auf den Millimeter genau ausgerichtet sein (in alle Richtungen !). :winken:

    Hast du diese Sender jemals auf Astra 19.2 Grad Ost gesehen oder zeigt irgendeine Liste im Internet aus das dieser auf diesem Satelliten drauf ist ? (Listen im Internet... davon gibt es etliche ! Wenn ich z.B. "Racing UK" alleine mal in 3 Sekunden bei Google eingebe kommt folgendes:
    -----
    15 Einträge - 7 Autoren - Letzter Eintrag: 8. Jan.
    Wenn du auf Racing UK ...... eine SAT Antenne ausgerichtet auf Astra 28,2° Ost ...
    forum.digitalfernsehen.de/...uk/182531-haendler-fuer-sky-hd-abo-gesucht-3.html - "
    ------
    Und das ist ein Link der aussagt das dieser Sender auf Astra 28 Grad drauf ist, ganz aus Zufall ist das sogar ein Link zurück in dieses Forum hier (hätte also sogar die Forensuche hier ausgereicht und man hätte nicht einmal Google dafür nutzen müssen !).

    Alte Anlagen empfangen nicht das obere Frequenzband auf dem die digitalen Programme aufgeschalten sind ! Hätte also auch ganz einfach sein können das deine Anlage nicht in der Lage ist die digitalen Programme zu empfangen ! Daher gibt man immer gleich mit an was man alles so hat.
     
  8. zackorz

    zackorz Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zu Technisat Skystar HD2

    Naja, es wundert mich halt, dass ich auch bei einem Scan über alle Frequenzen nicht einen Treffer bekommen habe.

    Wie gesagt, mit meiner altenkleinen Schüssel damals hab ich eigentlich mit fast immer ein paar Signale bekommen.

    Lohnt sich so ein Gerät?

    SatConn SF-10 Satfinder bis 2300mHz, digital und: Amazon.de: Elektronik

    Das müsste ja mit TV Karte genauso funktionieren wie mit einem Receiver?
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fragen zu Technisat Skystar HD2

    Das Gerät ist hilfreich um die Schüssel auf irgendeinen Satelliten hinreichend gut auszurichten so das der Receiver mit dem Signal was anfangen kann (d.h. prüfen obs der richtige Sat ist und dann mittels Receiveranzeigen die Feineinstellung vornehmen). Aber natürlich nur wenn du damit umgehen kannst (also ein Satfinder ist hierbei nicht so hilfreich wie du vermutlich gehofft hast).

    Lese dich doch erstmal in die Grundlagen ein, dazu hier http://sat.beitinger.de/montage.html lesen und hier http://www.dishpointer.com prüfen ob am Schüsselstandort überhaupt freie Sicht zum Wunschsatelliten gegeben ist. Ist aber auch keine Schande einfach einen Fachman damit zu beauftragen (das bekommt ein Fachmann Ruck Zuck (ist also nicht sehr teuer) perfekt hin).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2009
  10. zackorz

    zackorz Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zu Technisat Skystar HD2

    Ok, der Satellit ist gut empfangbar.

    Ich werde das die Tage nochmal versuchen und wenns partut nicht geht muss ich wohl jemand zu Rate ziehen.

    Danke für die Tips
     

Diese Seite empfehlen