1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Kabelanschluss (analog/digital)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von HP66, 10. März 2006.

  1. HP66

    HP66 Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    als ich gestern Abend nach Hause kam und mir einen gemütlichen Fernseh-Abend machen wollte musste ich zu meiner Überraschung feststellen, dass die Sender nicht mehr auf den alten Kanälen zu finden waren [​IMG]

    Also machte ich mich daran den Fernseher und den DVD-Recorder neu zu programmieren.

    Dabei musste ich feststellen, dass ich ein paar der alten Sender (z.B. Arte) nicht mehr über das Kabel empfangen kann [​IMG]
    Ein Blick auf die HP des Kabelanbieters (KabelBW) verriet mir, dass man viele Sender nur noch mittels einer "Kabel-Box" empfangen kann..
    Da mich diese Sender interessieren und da ich sie auch kostenlos und unverschlüsselt empfangen kann spiele ich nun mit dem Gedanken mir so eine Kabel-Box zuzulegen.

    Da ich in dieser Richtung noch ziemlicher Laie bin fangen bei mir nun die Fragen an habe ich mich also im Internet auf die Suche nach Antworten gemacht und bin dabei auch auf dieses interessante Forum gestossen.
    Somit möchte ich mich an euch wenden mit der Bitte, dass ihr mir ein paar Tipps/Infos geben könnt.

    1. Von KabelBW wird als Kabel-Box eine Humax PR-Fox C für 98,- € angeboten. Was haltet ihr denn so von dem Teil oder könntet ihr mir evtl. noch etwas anderes (in dieser Preisklasse) empfehlen?

    2. Als DVD-Festplatten-Recorder habe ich einen Panasonic DMR-E85H, mit dem ich sehr zufrieden bin.
    Als Fernseher dient mir noch ein ca. 10 Jahre alter Toshiba.
    Wenn ich das richtig verstehe, kann ich die (digitalen)Sender nur über die Kabel-Box und nicht mehr über den Fernseher auswählen?!
    Wie sieht das denn dann aus, wenn ich mit dem DVD-Recorder etwas aufnehmen möchte?
    Kann ich auch hier die digitalen Kanäle nicht direkt einprogrammieren und muss die Aufnahmen über die Kabel-Box machen?
    Muss ich dann also neben der Aufnahme beim DVD-Recorder auch die Senderwahl bei der Kabel-Box programmieren (hat so eine Box überhaupt einen Timer?) oder kann man diese Programmierung irgendwie verbinden?
    Kann man dann eigentlich auch parallel zur Aufnahme auch einen anderen (digitalen) Sender anschauen?

    Wie ihr seht.. Fragen über Fragen..

    Aber ich hoffe (bzw. ich bin mir eigentlich sicher ), dass mir hier im Forum weitergeholfen werden kann.

    Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Infos/Tipps.

    Schöne Grüsse aus dem Schwarzwald sendet euch
    Hans-Peter
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Fragen zu Kabelanschluss (analog/digital)

    Du kannst jeden auf dem Markt befindlichen DVB-C Receiver benutzten. Hinsichtlich der Zukunftssicherheit, empfiehlt es sich, gleich einen mit CI (Kartenschacht) zu kaufen. Dann sind später auch verschlüsselte (kostenpflichtige aber auch grundverschlüsselte) Programme zu empfangen.

    Der DVB-C Receiver wird via Scart an dein TV-Gerät angeschlossen und dein DVD-Rekorder ebenfalls via Scart an den DVB-C Receiver. Das bisher vorhandene Antennenkabel geht von der Antennendose (bzw. vom Hauptanschluss) in den DVD-Rekorder, von dort in den DVB-C Receiver und von dort in dein Fernsehgerät.

    Analoge TV-Programme kannst du wie gewohnt mit deinem DVD-Rekorder aufzeichnen und unanhängig davon auch ein anderes analoges oder digitales Programm über den TV-Tuner bzw. den DVB-C Receiver anschauen. Wenn du ein digitales Programm vom DVB-C Receiver aufzeichnen möchtest, kannst du zur gleichen Zeit nur ein herkömmliches, analoges Programm anschauen bzw. benötigst einen DVB-C Receiver mit Twin-Tuner. Bei Letzterem bist du völlig unabhängig von dem was du aufzeichnen und schauen möchtest.
     
  3. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: Fragen zu Kabelanschluss (analog/digital)

    Der Humax PR-Fox C ist eigentlich ein ganz guter Receiver und ist Premiere-tauglich.
     
  4. preg

    preg Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    * Humax PR-Fox C
    * tividi Komplett
    AW: Fragen zu Kabelanschluss (analog/digital)

    Nur ein bisschen "lahmarschig" was das schalten betrifft...
     
  5. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: Fragen zu Kabelanschluss (analog/digital)

    Das liegt in der Humax-Familie.
    Ansonsten gibts für das Geld noch die Pace-Box die aber weniger kann.
    Und so schnell schaltet die auch nicht um.
     
  6. Esch_11

    Esch_11 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Fragen zu Kabelanschluss (analog/digital)

    Kann zu Humax nichts sagen, aber die PaceBox hab ich selber.
    Die braucht ja schon zum starten ewig und zum umschalten ebenfalls => für mich die totale Katastrophe, da wird das ohnehin teils sehr schlechte TV-Programm gleich noch zusätzlich vermiest;).
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Fragen zu Kabelanschluss (analog/digital)

    Vielleicht eine DBox2 mit Linux aber da sollte man sich erstmal reinlesen!
     
  8. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: Fragen zu Kabelanschluss (analog/digital)

    Die D-Box wird doch gar nicht mehr hergestellt.
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Fragen zu Kabelanschluss (analog/digital)

    Und, dann kauft man eine gebrauchte!
    Die steckt den Pace und den Humax locker in die Tasche;)
     
  10. Nickles

    Nickles Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    328
    Ort:
    NRW
    AW: Fragen zu Kabelanschluss (analog/digital)

    Leute, HP66 ist ein anfänger, und ein Humax PR Fox C reicht aufjedenfall aus.
     

Diese Seite empfehlen