1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Eurasiasat 42°

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von jaja72, 10. Januar 2008.

  1. jaja72

    jaja72 Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe ein paar Fragen zu den empfangbaren Programmen auf 42°.
    1. Sind die Programme die in Türkei FTA sind ohne ABO auch in Deutschland FTA?, wobei ich nicht die Europäische aussatrahlung meine.
    2. Ist ein WaveFrontier T90 ausreichend(Standort MAnnheim)?
    3. Kann ich auf beiden Polaritäten empfangen?
    4. Bruch ich ein Receiver mit einem embedded crypo system?

    Imvorraus schon mal vielen dank für die Hilfe.

    gruss, jaja
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Fragen zu Eurasiasat 42°

    1. Programme des OstBeams sind in Deiner Region mit herkömmlichem Aufwand nicht zu empfangen.
    2. Ja, für die Europäische Ausstrahlung (West- & S1-Beam)
    3. Ja, im Bereich 12,5-12,75 GHz
    4. Nur, wenn Du Interesse an DigiTurk hast
     
  3. jaja72

    jaja72 Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Fragen zu Eurasiasat 42°

    V ielen Dank für die Hilfe :)
     

Diese Seite empfehlen