1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu EPG

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von mito, 29. Oktober 2007.

  1. mito

    mito Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Anzeige
    Ich habe bei meiner Box den EPG Cache auf 14 Tage eingestellt (war Standard) - trotzdem liest er immer nur so ca. 3-5 Tage im Voraus ein. Stellenweise fehlen sogar Sendungen mitten im Plan. Auch wenn ich über das yWeb rangehe bekomme ich nur solch unbefriedigende Ergebnisse. Ist besonders blöd, wenn man ein paar Tage nicht da ist und im Voraus nicht programmieren kann. Was kann noch einstellen/ändern?
    Um mehr EPG Daten zu speichern hatte ich schon versucht, den Speicherordner auf meine NSLU2 (NFS-Server) auszulagern. Bringt aber auch nix. Wo ist denn der Standardordner auf der Box? Den hatte ich mir nämlich nicht gemerkt :eek:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fragen zu EPG

    Mehr als 6 Tage geht mit 32MB RAM nicht. Auslagern nutzt da auch nichts da das EPG erst im RAM landet.

    Gruß Gorcon
     
  3. mito

    mito Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    AW: Fragen zu EPG

    Danke für die schnelle Antwort. Und wie funktioniert das dann bei der Version mit dem IDE Interface? Ich habe gelesen, dass manche eine zusätzliche SD-Card als "EPG-Speicher" nutzen. Könnte ich dann meinen NFS-Server nicht auch als Speicher missbrauchen?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fragen zu EPG

    Nein, mehr wie 6 Tage EPG bekommst Du nicht rein, weil der RAM nicht ausreicht. Dann müsstest Du die Box schon auf 64MB umrüsten. Geht bei der Nokia (nur ohne IDE Interface) und bei der Sagem.

    Gruß Gorcon
     
  5. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Fragen zu EPG

    Ich hab mir das mit dem Speicherort für die EPG-Daten selbst noch nicht angeschaut, ich vermute aber mal das es sich dabei um ein Speicherung handelt, damit EPG Daten einen reboot überstehen und nicht um mehr EPG-Daten während der Laufzeit nutzen zu können.
    Die Anzahl Tage die angezeigt werden, hängen aber nicht nur vom Speicher ab, sondern auch davon wie viel der jeweilige Sender zur Verfügung stellt. Wüsste kein Sender der mehr als eine Woche EPG anbietet. Wenn man nur einen Transponder einschaltet, müsste eigentlich genug Speicher für mehr als eine Woche möglich sein, aber wie gesagt, da machen wohl die Sender nicht mit.
    Manchmal hab ich aber auch das Problem das weniger angezeigt wird als eigentlich vom Sender möglich wäre. Nach einem Reboot oder EPG-Reset geht es dann, so hab ich aktuell bei ARD Daten bis zum Sonntag.
    Vielleicht kann man mehr Speicher mittels Swap einbinden, würde sowas aber speziell übers Netzwerk eher lassen.
     
  6. mito

    mito Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    AW: Fragen zu EPG

    Okidoki und Danke für die Hinweise, dann weiß ich doch schon mal, dass das Problem nicht an meiner kleinen Kiste liegt.
     

Diese Seite empfehlen