1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Apple TV und iTunes

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Kreisel, 13. November 2012.

  1. Kreisel

    Kreisel Institution

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    15.804
    Zustimmungen:
    2.855
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    AW: Fragen zu Apple TV und iTunes

    Danke für die Info. Da es aber auf den Mac mini hinausläuft, werd ich auch mit Apple TV noch etwas warten. Es sei denn, ich kann erst mal auch ein Notebook von 2006 mit Win XP Prof. als Server benutzen.
     
  2. hezup

    hezup Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fragen zu Apple TV und iTunes

    iTunes 11 läuft zumindest auf XP an SP2.
     
  3. Kreisel

    Kreisel Institution

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    15.804
    Zustimmungen:
    2.855
    Punkte für Erfolge:
    213
  4. hezup

    hezup Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fragen zu Apple TV und iTunes

    Ich würde dir keinen Mac mehr mit PowerPC CPU (G3, G4 und G5) empfehlen, sondern wenn du einen günstigen Mac mini suchst, einen mit Intel CPU nehmen. Die aktuelle iTunes Version läuft beispielsweise nur noch auf Intel-Macs, das letzte Mac OS X für PPCs ist 10.5.x. Die PowerPCs sind sind Jahren tot.

    Beispielsweise ein Mac mini mit Intel Core CPU, darauf kannst du Mac OS X 10.6.8 laufen lassen und iTunes 11 installieren. Die gehen bei eBay glaube ich so für 200-250 Euro weg.
     
  5. Kreisel

    Kreisel Institution

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    15.804
    Zustimmungen:
    2.855
    Punkte für Erfolge:
    213
  6. hezup

    hezup Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fragen zu Apple TV und iTunes

    Sieht gut aus.
     
  7. Kreisel

    Kreisel Institution

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    15.804
    Zustimmungen:
    2.855
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fragen zu Apple TV und iTunes

    Kann das Gerät problemlos 3TB-Festplatten verarbeiten und mit zweien davon bestückt werden? Icvh hoffe, ich kann mir den Rechner heute Abend sichern.
     
  8. Kreisel

    Kreisel Institution

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    15.804
    Zustimmungen:
    2.855
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fragen zu Apple TV und iTunes

    Habe mich jetzt doch für eine Windows-Lösung als iTunes- und Home-Server entschieden:

    Zotac ZBOX VIA nano VD01 Mini-PC: Amazon.de: Computer & Zubehör (+ HDD und 4 GB RAM). Da installiere ich dann mein Windows 7 Home Premium, welches ich vor der Aktualisierung auf win 8 Pro am Hauptrechner nutzte.
     
  9. hezup

    hezup Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fragen zu Apple TV und iTunes

    Auch wenn du dich jetzt anders entschieden hast.
    Es sind ganz normale S-ATA-Anschlüsse/Festplatten (welche Version kommt auf das jeweilige Modell an) verbaut, da gibts keine Probleme mit großen Festplatten, auch seitens des OS nicht. Hab in einem alten iMac aus 2008 auch eine 3 TB Festplatte verbaut.
     
  10. Kreisel

    Kreisel Institution

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    15.804
    Zustimmungen:
    2.855
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fragen zu Apple TV und iTunes

    Vielen Dank für die Info. Habe nochmal drüber geschlafen und mich entschlossen, erst mal alles, also auch Apple TV, auf Eis zu legen. Mich interessiert es nach wie vor sehr, aber ich habe auf der anderen Seite schon jetzt massig ungeschauten Content dank Festplattenaufnahmen, Sky und Maxdome. Die Infos plus Beratung waren aber auf keinen Fall umsonst, da ich nach wie vor plane, mal richtig in die Apple-Welt einzusteigen. Einzig das Wann steht in den Sternen.

    Wie klappt eigentlich inzwischen die Vernetzung von Windows- und OS X-Geräten untereinander? Ich hab mich ja dank eines Profs an der FH in unserer Nähe wenigstens etwas mit der Apple-Welt beschäftigen können und dürfen. Wir haben es zum Beispiel nie geschafft, einen im Netzwerk stehenden Windows-Drucker per Powerbook G4 zu nutzen. Auch das Rechenzentrum konnte damals nicht helfen. Funktionieren solche Sachen inzwischen besser?

    Läuft auf einem 2009er Mini eigentlich Mountain Lion problemlos, oder sollte es ein aktuelleres System sein?