1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zuZattoo,magine und Iptv?

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von wolfgang55283, 29. Januar 2017.

  1. wolfgang55283

    wolfgang55283 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo,

    mal eine Frage: sind angebote aie magine oder zattoo nicht eher web-tv als iptv? Es ist ja im prinzip streaming...

    Wie sieht das Ganze mit kodi aus? Sind die addons da eher iptv oder webtv?

    Mir ist auch aufgefallen, dass gerade bei kodi viele addons, die ich mal gestartet habe stark buffern, obwohl ich eine 100mBit Leitung habe. Ist Internet-Tv noch nicht ausgereift?
     
  2. Arann

    Arann Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wo siehst Du den Unterschied zwischen Web und IP? Was Kodi betrifft Zattoo läuft bei mir meistens ohne Probleme ( obwohl ich es über Kodi eigentlich relativ selten sehe) und das bei einer deutlich schwächeren Leitung, falls Du aber irgendwelche Grauzonen-Addons meinst da kann es immer wieder zu Abbrüchen führen, es gibt auch zahlreiche tote Links.
     
    Fliewatüüt gefällt das.
  3. sebbe_bc

    sebbe_bc Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    4.355
    Zustimmungen:
    406
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn du danach gehst, gibt es ja nur mit Entertain und 1&1 TV (powered by Entertain) "echtes" IPTV. Alles andere, also Zattoo, Magine & Co, ist nur WebTV. Insofern ist mit Kodi üblicherweise alles WebTV, Grauzonen-Addons (acestream, z.B.) sind teilweise p2p-Streams.
     
  4. wolfgang55283

    wolfgang55283 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    Genau so hab ich das gemeint. Bei echtem iptv benötigt man ja auch eine box und keinen Browser oder ähnliches. Zudem ist beim Web-tv ja die Qualität nicht konstant hoch.
    Wie kommt es eigentlich, dass bei grauzonen-apps es zu Aussetzern kommt. Besonders bei Übertragungen in HD? Hat das was mit dem Server des "Anbieters" zu tun?
     

Diese Seite empfehlen