1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Verkabelung mit einer Satleitung an TV und Satrceiver (für Radio)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von PC Booster, 1. April 2012.

  1. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    Anzeige
    Hallo,

    da ich nun wieder meinen alten TS Receiver für Satradio nutze habe ich folgende verkabelung.

    Ich nutze eine Satweiche wo einmal ein Satkabel direkt in den TV und eins in den Receiver geht. Nun geht etwas "Signal" wohl durch die Weiche verloren sodass ich mir einen Satverstärker ähnlich wie dieser Hama SAT-Inline-Verstärker: Amazon.de: Elektronik

    dazwischen gesteckt habe. Das Signal ist auch bei fast allen Sendern wieder bei 100% nur bei GO TV und ORF2E ist das Bild total verpixelt und die Bitfehlerate liegt bei 2000!!!!!

    Was könnte ich machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2012

Diese Seite empfehlen