1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Umstellung auf HD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mexx41, 9. Januar 2011.

  1. Mexx41

    Mexx41 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo. Ich habe mir kürzlichen einen Full-HD Fernseher zugelegt und möchte dies nun auch voll genießen. Er hat keinen integrierten DVB-S Tuner und läuft momentan über meinen "alten" SAT-Receiver. Nun zur Frage:

    Kann ich sicher sein, dass ich mit einem DVB-S2 Receiver auch HD empfange (mir geht es dabei um die kostenlosen öffentlichen)? Meine Frage dreht sich da insbesondere um die SAT-Schüssel auf unserem Dach. Mieter im Mehrfamilienhaus.

    Heißt digital vorher mit neuem HD-Receiver auch automatisch HD sozusagen?

    Hoffe mein Problem ist verständlich! Danke schon mal für die Antworten!

    Grüße
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Frage zur Umstellung auf HD

    Kannst Du die digitalen 3. Programme von ARD empfangen, z.B. den MDR ?
    Der liegt im High-Band. Wenn der kommt, sollte dei Anlage eigentlich laufen.
    ARD/ZDF-HD senden im Low-Band. Hier sollte "Phoenix" funktionieren.

    Weiterer Test: DMAX: vertikal High-Band
     
  3. Mexx41

    Mexx41 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zur Umstellung auf HD

    Hey. Danke erst mal für die schnelle Antwort. Also sowohl MDR (WDR etc.) empfange ich. Auch Phönix und DMAX laufen.
    Ist es aber richtig, dass mein jetziger Receiver die Sender ARD-HD etc. nicht mal findet?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.166
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Frage zur Umstellung auf HD

    Was für Receiver ist das? Marke/Bezeichnung
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage zur Umstellung auf HD

    Wen Du den Sender Phönix und Eins Extra empfängst, empfängt Eure Anlage das Low Band und Du kannst die HD Programme der ÖR empfangen.
    Ein DVB-S Receiver findet die Kanäle nicht.
    Er muss DVB-S 2 tauglich sein und das sind alle Neuen HD Receiver.
     
  6. Mexx41

    Mexx41 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zur Umstellung auf HD

    Super, dann scheint ja alles zu passen, da ich die Programme empfange. Und das er die HD-Programme nicht anzeigt ist ja dann auch richtig, da es natürlich nur DVB-S ist (sonst bräuchte ich ja keinen neuen). Dann 1 Frage noch: kann ich den HD-Receiver auch per F-Stecker anschließen (also wenn er den Eingang hat)? Oder geht das an sich nicht?
     
  7. Mexx41

    Mexx41 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zur Umstellung auf HD

    Ich hoffe das ist nicht als Werbung anzusehen und verboten...
    Ich hatte mir einen Xoro HRS 8500 rausgesucht. Scheint günstig zu sein und das zu machen was er soll :)
    Das Antennenkabel muss ja in den LNB-IN Anschluss oder? Und das sieht mir da schwer nach F-Stecker aus oder? Wäre nett wenn sich das mal einer angucken könnte!

    Ich bin übrigens begeistert über die schnelle Hilfe hier!!!

    Noch eine Frage. Laut deren Homepage ist das ein HDMI 1.2 Ausgang. Kann ich damit an meinen 1.3 HDMI TV Eingang?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2011
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.166
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Frage zur Umstellung auf HD

    Ja.
    Klar,das ist ein F-Stecker.
    Das hab nicht ganz verstanden.:confused:
    Ja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2011
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage zur Umstellung auf HD

    Dir ist klar, das der Receiver, den Du Dir ausgesucht hast nicht HD+ fähig ist und damit auch kein Sky oder anderes Pay TV Möglich ist.
     
  10. Mexx41

    Mexx41 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zur Umstellung auf HD

    Hey. Danke für den Hinweis, dessen bin ich mir bewusst. Ich möchte kein Pay-TV. Hinzu kommt, dass mein TV einen CI-Slot hat, darüber müsste es ja bei Bedarf dann auch funktionieren!?

    Anonsten müssten dann alle Fragen geklärt sein. Dann werde ich mir den mal bestellen und mich auf Tatort nächsten Sonntag in HD freuen :)

    Grüße :winken:
     

Diese Seite empfehlen