1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Smartcard von Sky-HD

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Fresh-Men, 16. Dezember 2009.

  1. Fresh-Men

    Fresh-Men Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Moin!

    Ich hatte letzte Woche bei Sky angerufen und wollte mich über das aktuelle HD-Paket informieren.
    Da dieses Paket ja mit Receiver beworben wird, habe ich die nette Dame gefragt, ob man das Paket dennoch ohne Receiver nehmen könnte, da ich einen HD-fähigen Receiver habe und keinen weiteren hier rumstehen haben möchte und kann (leichte Platzprobleme). Jetzt ist mir allerdings die Frage gekommen, ob die Smartcard wohl mein Receiver annehmen würde? Denn soviel ich weiß, gibt es ja zwei Arten von Karten!? Mein Receiver (nicht SKY-zertifiziert) bräuchte eine Conax-Karte.
    Denn wenn das funktionieren würde, könnte ich mir doch das Paket buchen und den Receiver verkaufen.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zur Smartcard von Sky-HD

    Conax Karten gibt es von Sky nicht.

    Du brauchst ein Alphacrypt CI-Modul (sofern dein Receiver einen CI-Schacht hat) und ne Narga (S02) Karte (keine NDS Karte (V13)).

    Kann dein Receiver keine Optionen sieht mit den Portalen evtl. etwas komplizierter aus oder du kannst sie garnicht nutzen.

    cu
    usul
     
  3. Fresh-Men

    Fresh-Men Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Frage zur Smartcard von Sky-HD

    Das habe ich jetzt nicht wirklich verstanden?
     
  4. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zur Smartcard von Sky-HD

    Naja für das reine HD Angebot sind die Optionen ja nicht nötig. :winken:


    Welchen Receiver hast du denn? Schalte mal auf Sky-Select, hier gibt es Unterkanäle, wenn du eine Taste findest mit denen du diese auswählen kannst ist alles gut.
     
  5. Schwammkopf

    Schwammkopf Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage zur Smartcard von Sky-HD

    Ich besitze den TechniSat HD S2 Plus.
     
  6. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.320
    Zustimmungen:
    6.217
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Frage zur Smartcard von Sky-HD

    Dann benötigst Du ein Alphacrypt (light) Modul (Firmware (1,19)/3,19) in das Du die Nagra S02-Karte von Sky schiebst und das Modul in einen der beiden CI-Zugänge des Receivers.

    Die eingebauten Conax-Leser nutzen Dir nichts.

    Module gibts bei www.mascom.de oder www.amazon.de oder bei jedem Fachhändler.

    Der Receiver beherrscht auch die Sky Optionen.
     

Diese Seite empfehlen