1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Sat "Erstinstallation" und Satausrichtungswahl

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BusinessG, 18. Februar 2015.

  1. BusinessG

    BusinessG Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    am kommenden WE ist es endlich soweit und wir bekommen unsere Sat Schüssel aufs Dach.

    Standort ist Neustadt bei Hannover.

    Das Setup besteht aus einer Skyvision Multifocus 71x91 Antenne mit Multifeed für maximal 5 Satelliten( mindestabstand laut Anleitung 4-6 grad)

    Dazu habe ich 4x Inverto IDLB-QUTL 40 UNI Quattro LNB ULTRA sowie einen Multischalter 17/8 EMP CENTAURI

    Wir haben im Haus insgesamt 6 Zimmer die verkabelt sind für Sat(jedes Zimmer natürlich mit einem eigenen Kabel)
    Vorerst werden nur drei Anschlüsse tatsächlich genutzt später eventuell mehr.
    Die Kabel wurden vor 3 Monaten neu verlegt(135dB 5Fach geschirmt)

    Wie bereits erwähnt soll die schüssel am WE aufs Dach montiert werden vom Fachmann aber ich bin mir noch etwas unsicher welche Satelliten angepeilt werden sollen.

    Für Sky und co ist Astra 19 für mich pflicht sowie einige Ausländische Sender die ich über Hotbird 13 empfangen möchte.

    Somit wären 2 von 4 bereits verplant.

    Ausserdem würde ich gerne Yahsat auf 52,5 empfangen......ist das für mich mit dem Setup überhaupt möglich?

    Zuguterletzt stellt sich dann die frage auf was ich den verbleibenden vierten LNB ausrichte? Ich gucke bevorzugt Sport....was würdet ihr mir da empfehlen?


    Vielen dank schonmal im vorraus für eure Hilfe.
     
  2. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Frage zur Sat "Erstinstallation" und Satausrichtungswahl

    Hört sich an, wie ein Schuß ins Blaue.
    Ich würde mir erst mal Gedanken ( Empfangsvoraussetzungen ) für die 4 anzupeilenden Sats machen.
     
  3. BusinessG

    BusinessG Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zur Sat "Erstinstallation" und Satausrichtungswahl

    Was genau meinst du mit Empfangsvorraussetzungen? :confused:
     
  4. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Frage zur Sat "Erstinstallation" und Satausrichtungswahl

    Welche Sats mit deiner Multifocus 1. angepeilt und 2. überhaupt empfangbar sind ( 52.5° ) und 3.welche nutzbaren Programme empfangbar und darstellbar ( verschlüsselt ? )sind.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Frage zur Sat "Erstinstallation" und Satausrichtungswahl

    Fang mal an und google nach:
    - "Erdung/Blitzschutz/Potentialausgleich"
    - "Koaxkabel CCS Stahl-Kupfer" (das wegen deinen 135db Kabeln wo du ja so wie du schreibst annimmst das diese super gut sind)
    - "High-Gain LNBs Übersteuerung"

    Da wirst du ggf. sehen wo deine Probleme anfangen bevor du überhaupt mit der Auswahl der Satelliten erst anfängst ....
     
  6. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zur Sat "Erstinstallation" und Satausrichtungswahl

    Und wenn ihm sein Fachmann noch dieses Kabel und die Ultra-LNBs empfohlen hat, würde ich an seiner Stelle diesen Termin gleich mal absagen und mir einen anderen suchen, der das Fachgebiet wirklich gelernt hat.
    Zumindest für Astra1- und Hotbird-Empfang würde ich zuerst mal normale Inverto Black Premium oder Black ECO bestellen, Mit den Ultras kann es da nur zu Problemen kommen (man könnte auch Dämpfungsglieder zwischen LNB und Multischalter setzen - aber das ist wie wenn man für ein Auto den stärksten Motor wählt, aber dann nur mit angezogener Handbremse fährt, weil es sonst zu schnell ist).
     
  7. BusinessG

    BusinessG Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zur Sat "Erstinstallation" und Satausrichtungswahl

    Danke erstmal fürs Feedback.

    Zum thema "Erdung/Blitzschutz" miss ich dazu sagen das bereits beim verlegen der kabel unters dach dafür gesorgt wurde vom fachmann das alles soweit vorhanden ist zum Anschlusstermin.

    Zum Thema Kabel...hab meine Post jetzt noch ein paarmal überflogen aber entweder bin ich blind oder mein pc scheint verhext, denn ich habe soweit ich weiss nirgends ge/beschrieben das es ein super gutes Kabel ist :confused: ich habe lediglich dazugeschrieben was es für ein Kabel ist. Aber wie gesagt kann natürlich auch daran liegen das meine Augen nicht mehr die besten sind mit der zeit und ich eine leseschwäche habe :D

    Das Kabel wurde bei zwei Freunden ebenfalls für die Sat anlage verlegt und liefert bis jetzt ein absolut perfektes Bild...ebenfalls in Verbindung mit genannter Sat Schüssel sowie den genannten LNB's und dem Multi.
    Dort wird jedoch "nur" Astra und Hotbird empfangen daher auch meine Anfrage hier bezüglich Yahsat und einem potentiellen zusätzlichen :D
     
  8. DigiSeher

    DigiSeher Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    1m Gibertini 28°E-23°E-19°E-13°E
    AW: Frage zur Sat "Erstinstallation" und Satausrichtungswahl

    Eigentlich fast alles schon gesagt. Außer Yahsat: Vergiss es. Warum? Weil:
    1. der Abstand 19 zu 52.5 viel zu viel für Multifeed ist
    2. die Elevation dazu noch sehr niedrig ist => besonders schräg in die Atmosphäre
    3. und der wichtigstes Punkt, guck dir mal die Ausleuchtzonen an: Y1A at 52.5°E - LyngSat
    Coverage | Yahsat
    Nimm bei deinen Wünschen evtl. Badr4. Hat allerdings fast nur arabisch, kein Farsi, falls das deine Wünsche sind. Dann passen die LNBs aber vermutlich nicht ... (falls doch 28°O gewünscht wird)
    => Überlege dir am besten wirklich vorher in aller Ruhe, welche Sats für dich relevant sind ehe die Antenne fest auf dem Dach montiert wird. Denn welches LNB in den Brennpunkt kommt solltest du vorher auf jeden Fall wissen, damit die Pegel auch mehr oder weniger gleich und somit angepasst sind. Sonst macht auch die Multifeedeinstellung keinen wirklichen Sinn. Von daher würde ich dir auch empfehlen erstmal den Termin zu verschieben und in Ruhe zu recherchieren (guck dich mal bei z.B. Lyngsat zwecks Satelliten um).
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2015
  9. BusinessG

    BusinessG Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zur Sat "Erstinstallation" und Satausrichtungswahl

    @Digiseher.

    Vielen Dank für deine Ausführliche Hilfe, das werde ich mir denke ich mal wie du gesagt hast nochmal genau angucken.
    Wie genau meinst du das mit den lnbs das sie nicht passen bei 28 Ost?
     
  10. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage zur Sat "Erstinstallation" und Satausrichtungswahl

    Nun ja, zwischen 26° Ost und 28,3° Ost wäre einfach nicht genügend Platz für 2 LNB (zu eng).
     

Diese Seite empfehlen