1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Kaskadierung von Multischaltern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von KGM11, 6. März 2002.

  1. KGM11

    KGM11 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo,

    habe da mal eine Frage zum kaskadieren von Multischaltern. Funktioniert das mit jedem x-beliebigen Multischalter oder muß dieser "speziell" kaskadierbar sein (z.B. zusätzliche Strangausgänge haben)?

    Hintergrund: Satanlage Astra/Eutelsat, 2x Quadro-LNB an 9/4-DiSEqC-Multiswitch von Technisat (Art.-Nr. 0000/3224). Die vier Ausgänge sind alle mittlerweile belegt und die Anlage soll mit einem Switch in Kaskade erweitert werden. Der vorhandene Multischalter hat aber keine Ausgänge an die das Kaskademodul angeschlossen werden könnte (nur die Eingänge für Sat-ZF-Signale).Kann man dieses "vor" den vorhandenen Switch bauen? Wenn nicht, kann man den alten Multischalter als Kaskademodul für einen neuen, kaskadefähigen Schalter "mißbrauchen"?

    Danke
    KGM11
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Normalerweise gibt es extra Kaskadierfähige Multischalter.
    Die Lösung mit "vor den vorhandenen Switch bauen" sollte gehen. Da kann man sich zwar nicht hunderprozentig sicher sein, aber ich sehe eigentlich keine Probleme.
    Wenn der Multischalter (der alte) eine Standby funktion hat, wird es kritisch. Wenn dann an diesem Multischalter alle Receiver aus sind, schaltet der Multischalter ab, und die Leute an der Kaskade haben kein Bild mehr (Da LNB keinen Saft mehr bekommt).
    Da solte man also drauf achten.

    Man kann auch den alten Multischaltrer als "End-Kaskaden" für einen neuen benutzen. Das dürfte auf grund des Preises eines Kaskadierbaren Schalters evt. aber nicht sonderlich sinnvoll sein (Je nach Preis).

    Blockmaster
     
  3. KGM11

    KGM11 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    27
    Danke für die Anwort.

    Bin mal einigen Händlern auf die Nerven gefallen, die meinten auch daß das "davorbauen" im Prinzip funktionieren sollte - wenn auch nicht mit jedem Gerät (der Kaskadeswitch 9/4 von Technisat geht wohl nicht, mit anderen z.B. von Arcon soll es funktionieren). Mal sehen, Versuch macht kluch... [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen